Produkttest: Kerrygold Butterkäse


Durch trnd bin ich Tester für den neuen Kerrygold Butterkäse geworden und somit möchte ich heute über Kerrygold (www.kerrygold.de) berichten.

Über Kerrygold:

Die IDB Deutschland GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft des IDB (Irish Dairy Board, Dublin) der Marketing-Organisation der irischen Milchwirtschaft. An Ihrem Sitz in Neukirchen-Vluyn wird die irische Kerrygold Butter abgepackt und zusammen mit anderen Kerrygold Molkereiprodukten in Deutschland und Osteuropa vertrieben. Neben den Produkten für den Lebensmitteleinzelhandel werden unter anderem auch tiefgekühlte Butterportionen unter der Marke „Kerrygold Catering“ für Gastronomie, Hotellerie, Großverpflegungssektoren und soziale Einrichtungen produziert und vertrieben.


Heute steht Kerrygold Original Irische Butter nach Beliebtheit und Verbrauch an der Spitze aller in Deutschland angebotenen Buttermarken und ist mit über 17% wertmäßigem Marktanteil im deutschen Buttermarkt unangefochtener Marktführer. Die IDB Deutschland GmbH ist mit dem Vertrieb von rund 50.000 Tonnen Butter und Käse der Marke Kerrygold in 2013 einer der größten Vermarkter von Butter in Deutschland. Der Gesamtumsatz liegt bei rund 316 Millionen Euro.

Der Produkttest:
Für meinen Produkttest habe ich den Kerrygold Butterkäse erhalten.




Kerrygold Original Irischer Butterkäse mild

Mild-cremiger irischer Butterkäse!
Butterspezialist Kerrygold bietet auch beim neuen Butterkäse Weidemilch-Qualität.



Alle Käsefans können sich freuen, denn nun gibt es auch eine der beliebtesten Käsesorten: der Kerrygold Butterkäse. Er bietet neben seinem milden Geschmack, eine cremige Konsistenz und das bewährte Butteraroma von Kerrygold. Das verdankt er seiner Herstellung, denn er wird aus irischer Weidemilch hergestellt – also aus Milch die von grasgefütterten Kühen stammt. Zudem enthält er keine künstlichen Zusatzstoffe. 


Die Käseverpackung lässt sich ähnlich wie ein Briefumschlag öffnen.


Der Käse befindet sich in der Verpackung auf einer Servier-Pappe. Leider befindet sich in der Verpackung kein Sichtfenster, man kann den Käse so also nicht sehen, wenn er verpackt ist.


Hier der Käse.


Zwischen den einzelnen Käsescheiben befinden sich Blättchen die für ein komfortables Entnehmen der Käsescheiben sorgen. Hier ein Video dazu.


Super lecker, toller Butter-Geschmack, schön cremig.




Fazit:
 

Der Kerrygold Butterkäse hat wirklich einen rahmigen, buttrigen und vorallem leckeren Geschmack. Ich persönlich finde die Verpackung nicht optimal, da ich gerne in die Verpackung meines Aufschnitts gucke, bevor ich eine Kaufentscheidung treffe - somit wäre ein Sichtfenster in der Verpackung klasse.
Geschmacklich und optisch ist der Käse aber klasse. Auch die Blättchen zwischen den einzelnen Käsescheiben sind praktisch, so lassen sich die Scheiben gut von einander lösen, bringt aber wieder mehr Abfall.
Wer gerne Butterkäse mag, dem wird auf jeden Fall der Kerrygold Butterkäse gut schmecken.

Note: gut

Vielen Dank an das Team von trnd und Kerrygold, dass ich mittesten und hier über den Test berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.kerrygold.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill