Produkttest: Cilio




Das Team von Cilio (www.cilio.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über Cilio berichten.

Über Cilio:

Cilio, die Marke für hochwertige Tisch-Accessoires kombiniert mit zeitlosem Design und hoher Funktionalität. Bei den Kollektionen und Produkten unter dem Motto „exklusive Tischkultur“ steht der Mensch mit seinen Bedürfnissen, Ansprüchen und Wünschen im Mittelpunkt.






Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich den Cilio Schokoladenbrunnen Peru erhalten.



Cilio Schokoladenbrunnen Peru

Schokoladenbrunnen für besondere Anlässe. Kann auch als Käsebrunnen genutzt werden.
 


- Edelstahl matt
- funktioniert ab einer Menge von ca. 600 g Schokolade
- 230 V, 85 W, CE, TÜV GS
- Ø 19 cm, Höhe 33 cm


 




Die einzelnen Teile werden ganz einfach und schnell zusammen gesteckt.




Für die Benutzung muss dann nur noch die Schokolade vorbereitet werden. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, die auch alle in der Anleitung des Schokoladenbrunnens erklärt sind. Man kann die Schokolade zum Beispiel direkt im Brunnen schmelzen, das dauert aber ca. 60-120 Minuten. Außerdem gibt es die Möglichkeit des Schmelzens in der Mikrowelle und ich habe mich für das Schmelzen der Schokolade im Wasserbad entschieden.




Der Schokolade sobald sie geschmolzen ist noch etwas Pflanzenfett hinzugeben, ich habe Kokosfett genommen. Und sobald die Schokolade ganz flüssig ist, nach ein paar Minuten vorheizen des Schokobrunnens in den Brunnen geben.

Danach folgt dann der große Moment. Den Motor im Brunnen starten und auf die Fontäne warten. Das hat super und ohne Probleme funktioniert. Der Motor ist etwas laut und ändert während der Nutzung auch ab und an noch einmal die Lautstärke, aber man kann sich am Tisch noch gut unterhalten.



Super schmecken zum Schokobrunnen verschiedene Früchte, ich habe mich da mal ein bisschen ausgetobt und eine schöne Auswahl zurecht geschnippelt.




Lecker Erdbeeren, Weintrauben, Ananas, Melone und Kiwi.



Und dann einfach das Obst aufspießen und unter die Schokofontäne halten.




Genau das Richtige für Schokoholics.




Übrigens kann man den Schokobrunnen auch als Käsebrunnen nutzen. Dafür wird dann Schmelzkäse mit Milch gemischt und in den Schokobrunnen gefüllt. Dippen bzw. unter die Fontäne halten kann man dann zum Beispiel Brot oder Gemüse.

Die Reinigung der Schnecke und des Fontänenturms ist einfach. Man muss die Teile nur in Wasser einweichen und dann lässt sich die Schokolade einfach abspülen. Der untere Teller ist auf dem Motor fixiert und kann nicht in Wasser eingelegt werden. Hier muss mit einem Tuch gereinigt werden, was ein wenig Schmiererei ist und man kriegt nicht jede kleine Ritze 100%ig sauber.



Fazit:

So ein Schokoladenbrunnen ist natürlich ein Nice-2-have Produkt als Privatverbraucher, aber ist auf jeden Fall ein Highlight auf jedem Geburtstag oder anderen Anlässen. Auch auf Hochzeiten sieht man immer mal wieder Schokoladenbrunnen.
Der Schokoladenbrunnen Peru von Cilio funktioniert super, die Handhabung ist einfach und das Design schlicht. Er kann gut mit auf den Tisch gestellt und von allen Seiten sich dran bedient werden. Lediglich der Motor, der zwischendurch etwas lauter am Arbeiten ist und die etwas umständliche Reinigung des Unterteils des Schokoladenbrunnens geben einen kleinen Punktabzug. Ansonsten ein klasse Gerät, dass ein absoluter Hingucker bei Buffets o.ä. ist.

Note: gut

Vielen Dank an das Team von Cilio, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.cilio.de

Kommentare

  1. Wie gemein, jetzt will ich mich auch an den gedeckten Tisch setzen und Schoko-Erdbeeren und Bananen verspeisen. Sieht richtig lecker aus :) Allerdings würde ich das furchtbar stören, wenn das Unterteil schlecht zu reinigen ist. Sowas mus sbei mir immer schnell gehen, da habe ich meistens zu wenig Geduld.
    LG
    Jasmin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill