Produkttest: SEVERIN (Teil 6)




Das Team von SEVERIN (www.severin.de) hat mir erneut einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute wieder über SEVERIN berichten.
 


Hier geht es zu meinen anderen SEVERIN Testberichten 
- SEVERIN Induktions-Milchaufschäumer
- SEVERIN Wasserkocher 
- SEVERIN Barbecue-Grill
- SEVERIN Espressoautomat
- SEVERIN Eierkocher 



Über SEVERIN:


Seit mehr als 60 Jahren produziert SEVERIN Elektrokleingeräte mit dem Anspruch, dir das tägliche Leben so einfach wie möglich zu machen. Deutsche Qualitätsstandards in Verbindung mit einfachster Handhabung definieren den eigenen Anspruch. Auf severin.de findest du nützliche Informationen über Produkte, Serviceleistungen und mehr – schnell und übersichtlich.





Willkommen bei severin.de – „willkommen zuhause“.


Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich einen Smoothie-Maker erhalten.




Smoothie Mix & Go

Gesunde und leckere Smoothies und auch Shakes in wenigen Minuten gemacht und dann noch praktisch mitzunehmen.



Hier der gesamte Inhalt des Kartons vom Smoothie Mix & Go


- Leistung: ca. 300 W
- Kapazität / Inhalt: ca. 600 ml
- Mixer und Trinkbehälter in einem
- 2 spülmaschinengeeignete, abnehmbare Trinkbehälter aus Tritan (Bisphenol A frei) inkl. Deckel
- 1 Geschwindigkeitsstufe
- leichte Reinigung
- Edelstahlmesser
- Sicherheitsabschaltung
- rutschfeste Gummifüße
- praktisch für unterwegs im Büro und beim Sport





Es sind zwei verschiedend farbige Trinkbehälter mit dabei. Ein durchsichtiger und ein grüner.

Praktisch ist übrigens der Deckel mit Trinköffnung.
 

An dem Henkel lässt sich der Trinkbehälter gut tragen und die Trinköffnung lässt dicht verschließen und es ist angenehm daraus zu trinken. Jenachdem wie dickflüssig der Smoothie ist, ist die Trinköffnung nur ein klein wenig zu klein geraten.



Hier noch einmal der Deckel von oben und unten.

 

Dies ist der Deckel mit den Klingen. Dieser wird auf den gewünschten Trinkbehälter geschraubt und damit in die Motorvorrichtung gesteckt. Dann wird schnell und ordentlich püriert und gemixt.


Hier der Motor des Smoothie Mix & Go




Die Bedienung ist ganz einfach. Trinkbehälter über Kopf hinein stecken und links drehen zum starten. Zum stoppen einfach wieder nach rechts drehen.


Mein erster Smoothie / Shake war mit Buttermilch, frischen Erdbeeren und Blaubeeren.



Einfach alles in den Trinkbehälter geben und los gehts.

 
 
Das ging total schnell und war auch noch suuuper lecker.

 

Dann folgte mal ein einfacher Bananen-Smoothie oder auch Shake. Einfach Bananen rein und Milch drauf.



Ab auf den Smoothie Maker.


 Und schon ist der Shake fertig.


Lecker, durch die Bananen schön süß und absolut sättigend.


An dieser Stelle auch einmal Fotos davon, wie der Smoothie im Trinkbehälter und dem passenden Deckel mit Henkel aussieht.


 
Und dann habe ich noch einen Smoothie mit Banane und Pfirsichen ausprobiert - diesmal im grünen Trinkbehälter.



Auch hierzu ein Video. 




Und auch ganz fix war dieser Smoothie fertig.


Wieder sehr erfrischend und super lecker.




Fazit:

Der Smoothie Mix & Go ist absolut praktisch, schön klein, schnell, einfach zu reinigen und gerade im Sommer ein tolle Sache um sich erfrischende Smoothies fix zuzubereiten.

Die Handhabung ist mehr als einfach, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und im Benutzerhandbuch sind übrigens sogar Rezepte zum ausprobieren dabei. Übrigens gibt es auch grüne Smoothies mit Spinat und anderem grünen Gemüse und Obst - das ist aber nicht ganz mein Fall, aber auch absolut gesund.
Wer also gerne Smoothies mag, selber mal Smoothies machen möchte, sollte den praktischen Smoothie Mix & Go kaufen, da hier vorallem das Preisleistungsverhältnis stimmt und man nichts falsch machen kann.
 
Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von SEVERIN, dass mir erneut ein Produkttest ermöglicht wurde und ich hier wieder darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter:
www.severin.de

Kommentare

  1. Genau so ein Gerät habe ich gesucht. Danke für die ausführliche Produktvorstellung! :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill