Produkttest: daydream (Teil 4)


Das Team von daydream (www.daydream.ch) hat mir erneut einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute wieder über daydream berichten.

Hier geht es zu meinem ersten, hier zu meinem zweiten und hier zu meinem dritten Bericht über daydream.

Über daydream:

daydream bietet Schlafmasken in unterschiedlichsten Designs und diese lassen dich somit nicht nur stilvoll, sondern auch ungestörter schlafen.


 
Ob daheim oder unterwegs: Gönne dir deinen Schönheitsschlaf wann und wo auch immer dir danach ist.





Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich zwei verschiedene Nackenkissen von daydream erhalten.




2 in 1 Reise-Nackenkissen

Hast du auf Reisen immer verspannte Schultern, einen schmerzender Nacken und drückende Kopfschmerzen? Das muss nicht sein! Entspanne jetzt einfach deine Sitz- und Liegehaltung mit diesem wohltuenden Nackenkissen. Die ergonomische Hufeisenform bietet die optimale Stütze für eine entspannte Haltung des Nacken-Schulter-Bereiches. Das Innere des Nackenkissens ist gefüllt mit hundertausenden von kleinen Styroporkügelchen und sorgt so für die optimale Form. Dieses Nackenkissen beugt möglichen Verspannungen vor und ist extrem bequem! Besonders auf langen Autofahrten oder Flugreisen ist es optimal.



Der Clou: einfach den Reissverschluss aufziehen und das Ganze mit 2 Handgriffen zu einem normal Kissen umbauen. Mit diesem tollen Nackenkissen von daydream kommst du völlig entspannt zu deinem Ziel!  


Hier sieht man das herausgestülpte Innenteil.


Und so sieht das Nackenkissen dann aus, nachdem man es zu einem normalen Kissen gemacht hat.


Hier die eingenähten Hinweise und Informationen.


Ich habe das Nackenkissen oft in meinem Urlaub verwendet, da wir eine Wohnmobil Tour gemacht haben und somit viel mit dem Wohnmobil unterwegs waren. So konnte man während den Fahrten wirklich gut entspannen. Das Nackenkissen sitzt nämlich super, ist nicht zu weich, so dass der Kopf nicht unangenehm wegknicken kann, wenn man einschläft.


Reise-Nackenkissen

Hast du auf Reisen immer verspannte Schultern, einen schmerzender Nacken und drückende Kopfschmerzen? Das muss nicht sein! Entspanne jetzt einfach deine Sitz- und Liegehaltung mit diesem wohltuenden Nackenkissen. Die ergonomische Hufeisenform bietet die optimale Stütze für eine entspannte Haltung des Nacken-Schulter-Bereiches. Das Innere des Nackenkissens ist gefüllt mit hundertausenden von kleinen Styroporkügelchen und sorgt so für die optimale Form. Dieses Nackenkissen beugt möglichen Verspannungen vor und ist extrem bequem! Besonders auf langen Autofahrten oder Flugreisen ist es optimal.

  
Sehr praktisch ist auch das Geheimfach unter dem Logo, wo man einige Wertgegenstände für die Reise oder einfach nur eine Schlafmaske - ebenfalls von daydream - verstecken kann. Mit diesem tollen Nackenkissen von daydream kommst du völlig entspannt zu deinem Ziel!


Hier die eingenähten Hinweise und Informationen.


Ebenfalls ein sehr bequemes Nackenkissen. Das kleine Fach kann man super für die Unterbringung einer Schlafmaske, oder auch einem Taschtentuch verwenden.

Fazit:

Die beiden Nackenkissen aus meinem Test sind wirklich super und sehr bequem. Klasse finde ich das 2 in 1 Reise-Nackenkissen. So kann man es auch von einem Nackenkissen in ein normales Kissen verwandeln, das ich persönlich super praktisch finde.

Die Verarbeitung der Nackenkissen ist auch super, alle Nähte sind ordentlichen vernäht und der Stoff fühlt sich angenehm weich auf der Haut an. Wer noch ein gutes Nackenkissen sucht, sollte mal eins von daydream ausprobieren.

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von daydream, dass mir erneut ein Produkttest ermöglicht wurde und ich hier wieder darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.daydream.ch   

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel