Produkttest: Maintal Konfitüren



Das Team von Maintal Konfitüren (www.maintal-konfitueren.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über Maintal Konfitüren berichten.

Über Maintal Konfitüren:

Tradition, Innovation und höchste Qualität.

Die süße Erfolgsgeschichte von Maintal Konfitüren beginnt im Jahre 1886. Damals gründet Josef Müller jun. im unterfränkischen Haßfurt einen Großhandel für Vegetabilien und Landesprodukte und handelt zunächst hauptsächlich mit Tee, Kräutern, Dörrobst und Hiffenkernen, bevor er 1889 beginnt Marmeladen und Gelees herzustellen. Heute, mehr als 125 Jahre später gehört die Maintal Konfitüren GmbH zu den ältesten und traditionsreichsten Konfitürenunternehmen in Deutschland. Seit 1999 ist mit Anne Feulner und Klaus Hammelbacher die vierte Generation erfolgreich am Ruder.


Mittlerweile ist die Auswahl an Konfitüren, Gelees, Fruchtaufstrichen und Marmeladen riesig: Hagebutte, Ingwer, Kirsche, Aprikose, Schlehe, Quitte und vieles mehr spielen bei uns die Hauptrolle. Rund 10.000.000 Gläser Konfitüren, Gelees und Fruchtaufstriche verlassen pro Jahr den Standort im unterfränkischen Haßfurt. Auf etwa 6.600 Quadratmetern produzieren wir rund 600 verschiedene Artikel, die Verwaltung operiert auf weiteren 400 Quadratmetern Fläche. Über 1.900 Tonnen Früchte verarbeitet Maintal pro Jahr, davon 700 Tonnen in Bio-Qualität. Die erfolgreiche Produktpalette wird kontinuierlich um neue Konfitüren- und Geleespezialitäten erweitert.


Um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden, hat Maintal Konfitüren bereits vor mehr als zehn Jahren unterschiedliche Biolinien auf den Markt gebracht. Das Flaggschiff ist das Hiffenmark, außerhalb Frankens als Hagebuttenkonfitüre extra bekannt. Jedes zweite Glas dieser feinen, samtweichen Konfitüre, das in Deutschland verkauft wird, stammt aus Haßfurt. Damit ist Maintal Konfitüren mit 58,4 Prozent (Quelle: Nielsen, 2011) deutschlandweit Marktführer. Nicht nur in Deutschland ist der Hiffenmark sehr beliebt, unsere samtig-weiche Verführung genießt man rund um den ganzen Erdball, von den USA, über Japan und Korea bis nach Australien.

Bis heute gehören Konfitüren zum Frühstück wie Kaffee und Backwaren und versüßen jeden Tag unser Leben. Deshalb ist es Maintal Konfitüren wichtig, die Tradition an seinem Standort in Haßfurt mit Verantwortung weiterzuführen, gegenüber den Kunden als Konfitürenliebhaber, gegenüber der Natur und gegenüber sich selbst.

Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich eine Auswahl an Maintal Konfitüren erhalten.


Hagebutten Konfiture extra

Der Klassiker von Maintal Konfitüren


Die sonnengereiften, wild wachsenden Hagebutten werden im Herbst geerntet, sofort eingefroren und in Tiefkühl-LKW zu Maintal Konfitüren transportiert. Mit aufwändiger Technik werden die Hagebutten bei uns in Haßfurt gemahlen und von Kernen und Härchen befreit. Aus der Hagebuttenschale wird dann das Hagebuttenmark gewonnen, das Ausgangsprodukt für die einzigartige Hagebuttenkonfitüre. Kleine Kochchargen im Vakuumkessel garantieren beste Qualität und maximalen Fruchtgenuss. Ihre samtig-weiche Konsistenz macht die Hagebutten-Konfitüre extra zum Renner bei Klein und Groß - und das nicht nur zum Frühstück, sondern auch als fruchtige Zugabe in Quark und Joghurt oder als Füllung süßer Gebäckteile wie Berliner (Krapfen) oder Croissants.


Sehr lecker auf Brot / Brötchen, entweder pur oder zum Beispiel auch auf Käse.




Cranberry-Konfitüre extra

Die nordamerikanische Cranberry, die zur Gattung der Heidelbeeren gehört, schmeckt und ist gesund. Cranberries waren bereits bei den Indianern nicht nur wegen ihres Nährwertes, sondern auch wegen ihrer heilenden Eigenschaften hochgeschätzt. Englische Einwanderer haben der Frucht den Namen ,,Craneberry" (Kranichbeere) verliehen, weil die Form der Blüten an Kopf und Schnabel eines Kranichs erinnern. Mittlerweile wurde auch wissenschaftlich nachgewiesen, dass sich die Cranberries mit ihrer Fülle an wertvollen Inhaltstoffen positiv auf die Gesundheit auswirken.
 

Ihre fein-säuerliche Note macht die Cranberry-Konfitüre extra zum perfekten Begleiter von Wildgerichten.

Bayerischer Fruchtaufstrich Erdbeere ohne Stücke


Bayerische Erdbeeren und bayerischer Zucker – das sind 100 % bester Geschmack in bewährter Maintal-Qualität. Die cremig-feine Konsistenz ohne Stücke garantiert samtigen Frühstücksgenuss.


Super lecker! So stell ich mir eine Erdbeermarmelade vor, da dieser Fruchtaufstrich aromatisch einfach top ist.

Zum Frühstück genau das Richtige! :)




Annes Feinste Bio Wildpreiselbeeren mit Zwetschgen und Zimt


Der aromatisch-feinherbe Geschmack der Wildpreiselbeere verfeinert mit Zwetschge und Zimt.


Preiselbeeren sind in der Küche vielfältig einsetzbar, mit Ihnen lassen sich süße und deftige Speisen wunderbar verfeinern. Ob zu Wild Käse oder Dessert, Preiselbeeren geben vielen Gerichten das gewisse Etwas.

Sehr leckere Marmelade und durch den Zimt etwas - meines Erachtens - weihnachtlich angehaucht, aber wirklich toll und mal etwas anderes. Schmeckt tatsächlich auch sehr gut zu Käse.


Fazit:

Maintal Konfitüren hat wirklich eine riesige Auswahl an hochwertigen Konfitüren. Da ist für jeden Geschmack das richtige dabei. Egal ob besonders fruchtig, mit oder ohne Stückchen, etwas würziger oder etwas besonderes. Die Aufstriche aus meinem Test haben mich allesamt überzeugt, haben vorallem sehr hochwertig geschmeckt und hatten ein klasse natürliches, fruchtiges Aroma. Absolute Empfehlung an alle Konfitürenliebhaber.

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von Maintal Konfitüren, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.maintal-konfitueren.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill