Produkttest: Lunette


Das Team von Lunette (www.lunette.com) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über Lunette berichten.


Über Lunette:

Es geschah im Jahre 2004, als eine junge Frau Namens Heli eine Menstruationskappe im Internet bestellte… Es gab einige Anwendungsschwierigkeiten, aber sie war begeistert von der neu gewonnenen Freiheit, von der Flexibilität und von den Möglichkeiten mit diesem Produkt. Heli träumte groß. 

Wir alle kennen den Spruch „die Notwendigkeit ist die Mutter der Erfindung“ und in diesem Fall wurde Heli Kurjanen die Mutter von Lunette und die Gründerin und Besitzerin von der Lune Group Oy Ltd. Mit klarer Vision und einem einzigartig verbesserten Design nach dem Motto „sicher und angenehm“ hatte schon bald die Lunette Menstruationskappe, das heutige Welt-Spitzenprodukt, das Licht der Welt erblickt. Im Unterschied zu allen anderen Menstruationskappen ist die Innenseite der Lunette vollkommen glatt und kann daher leicht gereinigt werden. Da der Stiel der Menstruationskappe flach ist, können sich keine Bakterien ansammeln. Die Länge, der obere Rand und die Form sind so gestaltet, dass das Tragegefühl sehr angenehm ist und die Menstruationskappe an Frauen unabhängig vom Alter, Körperbau oder Größe geeignet ist.

Bereits im Herbst 2005 kam die Lunette Menstruationskappe auf den finnischen Markt und der Verkauf über das Internet und in Naturkostläden lief sehr gut an. Ende 2005 wurde der Verkauf über das Internet auf das Ausland ausgeweitet. Der Mehraufwand an Zeit verwandelte Heli Kurjanens Leben von der Hausfrau zur Ganztags-Unternehmerin. Durch ihre eigene Verwandlung begann auch eine Verbesserung der Monatshygiene mit mehr Aufklärung, Sonnenstrahlen und vor allem intelligenter femininer Lösungen für die Monatshygiene, wo vorher seit Jahren keine echte Verbesserung zu finden war. Heli hat alles an der femininen Monatshygiene geändert – Menstruationskappe für Menstruationskappe. 




Im Sommer 2006 wurde der Verkauf der Menstruationskappen auf finnische Apotheken ausgeweitet. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist die Lunette seit Sommer 2007 erhältlich. Im Jahre 2009 hat die Lunette die begehrten FDA und TGA Zertifikate von den amerikanischen und australischen Medizinbehörden verliehen bekommen und somit begann das Geschäft auch in den USA und Australien. Mittlerweile findest du die Lunette in Europa, Afrika, Süd-Amerika, Australien, Neuseeland und den USA, insgesamt in 40 Ländern weltweit.

Eins weiß Heli (und das Team von Lunette) mittlerweile: solange es Frauen gibt, wird es Frauen geben, die diese sichere, freiheitbringende und öko-logische Alternative zu schätzen wissen –  ganz ohne Fadenspiel.




Der Produkttest:

Für meinen Test habe ich eine Menstruationskappe, Seife, Reinigungstücher und Infomaterial erhalten.




Die Lunette Menstruationskappe

Die Lunette Menstruationskappe ist die Zukunft in der Damenhygiene. Sie ist deine benutzerinfreundliche, sichere, wiederverwendbare und öko-logische Alternative zu Binden und Tampons. Plus, die Lunette hilft dir, gute Öko-Karma-Punkte zu sammeln indem du die Umwelt schonst. Dein Geldbeutel wird sich auch freuen während du stressfreie Tage im Zen mit deiner Periode genießt. 



Mit Lunette hast du alles was du brauchst: einfach falten, wie ein Tampon einführen – und dann lässt du die Lunette ihren Job machen. Anstatt die Flüssigkeit aufzusaugen, sammelt die Lunette das Blut. So bleiben deine Schleimhäute geschmeidig und du bleibst gesund, so wie die Natur es vorgesehen hat. Dann, anstatt zu wechseln und wegzuwerfen entleerst du die Lunette, wäscht sie aus und setzt sie wieder ein.



Die Lunette geht nie „aus“ (wie der ständige Tamponvorrat), weil außer Lunette brauchst du nichts. Sie ist unterwegs mit dir in ihrem netten Säckchen in deiner Handtasche (für den Fall, dass du früh dran bist), oder in dir während deiner Periode. Entspanne dich, mit der Lunette Menstruationskappe kannst du einige Blutspuren vergessen und dein Leben voll leben.


Die Lunette Menstruationskappe ist so einfach zu verwenden wie ein Tampon. Einfach falten und einführen. Stundenlang sorgenfrei benutzen. 




Die Menstruationskappe aus medizinischem Silikon ist eine gesunde Alternative – keine Hefepilze, Bakterien oder unangenehme Gerüche; es ist einfach eine saubere Sache – und außerdem angenehm.

 
Warum solltest du für Wegwerfprodukte Geld ausgeben – eine Menstruationskappe ist besser für dich und die Umwelt. Einfach auswaschen und wieder verwenden.

 
Es gibt verschiedene Farben und Größen der Menstruationskappen von Lunette. Je nach eigenem Alter und auch Stärke der Blutung empfiehlt sich eine größere oder kleinere Kappe. Wenn du dir nicht sicher bist, bietet Lunette sogar einen Größenratgeber.



Die Verwendung ist eigentlich ganz einfach. Zusammen falten und einführen. Die ersten ein, zwei Male ist das vllt. noch gewöhnungsbedürftig und es braucht einen Moment bis man den richtigen Dreh raus hat, aber dann klappt es eigentlich. Viele Infos zur Vewendung, was zu beachten ist, Tipps etc. sind auch auf der Homepage von Lunette zu finden. Tatsächlich gibt es sogar verschiedene Falttechnicken. Ein U oder ein S zum Beispiel. Wichtig ist, dass die Kappe richtig aufploppt, wenn sie eingeführt ist - den Dreh hat man aber schnell raus.

Lunette Reinigungstücher

Die Lunette Reinigungstücher sind eine gute Alternative für unterwegs, wenn du die Lunette nicht auswaschen kannst. Damit reinigst und desinfizierst du deine Lunette auch ohne Wasser. Die Tücher sind einzeln verpackt und praktisch mitzunehmen. Beachte bitte, dass die Reinigungstücher dazu gedacht sind, deine Menstruationskappe zu reinigen und nicht deine Haut (wie z.B. die Genitalien).


Die Reinigungstücher sind einfach zu verwenden: zuerst mit Toilettenpapier auswischen, dann mit dem Reinigungstuch desinfizieren.



Wenn du unterwegs bist und die Kappe ausleeren und reinigen möchtest sind die Reinigungstücher wirklich optimal. Das geht schnell, einfach, diskret und man fühlt sich wieder frisch.


Lunette Flüssigseife

Die Lunette Flüssigseife Feelbetter wurde speziell zur Reinigung von Silikonmenstruationskappen entwickelt. Die Zitronen- und Eukalyptusöle pflegen das Material der Menstruationskappe und hat zusätzlich einen angenehmen, nicht zu starken Geruch. Die Flüssigseife reizt die Schleimhäute nicht und hat einen für die Scheide angepassten PH-Wert von 3,5. Sie kann auch von den meisten Allergikerinnen benutzt werden. Die Lunette einfach mit Feelbetter Flüssigseife reinigen und sorgfältig ausspülen. 




Die Feelbetter Flüssigseife wird in Finnland produziert. Sie ist ein Vegan Produkt auf Pflanzenbasis, das nicht an Tieren getestet wird. Die Seife enthält keine Farb- oder Konservierungsstoffe. Eine Tube enthält 150 ml Flüssigseife.






Fazit:

Tja.... wie fange ich mit meinem Fazit an? ... Schade ist ja eigentlich, dass dieses Thema schnell tot geschwiegen wird, wobei es etwas ganz normales ist. Traurig finde ich, dass tatsächlich auch viele Frauen keine Menstruationskappen kennen und wenn man es ihnen erzählt, erst einmal skeptisch reagieren. Ich muss gestehen: Vor dem ersten Gebrauch hatte ich auch etwas Angst, dass das nicht dicht hält... aber alles easy. Auch die Nutzung ist einfach. Das einzige was mich ein klein wenig stört ist die Sache mit dem auskochen. Ich möchte - trotz Vorreinigung - nicht so gern die Kappe in meinem Kochtopf auskochen. Also wenn Lunette sich da noch was überlegen würde fürs auskochen, also ein Equipment... Lunette schreibt aber auch, dass die gründliche Reinigung mit der Flüssigseife ausreicht. Auskochen klingt für mich aber noch sauberer. Somit könnte man sich da evtl. noch etwas überlegen.
Übrigens habe ich auch mal meine Frauenärztin auf das Thema Menstruationskappe oder Menstruationstasse angesprochen... habe gefragt was sie davon hält. Sie meinte, dass dies eine gute Alternative zu Binden oder Tampons sind, sagte aber nicht, dass eine Kappe deutlich gesünder ist o.ä.
Besonders klasse finde ich tatsächlich den gesamten Markenauftritt von Lunette. Die Homepage ist ansprechend, die Produkte sind ebenso ansprechend designed. Man hat schon beim auspacken ein tolles Erlebnis und fühlt sich gut dabei. Also weiter so liebes Lunette Team! Ich bin sehr zufrieden mit euren Produkten und habe sie schon fleißig weiter empfohlen.

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von Lunette, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.lunette.com

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill