Produkttest: Bauerntüte


Das Team von Bauerntüte (www.bauerntuete.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über Bauerntüte berichten.

Über Bauerntüte:

Beste Qualität vom Bauernhof direkt in die Stadt? Gibt es nur auf dem Wochenmarkt? Nein! Mit der Bauerntüte kann man sich einfach und bequem Lebensmittel vom Bauernhof und vom Bio-Händler direkt nach Hause kommen lassen.



Leidenschaft, Tradition und Spitzenqualität aus dem Kölner Umland treffen auf modernste Technik! Das Zeitalter des Internets ermöglicht einen schnellen, unkomplizierten Einkauf. Ein Einkauf bei der Bauerntüte bringt dir das Land in die Stadt und spart dir Zeit. Die Lieferung erfolgt mit umweltschonenden Fahrzeugen immer dienstags und freitags in dem Bauerntüte NRW-Express-Liefergebiet und ein bis zwei Tage nach dem kommenden Dienstag für die Kunden aus dem Rest Deutschlands.

Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich die Bio Obst & Gemüse (5-6kg) Box erhalten.



Hier der Inhalt, der auf die drei Tüten aufgeteilt war.




Außer den drei Obst- & Gemüsetüten lag nichts in dem Karton.

Tomaten



Rettich




Den Rettich habe ich zusammen mit Möhren zu einem Salat verarbeitet.



Bunte Möhren, Pastinake und Kohlrabi







Wunderbar als Ofengemüse und dazu Hähnchen.


Avocado

Sie war sehr cremig, hatte den perfekten Reifegrad und war geschmacksintensiv.



Rote Beete




Die rote Beete habe ich für eine Galette mit Schafskäse genutzt.



Wirsing




Gemüsezwiebel und Knoblauch



Kartoffeln


Ingwer



Bananen



Mandarinen, Grapefruit und Orange





Kaki



Kiwi





Zitrone


Äpfel



Birne





Fazit:

Das gesamte Obst und Gemüse der Bauerntüte war super! Alles schmeckte gut, frisch, intensiv und war essreif. Diese gemischte Vielfalt bringt einen dazu mal neue Dinge auszuprobieren oder einfach mal wieder Obst und Gemüse zu essen / zu kochen, das sonst nicht so regelmäßig auf dem Teller landet. Diese Abwechslung und Vielfalt gefällt mir sehr gut. Das es dann noch diese gute Qualität hat, macht es umso besser.
Was mir auch sehr gut gefällt ist, dass versucht wird alles - was geht - regional zu ordern. Damit werden zum einen regionale Bauern unterstützt und zum anderen erhält man doppelt so frisches Obst und Gemüse, dass saisonal verfügbar ist. Aber wie schreibt das Team von Bauerntüte so schön "...Bananen und Tomaten werden nun mal auch gerne gegessen..." und somit ordert Bauerntüte bestmöglich nachhaltig weiteres Obst und Gemüse über die regionalen Bauern hinaus dazu.
Da Bauerntüte mit Transparenz auf seiner Internetseite wirbt, gibt es einen kleinen Punkteabzug dafür, dass der Lieferung kein Lieferschein o.ä. bei gelegen hat. Mich würde schon interessieren was genau ich in meiner Bauerntüte habe und woher es kommt. Eine Auflistung der Menge, Name des Produkts inkl. Sorte, Herkunft wäre super! Das i-Tüpfelchen wären dann noch vllt. 1-2 Rezeptvorschläge, für einen Teil des Obst und Gemüses aus der Bauerntüte. :-)
Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden und finde auch den Preis von knapp 30,-€ voll in Ordnung für 5-6kg frisches Obst und Gemüse - und das ist wirklich eine Menge an Obst und Gemüse, wie man denke ich auch dem Bericht und den Fotos entnehmen kann. :-)

Note: gut

Vielen Dank an das Team von Bauerntüte, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.bauerntuete.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: Parador

Produkttest: SUNDAY NATURAL

Produkttest: Soft-Tampons