Produkttest: SANTOS (Teil 3)




Das Team von SANTOS (www.santosgrills.de) hat mir erneut einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute wieder über SANTOS berichten.

In meinem ersten Produkttest von SANTOS, habe ich einen Pizzastein für den Grill getestet. In meinem zweiten Produkttest habe ich euch dann einen Pizzaheber vorgestellt.


Über SANTOS:


SANTOS Grillshop - Europas größter Markenshop für Gasgrills

Auf über 1.200 m² Ausstellungsfläche und im Onlineshop bietet SANTOS Deutschlands größte Grillwelt rund um die Marken Weber, Broil King, Santos Grills, Napoleon, Outdoorchef, Burny, Grandhall, Joe´s Barbeque, Smoky Fun, Brennwagen, Monolith, Big Green Egg, Rösle, Bob Grillson Pellet Grills, Memphis u.v.m. 




Die Erlebniswelt überzeugt nicht nur eingefleischte Grill-Fans. Auch Einsteiger finden bei uns nicht nur das richtige Equipment und ideale Grillgerät für die ersten Schritte mit der Grillzange in der Hand. Unsere Mitarbeiter durchlaufen regelmäßig Produktschulungen, um Ihnen auf (fast) jede Frage eine Antwort bieten zu können. Dich erwartet im Santos Grillshop deshalb nicht nur ein breit gefächertes Sortiment verschiedener Grillgeräte inklusive reichhaltigem Zubehör - sondern ein umfassender Service und ein hohes Maß an Kompetenz.


Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ein BBQ Funk & Audio Thermometer von SANTOS erhalten.





BBQ Funk & Audio Thermometer

Testsieger Heft Der Griller 1/2015



Dieses Audio Digital Thermometer kann weltweit eingesetzt werden. Mit seiner Beherrschung von fünf Sprachen ist es für den internationalen Markt entwickelt worden. Dazu zählen die Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Dänisch. Das Thermometer stammt aus der Profi-Serie und überzeugt mit seinem einzigartigen Design, ebenso wie mit den vielfältigen Leistungen.


Ein sehr großes und übersichtliches LC-Display sorgt für eine leichte Ablesbarkeit der Temperaturen. Diese können sowohl in Grad Celsius, als auch in Grad Fahrenheit eingestellt werden. Insgesamt lassen sich acht verschiedene Fleischsorten einstellen und für jede Fleischsorte sind wiederum verschiedene Garstufen einstellbar.


Das Thermometer misst die Kerntemperatur im Inneren deines Grillguts. Dabei überträgt es die Temperatur an den Empfänger, auf dessen Display man die aktuelle Temperatur ablesen kann. Das Thermometer arbeitet mittels Funkübertragung und weist dabei eine Reichweite von bis zu 100 Metern auf. So können Grillmeister auch fernab des Grills jederzeit den Garzustand des Grillguts im Blick behalten.



Genieße die Leichtigkeit und Unabhängigkeit des Grillens, Garens oder Bratens mit dem neuen Santos Audio Digital Thermometer. Über Funk erhältst du stets die aktuelle Temperaturanzeige auf das Handgerät übermittelt. Sobald der von dir gewünschte Gargrad erreicht ist, erinnert dich dieses einmalige Audio Digital Thermometer mittels Sprachansage und einem akustischen Signal, dass du dein Fleisch jetzt vom Grill nehmen kannst.

Die Vorteile im Überblick:

- individuell einstellbare Kerntemperatur
- Funk-Temperaturfühler mit großer Hitzebeständigkeit bis 250°C
- Funk-Temperaturfühler aus abwaschbarem, pflegeleichten Edelstahl gefertigt
- großes LC-Display zur Temperaturanzeige
- Temperaturanzeige in °C und °F einstellbar
- 5 Sprachen auswählbar (Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Dänisch)
- verschiedene Fleischsorten einstellbar (Rind, Schwein, Lamm, Huhn, Truthahn usw.)
- verschiedene Garstufen auswählbar (blutig, medium, well-done...)
- verschiedene Garstufen bereits voreingestellt
- manuelle Einstellbarkeit der Garzeit und Kerntemperatur mit dem Timer-Modus
- Funkübertragung der Temperatur bis zu 100 Metern

Lecker Rindersteaks - wie ärgerlich ist es, wenn die nicht gelingen. Gut das ich jetzt das Thermometer von SANTOS habe. 



Auf der Turbozone von unserem Grill, grillen wir die Steaks erst von beiden Seiten einmal kurz scharf an. So entsteht das schöne Muster,das Steak ist leicht kross und die Poren schließen sich.


 

Danach einfach die Nadel vom Thermometer in eins der Steaks pieksen und abwarten bis sich das Thermometer meldet. Vorab muss natürlich kurz mit ein paar Klicks das gewünschte Fleisch mit gewünschter Garzeit ausgewählt werden.



Das Kabel des Gerätes kann man einfach aus dem Grill heraus führen.


Beim ersten Grillversuch mit dem Thermometer hatte ich den Ton nicht angemacht. Das die perfekte Garzeit erreicht ist, symbolisiert mit das Thermometer aber mit blinken.

Und das Fleisch war wirklich sowas von perfekt!

 
Beim nächsten Testversuch waren Freude zu Besuch. Es gab Würstchen, Schweinesteaks und Rindersteaks.


Die Rindersteaks haben wir wieder mit dem Thermometer von SANTOS gemacht - diesmal hab ich den Ton am Gerät angemacht.

Hier die Warnung kurz bevor das Fleisch fertig ist.


Und jetzt ist es fertig.


Und wieder: perfekt!

Dabei waren die Steaks diesmal etwas dünner und ich hatte ein bisschen bammel, dass das nicht klappt - aber, alles super. Auch die Gäste waren begeistert.



Fazit:


Ich muss zugeben, am Anfang war ich skeptisch,... aber das Thermometer funktioniert so gut, das ist wirklich empfehlenswert. Selbst dünnere Steaks kriegt man damit perfekt und wie gewünscht hin, egal ob medium oder durch - aber zäh und zu durch kann nicht mehr passieren. Die perfekte Hilfe beim grillen für die, die sich nicht auf das eigene Fingerspitzengefühl, also Druck- und Seh-Test verlassen möchten ;-)

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von SANTOS, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.


Link zum Anbieter: www.santosgrills.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill