Produkttest: Kalle-Bäcker (Teil 5)

 

Das Team von Kalle-Bäcker (www.kallebaecker.de) hat mir mal wieder einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute erneut über Kalle-Bäcker berichten.

Hier geht es zu meinem ersten, hier zu meinem zweiten, hier zu meinem dritten und hier zu meinem vierten Bericht über Kalle-Bäcker.

Über Kalle-Bäcker:


"Kalle" steht für Qualität - seit über 100 Jahren




Kalle-Bäcker ist seit über 100 Jahren ein mittelständischer, regional verankerter Familienbetrieb mit hohem handwerklichen Standard geblieben. Im Rückblick auf diese über Jahrzehnte gewachsenen Traditionen empfindet das Team von Kalle-Bäcker das Bäckerhandwerk mehr denn je eher als Berufung denn als Beruf.

Der Produkttest: 


Für meinen Produkttest durfte ich mir mal wieder eine Auswahl an Produkten aus dem Kalle-Bäcker Sortiment bestellen.


Hier mein Warenkorb.


 

Nach ein paar Tagen kam die Bestellung schon bei mir zu Hause an.




Berliner Länge Marzipan

Ein mit einer saftigen Marzipanmasse gefüllter Hefeteig mit viel Streuseln abgestreut. Eines der Lieblingsgebäckstücke des Großvaters Karl Riemann



Zutaten: Hefeteig (Weizenmehl, Milch, Butter, Zucker, Hefe, Jodsalz), Marzipanmasse (Marzipan, Zucker, Wasser, Aromen, Salz), Streusel (Weizenmehl, Margarine, Zucker, Salz, Aromen)
 



Die Berliner Länge Marzipan ist sehr saftig und kam auch gut bei meinen Mittestern an.





Kokosberg


Ein leichter Baiser mit Kokos.



Zutaten: Wasser, Kokosflocken, Zucker, Eiweiß, Salz 


 

Der Kokosberg ist eine absolut saftige "Kokosbombe". Suuper lecker, und perfekt zu einem leckeren Kaffee. 



Mohntorte

Eine saftige Mohntorte auf Mürbeteigbasis, sehr reichhaltig gefüllt mit saftigem Mohn. Eine wahre Delikatesse zu Kaffee und Tee.


 

Da die Mohntorte nicht so gut und sicher im Karton bei der Lieferung verpackt war, hat sie einen leichten Schaden davon getragen und hatte eine leichte Schlagseite.


 
Zutaten: Mohnfüllung (Mohn, Wasser, Zucker, Brösel, Molke, Weizenmehl, Weizenstärke, Gewürze, Aromen), Mürbeteig (Weizenmehl, Margarine, Zucker, Salz)


Ich habe die Mohntorte auch Freunden beim Kaffee trinken angeboten.



Grundsätzlich mochten alle gerne Mohn im Gebäck und die Torte war schön saftig, aber die Schicht Mohn war ein bisschen zu dick - die könnte etwas schmaler sein.



Koogzwieback

Der Koogzwieback kann super zu kalten oder warmen süßen Suppen o.ä. gegessen werden.



Koogzwieback schmecken wie trockene Brötchen mit Hagelzucker. Also wirklich ein Gebäck das super zum tunken ist.



Dithmarscher Kohlbrot

500-Gramm-Laib



Zutaten: Weizenmehl, Wasser, Weißkohl, Roggenmehl, Sauerteig (Roggenvollkorn, Wasser), geröstete Zwiebeln, Jodsalz, Hefe, Kräuter 



Das Brot duftet wunderbar nach Kräutern und ist richtig saftig.




Perfekt zu würzigen Auftsrichen oder einfach nur mit Butter. Super lecker - mein neues Lieblinsbrot.
 



Roggenbrot

Das Roggenbrot wird frei auf der Herdplatte gebacken, hierdurch bekommt es seinen ausgeprägten Geschmack.

 
Zutaten: Roggenmehl 1150, Wasser, Sauerteig (Roggenvollkorn, Wasser), Weizenmehl 550, Jodsalz, Backhefe


Auch das Roggenbrot ist sehr saftig und entspricht genau meinen Vorstellungen eines guten Roggenbrotes.

 
 


Wattkruste

Die Wattkruste wird aus einem Roggenmischbrotteig handwerklich aufgearbeitet.



Das Brot für die jede Brotzeit, egal früh, mittags oder am Abend.



Zutaten: Roggenmehl, Sauerteig(Roggenvollkorn, Wasser), Wasser, Weizenmehl, Backhefe, Jodsalz 


Die Kruste bei diesem Brot ist schön kross, das Brot hat ein gutes Aroma und es ist super für eine deftige Brotzeit.




Fazit:

Das Gebäck aus meinem Test war super lecker und frisch. Lediglich die Mohntorte hätte für den Transport besser, sicherer verpackt sein können und die Dicke der Mohnschicht evtl. etwas dünner. Auch das Brot war wieder klasse, hat ebenfalls super frisch geschmeckt, war immer schön saftig - so muss gutes Brot schmecken. Wie immer hat mich Kalle-Bäcker überzeugt, das ist ein guter Online-Bäcker.

Note: gut

Vielen Dank an das Team von Kalle-Bäcker, dass mir erneut ein Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.kallebaecker.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill