Produkttest: Diamant Zucker Sirupzucker


Das Team von Diamant Zucker (www.koelner-zucker.de) hat mir mal wieder einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute wieder über Diamant Zucker berichten.


Hier geht es zu meinem Produkttest über Diamant Zucker Eis Zauber.
 
Über Diamant Zucker:

Das Traditionsunternehmen Pfeifer & Langen wurde 1870 gegründet. Bald danach entwickelte sich der rheinische Raum zu einem Zentrum der modernen Zuckerrübenwirtschaft. In der jüngsten Vergangenheit hat Pfeifer & Langen seine Marktposition durch den Erwerb von Zuckerunternehmen im Rheinland und in Westfalen und durch die Aufnahme neuer Produktionen ausgebaut. Nach der Wiedervereinigung erwarb das Unternehmen 1991 durch die Tochtergesellschaft Diamant-Zucker KG Anteile an ostdeutschen Zuckergesellschaften. 1993 ging in Könnern/Sachsen-Anhalt eine der modernsten Zuckerfabriken Europas in Betrieb. Im Westen besitzt Pfeifer & Langen vier Zuckerfabriken in Appeldorn, Elsdorf, Euskirchen und Lage. Darüber hinaus wurden Beteiligungen an Zuckergesellschaften in Polen, Rumänien, Ungarn, Tschechien, Kroatien, Italien und der Ukraine erworben. Im Jahr 2006 konnte außerdem die Aktienmehrheit an der Zuckerfabrik Jülich AG erstanden werden. Ende 2006 wurde die Diamant Zucker KG mit der Muttergesellschaft Pfeifer & Langen zusammengeführt. Die Anpassung der Produktionskapazitäten an die neue Zuckermarktordnung erforderte zudem die Einstellung der Rübenverarbeitung im Werk Elsdorf nach Abschluss der Kampagne 2006.




Die Produktpalette von Kölner Zucker und Diamant Zucker ist sehr vielfältig. Neben den bekannten Zucker- und Kandisspezialitäten für den Haushalt liefert Pfeifer & Langen eine Vielzahl von Produkten an die weiterverarbeitende Industrie, z. B. Raffinaden in verschiedenen Körnungen, Kandisfarine, Invertzuckersirupe, Karamellzuckersirupe und individuelle Zuckermischungen. 

Der Produkttest:
 
Für meinen Produkttest habe ich den neuen Diamant Sirupzucker erhalten.


 


Diamant Sirupzucker


Für selbstgemachte Früchte-, Blüten- und Kräuter-Sirupe
  


Selbst gemacht schmeckt immer am besten. Das gilt insbesondere für Sirup. Diamant Sirupzucker ist die erste auf Früchte, Blüten und Kräuter abgestimmte Zuckermischung, mit der du ganz einfach und ohne langes Kochen deinen individuellen Sirup zu Hause erstellen kannst.


Mit Diamant Sirupzucker sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Sowohl beliebte Klassiker wie Holunderblüten- oder Ingwer-Sirup als auch außergewöhnliche Kreationen wie Kirsch-Chili- oder Lavendel-Sirup lassen sich mit Diamant Sirupzucker ganz leicht zubereiten. Und das ohne Konservierungs- noch Aroma- oder Farbstoffe.



Packungsinhalt: 500 g Zutaten: Zucker, Säuerungsmittel Citronensäure, Pektinase


Der Sirupzucker wird in kaltes Wasser gegeben und mit dem Wasser zusammen aufgekocht. Wenn er kocht, wird die Masse durchsichtig.



Danach kann man sich an seinen individuellen Sirup machen.

Zuerst habe ich ein Rezept aus dem beiliegendem Rezeptheft ausprobiert.


Dafür habe ich die entsprechenden Zutaten vorbereitet.


Die Zutaten kommen dann zusammen in ein Gefäß.


Darauf wird der heiße, aufgelöste Sirupzucker gekippt. Das Ganze muss nun 48 Stunden lang ziehen.


Danach einfach umfüllen in eine Flasche und fertig ist der Minze-Limetten-Sirup.



Der Sirup schmeckt zum Beispiel super lecker in Sprudelwasser und verleiht diesem einen besonderen Geschmack.

Dann habe ich mir selbst noch etwas ausgedacht. Sirup mit Mandarinen-Rosmarin Geschmack. Gedacht - getan.


Von Mandarinen dünn die Schale abschälen. Wichtig: am besten Bio Mandarinen und vorher gut abwaschen!
2-3 Rosmarinstengel und die Rosmarinnadeln vom Holz trennen.


Die Zutaten wieder in ein Gefäß geben und den aufgelösten Sirupzucker hinüber gießen. 48 Stunden ziehen lassen.


Und schon ist der etwas andere Sirup fertig: Mandarinen-Rosmarin-Sirup. Schmeckt ebenfalls wunderbar in Wasser, kann man aber auch gut als Pepp in zum Beispiel fruchtigen Salaten verwenden. Die Rosmarin-Note macht den Sirup tatsächlich zu etwas besonderem.




Fazit:

Ich dachte immer "Sirup selber machen, das ist schwer!" .... dem ist aber nicht so. Erst recht nicht mit dem Sirupzucker von Diamant. Da kann jeder kinderleicht seinen eigenen Sirup zaubern, auch mal experimentieren, etwas neues ausprobieren, mal etwas wagen. Sirup kann vielseitig verwendet werden, je nach Geschmack in Getränken, auf Eis, in Salaten etc. Ich bin von dem neuen Produkt von Diamant Zucker absolut begeistert!

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von Diamant Zucker, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.koelner-zucker.de

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel