Produkttest: BEZGLUTEN (Glutenfreie Produkte)


Das Team von BEZGLUTEN (www.bezgluten.pl) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über BEZGLUTEN berichten.


Über BEZGLUTEN:

Indem BEZGLUTEN sein Wissen, seine Erfahrung und Leidenschaft zu dem, was es macht, nutzt, möchte BEZGLUTEN seine Produkte höchster Qualität mit gutem Geschmack und breiter Wahl schaffen, die den Kunden die Differenzierung ihrer Diät ermöglicht und die Freude der Küche von Neuem entdecken lässt.

BEZGLUTEN schafft eine neue, glutenfreie Lebensqualität.

Glutenfrei bedeutet nicht ohne Geschmack

BEZGLUTEN weiß präzise über alle Nachteile Bescheid, die mit der glutenfreien und eiweißarmen Diät verbunden sind. Deren Bemühungen, die sie schon seit ein paar Jahren unternimmt, soll Beschränkungen der CELIAKIE und PHENYLKETONURIE eliminieren. Die Küche, die Kulturen seit Jahrhunderten schafft, ist schon seit langem nicht nur eine Art und Weise, den Hunger zu stillen.

Die Vorbereitung von schmackhaften Produkten, die sich auf verschiedene Art und Weise zubereiten lassen, steht BEZGLUTEN außer der Qualität am meisten nahe. Indem diese ständig Untersuchungen durchführt und nach neuen Lösungen sucht, visieren diese die Besserung der Gesundheit der Verbraucher und die Gewährleistung einer breiten Auswahl von Geschmäcken und Aromen an. 



Über Gluten:

Gluten, auch Klebereiweiß genannt, ist in den folgenden Getreidesorten enthalten: 

- Weizen
- Dinkel
- Roggen
- Hafer
- Gerste
- Grünkern



Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich ein umfangreiches Testpaket erhalten.


Glutenfreies Mehrkornbrot


Zutaten: Wasser, Maisstärke, Reismehl, Rapsöl, Buchweizenmehl, Lupinenmehl, Ballaststo e, Molke (Milch), Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Xanthan, E 464; Bäckerhefe, Feuchthaltemittel: Glycerin; Leinsamen (0,8%), Speisesalz, Sonnenblumenkernmehl,
Dextrose, Sonnenblu-menkerne (0,4%), Buchweizen ocken (0,27%), Maiskeime (0,27%), Sesam (0,27%), Carobpulver, Emulgator: E 471; Säureregulator: Weinsäure.



Edler dunkler Brotlaib - Glutenfrei

  
Zutaten: Wasser, Reismehl, Buchweizenmehl, Maisstärke Bäckerhefe, Glucosesirup, Karto elstärke, Reisstärke, Molke (Milch), Ballaststo e,Dextrose, Olivenöl (1,8%), Rapsöl, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Xanthangummi, E464; Sojaprotein, Feuchthaltemittel: Glycerin, Sorbit; Leinsamen (1%), Sonnenblumenkernmehl, Sonnenblu-menkerne,
Speisesalz, Amaranthmehl, Emulgatoren: E 471; Säureregulator: Weinsäure.



Das Brot ist bereits in Scheiben geschnitten - für meinen Geschmack von fast zu dick.

 

Das Brot hat einen etwas speziellen Geschmack, aber es schmeckt okay.



Noble Licht Brot - Glutenfrei




Zutaten: Wasser, Reismehl, Maisstärke, Buchweizenmehl, Reisstärke, Backhefe, Glukosesirup, Ballaststo e, Molke, Rapsöl, Dextrose, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Xanthangummi, E 464; Olivenöl, Sojaprotein-Isolat, Feuchthaltemittel: Glycerin, Sorbit; Speisesalz,
Emulgatoren: E 471; Säureregulator: Weinsäure; Kultur von Milchsäurebakterien.



Scheiben Weißbrot - Glutenfrei


Zutaten: Wasser, Maisstärke, Reismehl, Karto elstärke, Rapsöl, Reisstärke, Sonnenblumenkernmehl, Lupinenmehl, Feuchthaltemittel: Glycerin; Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Xanthangummi, E 464; Ballaststo e, Backhefe, Speisesalz, Dextrose, Emulgator: E 471; Säureregulator: Weinsäure.


Auch dieses Brot ist bereits in Scheiben geschnitten.


Das Brot ist für meinen Geschmack etwas zu trocken.

 


Glutenfreie Ciabatta Brötchen

Zutaten: glutenfreie Weizenstärke, Wasser, Maisstärke, Dextrose, Bäckerhefe, P anzenfett, Zucker, Ballaststo e, Inulin, Salz, Verdickungsmittel: E 464; Säureregulator: E 575.



Um den Geschmack zu verbessern, empfiehlt BEZGLUTEN das Brot in den Ofen mit Heißluft zu backen, entsprechend den Parametern (Zeit und Temperatur) die als Sollwerte auf der
Verpackung stehen. Immer knackige und frische Brötchen! 



Ich habe mir die Brötchen auf dem Toaster aufgetoastet und danach gegessen. Leider sind die Brötchen etwas trocken - geschmacklich aber in Ordnung.




Glutenfreier Bananenkuchen


Zutaten: Glutenfreie Weizenstärke, Maisstärke, Maismehl, Glukose, Verdickungsmittel:
Guarkernmehl, E 464; Ballaststo e, lutenfreies Backpulver (Backtriebmittel: Diphosphat,
Natriumcarbonat; Maisstärke, Karto elstärke), natürliches Aroma, Säureregulator: E 575;
Backtriebmittel: Natriumbicarbonat.


Der Kuchen ist schnell gemacht. Einfach die angegebenen Zutaten miteinander vermengen, in eine Sprinform und in den Backofen damit.

 

Hier die durchgerührten Bananenstückchen.


Dann kommt Ei dazu.


Das wieder ordentlich vermengen.


Dann kommt die Backmischung dazu.

 

Noch einmal ordentlich mit dem Handrührgerät durchrühren.


Dann in die Backform mit dem Teig.


Und so sieht der Kuchen aus, nachdem er aus dem Backofen kommt.


Er ist schön aufgegangen.


Außerdem ist er schön luftig und locker.

 

Lauwarm hat mir der Kuchen ganz gut geschmeckt, aber kalt dann nicht mehr so gut.




Glutenfreie Doppelkekse mit Kokosfüllung


Zutaten: Maisstärke, Pflanzenfette (gehärtet und ungehärtet), Reismehl, Karto elstärke,
Zucker, Stärkesirup, Maismehl, Dextrose, Ballaststo e, Verdickungsmittel: Guarkernmehl;
Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren; Kakao reduziertem Fettgehalt,
Eigelb, Backtriebmittel: Ammoniumhydrogencarbonat, Natriumbicarbonat; Salz, Säureregulator: E 575, Weinsäure. Kokosfüllung (34,4%): Zucker, gehärtetes Pflanzenfett, Molkepulver (aus Milch) Aromasto e, Emulgator: Sojalecithin. 


 

Die Kekse riechen schon total klasse, wenn man sie auspackt.


Super lecker - der Keksteig ist klasse und auch die Füllung schmeckt sehr lecker!




Glutenfreie Kekse mit Schokolade

 
Zutaten: Maisstärke, Pflanzenfette (gehärtet und ungehärtet), Karto elstärke, glutenfreie
Weizenstärke, Zucker, Stärkesirup, Ballaststo e, Verdickungsmittel: Guarkernmehl;
Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren; Eigelb, Backtriebmittel:
Ammoniumbicarbonat, Natriumbicarbonat; Säureregulator: Weinsäure; Farbsto :
Karamell; Aroma. 



Hier die Vorder- und Rückseite eines Kekses.

 

Schön knackig, ein toller Geschmack und leckere Schokolade - wirklich leckere Kekse.

 


Glutenfreie Schokokekse

 
Zutaten: P anzenfette (gehärtete und ungehärtete), Maismehl, Karto elstärke, Zucker,
Schokolade /8%/ (Kakaomasse, Zucker, Kokoa fettreduziert, Kakaobutter, Emulgatoren:
Sojalezithin), Reismehl, Stärkesirup, Maisstärke, Ballaststo e, Verdickungsmittel: Guar-Gummi;
Kakao fettreduziert, Milchpulver, Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren;
Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat.







Schön schokoladig - schmeckt super zu einer Tasse Kaffee.



Glutenfreie Doppelkekse mit Toffifüllung


Zutaten: Maisstärke, P anzenfette (gehärtet und ungehärtet), Reismehl, Karto elstärke,
Zucker, Stärkesirup, Maismehl, Dextrose, Ballaststo e, Verdickungsmittel: Guarkernmehl;
Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren; Eigelb, Backtriebmittel: Ammoniumbicarbonat, Natriumbicarbonat; Salz, Säureregulator: E 575, Weinsäure. Toffifüllung (33,3%): Zucker, gehärtetes P anzenfett, Molkepulver (aus Milch), fettfreies Milchpulver, fettarmes Kakaopulver, Emulgator: Sojalecithin; Aromasto e, Farbsto : Carotinen.



Glutenfreie Chips - Paprika

Glutenfreie, knackige Chips mit Paprika Geschmack.


Schön knackig, kross und ein leckerer, würziger Geschmack.

 
 


Glutenfreie Chips - gesalzen

Glutenfreie, einfach gesalzene, krosse Chips.


Sehr lecker - Erinnern mich ein bisschen an die Krabben-Chips die es immer beim Chinesen gibt.

 



Glutenfreie Nudeln mit Buchweisenmehl - Penne



Zutaten: Maismehl, Reismehl, Buchweizenmehl (15%).



Glutenfreie Nudeln - Fusilli


Zutaten: Maismehl, Reismehl.


Die Nudeln haben beim kochen schon einen seltsamen Duft abgegeben.

 

Und die Nudeln haben mir und meinem Partner egal ob mit oder ohne Soße nicht geschmeckt. Die Nudeln haben einen zu seltsamen Eigengeschmack.



Glutenfreier Uni Mix für Brot und Pizza

 
Zutaten: Glutenfreie Weizenstärke, Maisstärke, Maismehl, Glukose, Verdickungsmittel:
Guarkernmehl, E 464; Ballaststo e, Säureregulator: E 575; Backtriebmittel: Natriumbicarbonat.



Der Teig ist schnell gemacht, hat mir auf Grund eines komischen Eigengeschmacks in der Backmischung nicht so gut geschmeckt.



Glutenfreie Brotmischung für dunkles Brot

 
Zutaten: Maisstärke, Reiskleie mit Keimen (6%), Leinsamenmehl,
Ballaststo e, Sonnenblumenkernmehl, Verdickungsmittel: E 464,
Guarkernmehl; Sonnenblu-menkerne (3%), Säureregulator: E 575;
Carobpulver, Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat.



Glutenfreie Tomatensuppe mit Reis


Zubereitung: Inhalt der Tasse mit 200ml kochendem Wasser aufgießen und gut durchrühren.



Inhalt der Tüte in die Tasse kippen.


Dann 200 ml Wasser drauf gießen.


Gut durchrühren, einen Moment quellen lassen und fertig.

 

In der Suppe sind richtige Reiskörner und Kräuter. Außerdem schmeckt die Suppe schön tomatig. Wirklich eine praktische, kleine und schnell gemachte Mahlezeit.



Glutenfreie Nudelsuppe


 

Zubereitung: Inhalt der Tasse mit 200ml kochendem Wasser aufgießen und gut durchrühren.


Auch hier den Inhalt der Tüte in eine Tasse geben, Wasser drauf gießen, umrühren, quellen lassen und Suppe genießen. Lecker und schön würzig.



 
Fazit:

Mir tun wirklich die Personen leid die an Zöliakie leiden. Täglich auf Produkte mit Gluten zu verzichten finde ich sehr schwer und ich habe durch diesen Produkttest erfahren wo Gluten überall drin stecken. Deswegen ist es klasse, dass es Hersteller wie BEZGLUTEN gibt, die die Lebensqualität von diesen Menschen die auf Gluten verzichten muss ein Stück weit verbessern.

"Zöliakie ist eine chronische, autoimmunologisch bedingte Erkrankung des Dünndarmes, die auf einer lebenslangen Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß Gluten beruht. Gluten kommt vor allem in den Getreidearten Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste und Hafer vor, ist aber auch in alten Weizensorten wie Emmer und Einkorn enthalten."

BEZGLUTEN hat sich auf glutenfreie Produkte spezialisiert und hat eine wirklich sehr große Auswahl an solchen. Von Brot, bis hin zu Keksen, Müsli und Chips ist wirklich so einiges dabei.
Die Produkte aus meinem Test konnten mich geschmacklich leider nur teilweise überzeugen. Die Brote waren in Ordnung, die Nudeln und die Backmischungen haben mir leider gar nicht geschmeckt. Aber dafür waren die Kekse, Chips und Tütensuppen wirklich sehr lecker und diese kann man absolut empfehlen - auch wenn man gerade nicht speziell auf glutenfreie Produkte achten muss.
Für jede Person die immer auf Gluten verzichten muss ist BEZGLUTEN aber eine absolute Empfehlung und es lohnt sich das Produktsortiment anzusehen und auszuprobieren.

Note: gut

Vielen Dank an das Team von BEZGLUTEN, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.bezgluten.pl

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill