Produkttest: Bookman



Das Team von Bookman (www.bookman.se) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über Bookman berichten.


Über Bookman:

Bookman kreiert inspirierende Sichtbarkeitsprodukte mit einem ästhetischen Vorteil für Radfahrer, Läufer und Fußgänger, die sehen und gesehen werden müssen.

Mit einem starken Fokus auf Details, Qualität und Sicherheit hat das Design ein Ziel: Alle im Verkehr sichtbar zu machen und Unfälle zu vermeiden.

"Sicherheit muss nicht langweilig sein. Wir haben die Mission, Leben zu retten und alle im Verkehr sichtbar zu machen. Um dies zu erreichen, müssen wir Produkte entwickeln, die die Menschen wirklich gerne verwenden.“



Bookman mit Sitz in Stockholm, Schweden, greift auf das Erbe schwedischer sicherheitsbewusster Marken zurück, lässt sich aber auch von den Traditionen des minimalistischen, funktionalen skandinavischen Designs und der innovativen Technologie inspirieren. Und aus dem Land der Polarnächte mit 24 Stunden Dunkelheit muss jedes Produkt den höchsten Standards entsprechen.

Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich eine Block Light Front und eine Block Light Rear erhalten.





Block Light ist eine starke, kompakte und wiederaufladbare Fahrradleuchte. Das Design basiert auf dem mittlerweile klassischen, bekannten Bookman Light - mit einer schlanken Linse, um das Licht perfekt zu verteilen. Im Inneren ist jedoch alles neu. Ausgestattet mit den neuesten LEDs und einem Lithium-ION-Akku, um ihn superhell und dennoch langlebig zu machen. Mit seinen vier verschiedenen Modi ist es perfekt für Pendler oder engagierte Rennradfahrer, die ein schlankes Licht suchen, um ihre Fahrten in der Dämmerung zu beleuchten.




Super hell - 50 Lumen
Laufzeit - Bis zu 25 Stunden
Ladezeit - 2 Stunden
Packungsinhalt - 1 × Blocklichtfront - 1 × Micro-USB-Kabel


Hier noch einmal die Leuchte von beiden Seiten.



Zum Laden einfach Anschluss öffnen, anstecken und es blinkt orange.



Und ich habe tatsächlich ein anderes Einsatzgebiet gewählt, anstatt dem Fahrrad... Und zwar den Kinderwagen. Bei Kinderwagen fehlt mir tatsächlich auch oft die Berücksichtigung des Sicherheitsaspektes - also zum einen Reflektoren und zum anderen Lichter. Gerade in der aktuellen Jahreszeit, wo es schon früh dunkel ist, möchte ich dennoch noch in der Dämmerung einen Spaziergang machen können und noch gesehen werden. Da sind die Bookman Lichter wirklich perfekt für, da sie auf Grund des Gummibandes super flexibel eingesetzt werden können.



Hier am Abend.


Man wird auf jeden Fall super gesehen und wahrgenommen! Die Montage ist auch in wenigen Sekunden erledigt.

Dennoch waren wir am Abend nicht so ganz von der Strahlkraft überzeugt und der damit einhergehenden Weite. Für einen Spaziergang mit der Kinderwagen vollkommen ausreichend, aber für das Fahrrad fahren im Dunkeln wäre uns die Strahlkraf zu schwach und der Lichtkegel zu kurz.

Links das Licht der Bookman Block Light Front (auf der hellsten Stufe). Rechts das Licht einer kleinen Taschenlampe die wir dabei hatten.

 




Das Rücklicht der Block Lights.



Super hell - 18 Lumen
Laufzeit - Bis zu 25 Stunden
Ladezeit - 2 Stunden
Packungsinhalt - 1 × Blocklicht hinten - 1 × Micro-USB-Kabel



Hier die Leuchte von beiden Seiten.



Und hier montiert am Kinderwagen.


Hier im dunkeln.



Wir fühlen uns mit den Lampen von Bookman und unserem Kinderwagen jetzt absolut verkehrssicher :-)





Fazit:

Hinsichtlich des Designs und vor allem der Praktikabilität haben uns die Block Lights von Bookman absolut überzeugt!
Schlichtes, modernes Design und Verfügbarkeit in verschiedenen Farben und Formen - da ist für jeden das passende dabei.
Und bei der Montage einfach Gummi drum, Lampe durch - fertig. Dann muss man nur noch das Knöpfchen drücken und den gewünschten Modi (Dauerleuchten, Blinken, Lichtstärke) einstellen und los gehts. Aufgeladen sind die Lampen auch super schnell und auf Grund der Größe sind sie auch schnell in die Tasche gesteckt, wenn man sie nicht am Kinderwagen oder dem Fahrrad lassen möchte.
In Punkto Leuchtintensität und vor allem beim Lichtkegel der Block Light Front könnte man noch nachbessern. Für unseren Einsatz am Kinderwagen war das alles optimal und super, doch für den Einsatz am Fahrrad war uns der Lichtkegel etwas zu schwach und zu kurz - auf Grund dessen gibt es ein paar Pünktchen Abzug.

Note: gut

Vielen Dank an das Team von Bookman, dass mir der Produkttest ermöglich wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.bookman.se

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: Parador

Produkttest: SUNDAY NATURAL

Produkttest: Soft-Tampons