Produkttest: Vanish FleckenStopp Vorwaschspray

 
Durch die Konsumgöttinnen bin ich eine von 1.000 Testerinnen für das neue Vanish FleckenStopp Vorwaschspray geworden. Somit möchte ich euch heute über Vanish (www.vanish.de) und das Vanish FleckenStopp Vorwaschspray berichten.

Über Vanish:

Vanish ist "der" Experte für Fleckenentfernung.

Es entfernt alle Arten von Flecken. Nicht nur die Flecken, die man deutlich sehen kann, sondern auch die kleinen Flecken, die man vor dem Waschen leicht übersehen kann.


Verwende Vanish Oxi Action bei jedem Fleck, jeder Farbe und jeder Temperatur. Einfach einen Löffel zu jeder Wäsche.

Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich das Vanish FleckenStopp Vorwaschspray inkl. Infomaterial erhalten.


Vanish FleckenStopp Vorwaschspray

Das Neue am Vanish FleckenStopp ist die langfristige Wirkung. Normalerweise besprüht man einen schlimmen Fleck mit einem Fleckenspray. Dieses darf allerdings nicht zu lange einwirken (max. 10 Stunden), sonst schädigt es die Textilien. Das verschmutzte Wäschestück muss also sofort in die Waschmaschine – egal, ob man gerade Zeit dafür hat oder noch andere Wäsche. Auf diese Weise werden unzählige Waschgänge mit halbvollen Maschinen vorgenommen.


Das ändert sich jetzt mit dem neuen Vanish FleckenStopp. Das Aerosol-Spray mit zwei Aktivstoffen – einem schonenden Lösungsmittel und nicht-ionischen Tensiden - geht Flecken effektiv an die Substanz, allerdings ganz schonend. Es verhindert, dass die Flecken eintrocknen und zwar bis zu 7 Tagen lang. Der Vorteil: Man muss nicht sofort die Waschmaschine anwerfen, sondern spart Zeit und Energie und hat trotzdem die Garantie, dass die verschmutzte Wäsche wieder strahlend sauber wird.

 
Das schonende Lösungsmittel wirkt direkt nach dem Auftragen auf den Fleck ein und verhindert, dass er sich festsetzt. Die nicht-ionischen Tenside entfalten ihre Wirkung erst bei der Wäsche in der Waschmaschine. Bisher übliche Vorwaschsprays arbeiten mit anionischen Tensiden (Hydroperoxid), die bei längerem Kontakt mit der Wäsche diese beschädigen kann.
Mit dem neuen Vanish FleckenStopp ist man immer auf der sicheren Seite und braucht sich keine Sorgen zu machen, wenn die Tomatensauce auf die Seidenbluse oder die weiße Tischdecke gespritzt ist. Denn die schonende, aber trotzdem effektive Fleckentfernung ist das Spezialgebiet der Marke Vanish. Deswegen wundert es auch nicht, dass Vanish im Bereich Fleckentfernung die No.1 auf dem deutschen Markt ist.


Mit der praktischen Sprüh-Düse kann man gezielt die Flecken besprühen und somit ideal die Flecken damit einweichen / bekämpfen.  

Auf folgendem weißen Shirt habe ich mir versehentlich Erdbeer reingeschmiert. Zum Glück hatte ich ja das Vanish FleckenStopp da.


Einfach drauf sprühen auf den Fleck.

 

Der Schaum verschwindet nach kurzer Zeit und schon jetzt sind die Flecken nicht mehr wirklich zu sehen.


Und hier das Ergebnis direkt nach dem waschen. Alles sauber, wieder alles weiß! Perfekt! :-)


Test bestanden würde ich mal sagen ;-)


Fazit:

Vanish ist eigentlich allen Hausfrauen ein Begriff. Wieso? Weil es fast jede Hausfrau schon einmal genutzt hat. Was wäre ich ohne das Wäscheweiß von Vanish, das regelmäßig sehr gute Dienste erfüllt und meine helle Wäsche erstrahlen lässt.
Auch das Vanish FleckenStopp Vorwaschspray hat mich überzeugt. Einfach den Fleck besprühen und dann das Kleidungsstück in den Wäschekorb legen und die Tage bei der nächsten Wäsche mit rein schmeißen. Ohne Angst haben zu müssen, dass sich der Fleck von vor 4 Tagen nicht mehr löst. Ideal und total praktisch! Ich bin sehr zufrieden! :-)

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von Konsumgöttinnen, dass ich mit zu den 1.000 Testern gehören durfte und auch vielen Dank an Vanish, dass dieser Test ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.vanish.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill