Produkttest: 99nails


Das Team von 99nails (www.99nails.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über 99nails berichten.

Über 99nails:

Gepflegte, hochwertige Fingernägel und tolle Nailart stehen bei uns im Mittelpunkt! In unserem Webstore finden Sie alles rund um Nails und Nagelpflege. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Sortiment, günstige Preise und eine rasche Lieferung. Erfüllen Sie sich den Wunsch nach einer perfekten Nagelmodellage und einem individuellen Naildesign. Unser Angebot eignet sich sowohl für die private Anwendung als auch für professionelle Behandlungen im Nagelstudio. Informieren Sie sich jetzt über das breit gefächerte Angebot und entdecken Sie Ihre perfekte Ausstattung für außergewöhnlich schöne Nägel!



Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich zwei UV Lacke, den dazu benötigten Twin Coat und einen UV Nagellackentferner erhalten.


UV Lack in Schnweeweiß und in Nude.

 


Anwendung:

- Nagel mit einem Buffer anrauen und Feilstaub mit einem Staubpinsel entfernen
- Twin Coat auftragen und unter dem Lichthärtungsgerät aushärten
- UV Nagellack - Light Nude auftragen und aushärten
- Für ein intensiveres Farbergebnis eine weitere Schicht UV Nagellack - Light Nude auftragen und aushärten
- Twin Coat auftragen und aushärten
- Schwitzschicht mit einer in Cleaner getränkten Zellette entfernen

Da ich bereits seit längerer Zeit UV Lack von Alessandro nutze, ist mir die Anwendung geläufig und ich hatte auch bereits eine UV Lampe zu Hause.

Hier der Twin Coat - als Unterlack.



Nach dem aushärten der farbige Lack.



Wieder aushärten.


Nochmal Farblack - aushärten - Twin Coat - aushärten. Danach dann die Schwitzschicht entfernen. Der Nagellackentferner riecht nach Erdbeer :D



Und hier das Ergebnis.



Auf dem ersten Blick gar nicht so schlecht. Aber schaut man genauer hin...

 

Leider hat sich der Twin Coat beim aushärten etwas zusammen gezogen, so dass "Löcher" in der Lackschicht zu sehen sind.


Und leider hatte ich von den frisch und mit Mühe lackierten Nägeln nicht so viel, da sie im Laufe des Tages einer nach dem anderen einfach abgefallen sind. Keine Sorge - nicht meine kompletten Nägel, sondern die Lackschicht. :-(


Fazit:

Leider bin ich wirklich enttäuscht von dem UV Lack. Er lässt sich soweit gut auftragen, wird schön fest, aber er lässt sich nicht ordentlich auftragen - vor allem der Überlack. Der Lack wirft blasen oder zieht sich zusammen, so das "Löcher" auf dem Lack entstehen und keine einheitlich glänzende Oberfläche vorhanden ist. Und was noch ärgerlicher ist, ist die Tatsache, dass ich nach einem Tag tragen des UV Lacks schon nur noch an einem Finger den Lack drauf hatte. Der Lack ist einfach komplett abgefallen im Laufe des Tages. Finger für Finger. Und das obwohl vorher die Nägel angeraut wurden etc. Leider wirken auch die Flaschen bzw. die Umverpackung nicht ganz hochwertig, was das Ergebnis dann noch einmal bestätigt.
Da greif ich dann doch wieder zurück zum alt bewährten Striplack von Alessandro - der tut mir treue Dienste, hält und sieht super aus!

Note: ungenügend

Vielen Dank an das Team von 99nails, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.99nails.de

Beliebte Posts

Produkttest: nello one

Produkt und Onlineshop getestet: www.flaconi.de

Produkttest: Soft-Tampons