Produkttest: Beets BLU (Teil 2)

 
Das Team von Beets BLU (www.beetsblu.de) hat mir erneut einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute wieder über Beets BLU berichten.

Hier geht es zum Testbericht über das Beets Blu Pulsmessgerät.

Über Beets BLU:

Beets BLU wurde 2012, von einer Gruppe an Spezialisten für Handy Apps, Fitness Technologien und Elektronik, gegründet. Das Unternehmen wählte zuerst kabellose Sensoren mit Bluetooth Smart Technologie als hauptsächliche Spezifizierung.


Die Produktreihe des Unternehmens besteht einzig und allein aus Produkten mit fortgeschrittenen Konsumenten Charakteristiken von hoher Qualität und ohne Gegenanzeigen aus gesundheitlichen Gründen.

Alle neue Lösungen werden sorgfältig, direkt von den Angestellten des Unternehmens getestet. Dies garantiert den Kunden die beste Leistung des Produktes.
Ein Team an Profis, kompetentem Management und genauer Strategie sind die Faktoren, welche dem Unternehmen erlauben, erfolgreich auf dem Markt zu bestehen.


Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich den PagerTag von Beets BLU erhalten.


 


Beets BLU PagerTag

Dieses kleine Aufspürgerät ist so klein, dass es in den Kreditkartenbereich deiner Brieftasche passt.

 
Es kann auch auf viele andere Gegenstände wie Taschen, Foto- und Videokameras, Sonnenschirme oder Reisetaschen befestigt werden. Es kann ein Kind oder ein Haustier innerhalb einer angemessenen Entfernung verfolgen.

 


Solche Möglichkeiten können genutzt werden, um wertvollen Sachen nicht zu verlieren (wie Geldbörsen oder Taschen) und um zu überprüfen, wenn sich zum Beispiel dein Gepäck nähert (am Flughafen bei der Gepäckausgabe) und um die Kinder oder Haustiere innerhalb einer angemessenen Entfernung verfolgen zu können. 



Der PagerTag wird bei folgenden Geräten unterstützt:
1. iPhone 4s (und höher), iPad 3 (und höher)
2. Jedes Smartphone mit Android 5.0 (und höher) mit Bluetooth 4.0
3. Samsung mit Bluetooth 4.0 und Android* 4.3 (und höher) 


PagerTag Apps sind kostenlos im iTunes App Store und Google Play Store erhältlich. Bitte laden Sie sie runter, um Ihr PagerTag Gerät zu bedienen  




Die wichtigsten Funktionen des PagerTag sind:

1. Signalton bei Verbindungsverlust (etwa 33 Fuß/10 Meter)
2. Fernbedienungsbefehle, die mit dem Knopfdruck auf dem Gehäuse des Gerätes ermöglicht werden:
3. Geo Regionen Aktivitäten (nur bei iOS)
4. Zeitbasierende Alarmeinstellung (nur bei Android)
5. Verlorene Ortung (Erkennung auf dem Smartphone)
6. Näherungserkennung mit automatischem Tonalarm

Das Gerät funktioniert mit einer CR2025 Batterie bis zu 1 Jahr lang, ist wasserfest.


Einfach die App mit dem PagerTag koppeln.

   

Sobald es verbunden ist, stehen alle Funktionen zur Verfügung.


Folgende Aktionen kann man in der App und mit Hilfe des PagerTag aktivieren.

 
Ich habe zum Beispiel mal ein Foto ausprobiert. Nachfolgendes Foto habe ich mit dem PagerTag als Fernauslöser geschossen. Hierzu muss man aber sagen, dass die App nicht sehr schnell reagiert. Man muss einen kleinen Moment warten, bis das Foto geschossen wird.



Außerdem gibt es natürlich die Funktion die über ein Push und Signal darüber in Kenntnis setzt, wenn sich der PagerTag von mir entfernt. Hier die Push auf meinem Handy.

 

Fazit:

Der PagerTag ist ein interessantes Produkt, wofür ich aktuell aber nicht all zu viel Verwendungsbedarf sehe, als ihn zum Beispiel an meinen Koffer zu klippen. Die App selber könnte noch ein klein wenig optimiert werden, nicht alles ist ganz selbsterklärend. In meine Geldbörse würde ich den PagerTag als Diebstahlschutz nicht tun, da ich dann ja den Alarmmodus (Signal bei Entfernung) aktivieren müsste und ich ja doch des Öfteren meine Geldbörse aus der Tasche lege, oder mich auch einfach von meiner Handtasche entferne. Dann würde jedes Mal der Alarm los gehen oder ich müsste jedes Mal den Alarm vorab deaktiveren - das ist mir zu umständlich. Prinzipiell aber eine gute Idee um Dinge zu sichern und das Produkt selber ist hochwertig und wirklich sehr schmal und klein umgesetzt.


Note: gut

Vielen Dank an das Team von Beets BLU, dass mir erneut ein Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.beetsblu.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill