Produkttest: Kokosfaser.de

 
Das Team von Kokosfaser.de (www.kokosfaser.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über Kokosfaser.de berichten.


Über Kokosfaser.de:

Kokosfaser.de steht für organische und umweltverträgliche Kokosfaserprodukte für den Garten- oder Terraristik-/Aquaristikbereich.





Gartenfreunde finden von Anzucht- und Pflanztöpfen über 100% torffreie Kokoserde bis hin zu Winterschutzmatten, Bindesortiment und Mulchscheiben alles fürs "Natürlich Gärtnern".
Humusziegel, ungedüngter grabfähiger Bodengrund, Kokosfaser Rückwände als Module, Reptilien- und Fischhöhlen sowie Nahrungsergänzungsmittel sind beliebt bei Terrarium- und Aquariumbesitzern.


Alle Kokosfaserprodukte sind torffrei, umweltfreundlich, biologisch abbaubar, zu 100% aus nachwachsenden Rohstoffen, frei von Schadstoffen, Unkraut und mineralischem Dünger.

Kokosfaser.de importiert seit mehr als 10 Jahren die Kokosfaser Produkte und arbeitet mit nationalen und internationalen Großhändlern und Kooperationspartnern zusammen, für die gesunde Pflanzen und Heimtiere genauso ein wichtiger Bestandteil ihres Geschäftserfolges sind wie für Kokosfaser.de.


Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich eine Auswahl aus dem Sortiment von Kokosfaser.de erhalten.





BIOGRO Kokos-Blumenerde im Quellbeutel

650g leicht für den Transport - quillt zu 10 L gebrauchsfertiger Pflanzenerde auf.




Torffrei, nachwachsender Rohstoff, hervorragende Alternative zu torfhaltiger und minieralischer Erde.
 


BIOGRO ist eine organische Blumenerde, die aus dem Feinanteil der Kokosnussfasern, einem nachwachsenden Rohstoff, gewonnen wird. Es ist daher eine ideale Alternative zu Torfprodukten und mineralischer Erde. 






Einfach Wasser auf die Erde gießen und schon quillt sie auf und ist einsatzbereit.



Hier ist es jetzt noch ein bisschen am quellen.



Und hier die fertige Erde.



BIOGRO verfügt von Natur aus über eine stark poröse Struktur, die eine sehr hohe Luft- und Wasserspeicherfähigkeit aufweist. Erst eine ausreichende Durchlüftung des Bodens ermöglicht den Wurzeln eine optimale Nährstoffaufnahme.

Ich habe in dieser Erde Kräutersamen gepflanzt, die inzwischen schon kräftig wachsen.





Kokosfasersubstrat lose

Loses Kokosfasersubstrat, sofort einsatzbereit.



Sehr feine Erde, lässt sich gut verteilen.



Meine Balkonpflanzen haben das Kokosfasersubstrat sehr gut vertragen.




Kokos Quelltabletten - Quelltabs Ø 38 mm

Kokos Quelltabletten sind ideal und praktisch für die Anzucht von Pflanzen. Die Tabs quellen in Verbindung mit Wasser auf und ergeben gebrauchsfertige Anzuchterde aus Kokos.




Leg die Quelltabletten einfach in ein Behältnis, direkt in die Anzuchtschale oder in den 0,15L Kokosfaser Pflanztopf zur Anzucht (Vorsicht wasserdurchlässig) und gieße nach und nach lauwarmes Wasser hinzu. Die Tabs quellen innerhalb kürzester Zeit auf und sind gebrauchsfertig. Überschüssiges Wasser bitte abgießen.



Wie schnell und gut die Quelltabletten mit Wasser aufquellen sieht man in folgendem Video.



In die Erde habe ich einen Avocadokern gepflanzt.


 



Kokosfaser Mulchmatte 30x30 cm als Topfuntersetzer in natur

Die Kokosfaser Mulchmatte ist eine flexible Matte aus Kokosfasern und Naturkautschuk, die als Topfuntersetzer deine Pflanzen vor Frost und Kälte im Winter schützt. Sie kann aber auch im Garten zum Schutz für Jungbäumen dienen. Durch ein rechtzeitiges Auflegen der Mulchmatte wird das Aufkommen von Unkraut und Lebermoos zu fast 100 % unterdrückt. Zusätzlich hält die Mulchmatte den Boden im Sommer kühler und dient im Winter als Frostschutz. 


Die Vorteile der Kokosfaser Mulchmatte

- Schützt den Wurzelbereich direkt an den Trieben und Stämmen von Sträuchern und Jungbäumen
- Gesundes und förderliches Mikroklima über das gesamte Jahr - kühlt und schützt vor Austrocknung im Sommer / schützt im Winter vor Frost und Schnee.
- Durch rechtzeitiges Auflegen der Mulchmatte wird das Aufkommen von Unkraut und Lebermoos zu fast 100 % unterdrückt.
- Hohe Witterungsstabilität.
- Eine ideale Ergänzung zu unserem Kokosfaser Topf, um Ihre Pflanze umfassend und dekorativ zu schützen.
- 100 % biologisch abbaubar.



Kokosfaser Topfabdeckung Mulchmatte Blume Ø 37cm in natur

Kokosfaser Topfabdeckung Mulchmatte Kokosmatte - Blume Ø 37cm - in den Farben natur, rot oder grün.



Dekorative Topfabdeckung in Form einer Blume - passend für alle handelsüblichen Topf- und Pflanzengrößen. Schützt vor Frost, Austrocknung bei starker Sonneneinstrahlung und Unkraut. Eignet sich ideal auch als Topfuntersetzer, um die Pflanze vor Bodenfrost zu schützen. 



Topfabdeckung oder Untersetzer Stern Ø 37cm in natur

 

Dekorative und weihnachtliche Topfabdeckung in Form eines Sterns - passend für alle handelsüblichen Topf- und Pflanzengrößen.


Schützt vor Frost, Austrocknung bei starker Sonneneinstrahlung und Unkraut. Eignet sich ideal auch als Topfuntersetzer, um die Pflanze vor Bodenfrost zu schützen.




Kokosfaser Pflanztöpfe zur Anzucht 0,05 bis 0,5 Liter

Der Kokosfaser Topf wird mitsamt der Pflanze als eine Einheit entweder in den nächst größeren Kokosfaser Topf oder direkt in den Boden gesetzt. Danach wachsen die Wurzeln mühelos durch die Topfwand. Spross und Wurzeln entfalten sich frei. Das Ergebnis sind gesündere Pflanzen mit einem kräftigen Wurzelwerk. 




Die Vorteile des Kokosfaser Topfes

- Umsiedeln ohne Umtopfen - vermeidet den "Pflanz-Schock" und unterstützt das Wachstum ohne Entwicklungsstörungen.
- Freie Wurzelentfaltung - keine eingeengten und gestressten Wurzeln; kräftige, widerstandsfähige Wurzelbildung statt unnatürlicher Drehwurzeln.
- Ungestörtes und ertragreiches Wachstum durch biologische Einheit zwischen Pflanzgefäß und Wurzelballen.
- Freie Wurzelentfaltung durch ungehinderte und leichte Durchwurzelung der "offenen Topfwand" am endgültigen Standort.
- Topf aus nachwachsenden Rohstoffen mit hoher Formstabilität und Haltbarkeit während der gesamten Kulturführung - keine Stickstoff-Fixierung.
- 100% biologisch abbaubar - rückstandsfreie und biologische Verrottung setzt jedoch erst beim Einpflanzen in den Boden ein.
- Ideal geeignet als Anzucht-, Kultur- und Pflanzgefäß. 


 Ich habe Tomatensamen in die Anzuchttöpfe eingepflanzt.



Und schnell fing es an zu sprießen.

 
 

Hier die 0,3 Liter Pflanztöpfe.



 Diese habe ich zum Zuchinisamen einpflanzen genutzt.


Die Töpfe bieten genug Platz, dass sich die Pflanzen gut entwickeln und wachsen können. Und so bald sie groß genug sind, werden sie einfach samt Topf umgepflanzt.



Kokosfaser Pflanztöpfe von 1,0 - 4,0 Liter

Umpflanzen ohne "Pflanz-Schock" - Der Kokosfaser Topf und die Wurzeln bilden eine biologische Einheit.


Hier der 1,5 Liter Topf.


Kokosfaser Pflanztöpfe von 5,0 - 15,0 Liter

Kokosfaser Pflanztöpfe verhindern Drehwurzeln und unterschützen Wurzel- und Spross-Entwicklung.
 

Hier der 5L Topf.


- 100% biologisch abbaubar - frei von Chemikalien - rückstandsfreie Verrottung -




Kokosfaser Blumenerde Ziegel ergibt 8 Liter - Torffrei

Kokosfaser Blumenerde Ziegel ergibt aufgequollen ca. 8 Liter Humus - Torffrei
Der Ziegel besteht aus natürlichen Kokosfasern, die zu einem Ziegel gepresst werden. In Verbindung mit Wasser quillt der Humusziegel zu ungefähr dem 8-10fachen seines Volumens auf.
  


Beliebt als Pflanz- und Anzucht-Substrat im Gartenbereich. Ziegel sind leicht und handlich.



Einfach Wasser drüber gießen, quellen lassen und einmal durchkneten.


Fertig. Die Erde ist etwas gröber, aber meine Tomaten fühlen sich da drin zum Beispiel pudelwohl.


Kokoshusk Chips Mulchmaterial für den Garten

Die Kokoshusk Chips sind Hackschnitzel der Kokosnussschale und beliebt als Mulch- und Winterschutzmaterial für den Garten und Kübelpflanzen.


Das lose Material ist besonders bequem in der Anwendung und Dosierung.


Kokosfaser Mulchscheibe als Topfabdeckung oder Untersetzer Ø 13 - 25 cm

Die Kokosfaser Mulchscheibe ist eine flexible Scheibe aus Kokosfasern und Naturkautschuk mit einem seitlichen Einschnitt und sternförmig eingeschnittener Mitte. Durch ein rechtzeitiges Auflegen der Mulchscheibe wird das Aufkommen von Unkraut und Lebermoos zu fast 100 % unterdrückt. Zusätzlich hält die Mulchscheibe den Boden im Sommer kühler und dient im Winter als Frostschutz.

Hier Mulchscheiben mit 13cm und mit 18cm Durchmesser.



Kokos Quelltablette - Quelltabs Ø 22 mm

Kokos Quelltabletten - Quelltabs mit 22 mm Durchmesser zur Anzucht von Pflanzen, Samen, Stecklingen


Quellvolumen variiert von ca. 20-40 ml Kokossubstrat



Wie man auf folgendem Foto schön erkennen kann, quellen diese ebenfalls sehr gut auf.



Raffia Bast

Naturbast aus Raffia - zum Basteln, Floristikbedarf, Garten, Bindesortiment




Jute Kordel rot

Dekoratives Schnürband für Winterschutzmatten, Jutesäcke und Geschenke.
 




Jute Wickelband natur


Egal wofür man das Juteband nutzt, es wird immer dekorativ aussehen. Einsetzbar im Garten als Bindeband für Rosen, Sträucher und Bäume und vor allem um die Winterschutzmatten, die die Pflanzkübel im Winter vor Frost und Schnee schützen, dekorativ zu ergänzen. Auch ideal nutzbar als Dekorations- und Geschenkband mit natürlichem Look.


100 % Natur - gesponnen aus natürlichem Jutefasergewebe


Jute Wickelband grün

Dekoratives Schnürband in grün für Winterschutzmatten, Jutesäcke und Geschenke.
 


Jute Wickelband rot


Jutewickelband - Rotes Dekoband für Garten







Fazit:

Besonders die Quell-Blumenerde und die Quelltabletten von Kokosfaser.de haben es mir angetan. Das ist so super praktisch, da man keine großen Blumenerdesäcke irgendwo lagern muss und bei Bedarf lässt man einfach die Kokoserde aufquellen und nutzt sie dann. Die Erde funktioniert super, meine Pflanzen sind alle sehr zufrieden, wachen und gedeihen.
Auch die Anzuchttöpfe sind super praktisch, da man die angezüchteten Pflanzen nicht mehr dem Anzuchttopf entnehmen muss, sonder einfach inkl. Topf umpflanzen kann. Wirklich eine tolle Sache und vorallem sind auch alle Produkte 100% Naturprodukte und die Pflanzen werden es einem danken. Ich kann den Shop und die Produkte von Kokosfaser.de absolut empfehlen, da ich selber mehr als zufrieden bin.

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von Kokosfaser.de, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.kokosfaser.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill