Produkttest: Windel-Bendel (Teil 2)





Das Team von Windel-Bendel (www.windel-bendel.de) hat mir erneut einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute wieder über Windel-Bendel berichten.


Hier geht es zu meinem ersten Bericht über Windel-Bendel.

Über Windel-Bendel:
 

Die Firma Windel-Bendel ist ein sächsisches Unternehmen und vertreibt eigene qualitativ hochwertigen Produkte seit dem Jahr 2000. Zu dem umfangreichen und in Eigenregie entwickelten Sortiment gehören unter anderem innovative waschbare Bio-Windelhöschen wie mitwachsende Stoffwindeln, Windelhosen aus Baumwolle, Überhosen aus Microfaser, Wolle und aus Fleece, sowie Windeleinlagen in verschiedenen Größen. Dazu kommen Baumwollwindeln für Frühchen und Neugeborene und Strampelsäcke.
Zur Schonung der empfindlichen Babyhaut und unserer Umwelt bietet Windel-Bendel generell nur Windeln aus Naturmaterialien wie Baumwolle und Bambus an und verzichtet auf Windeln aus Kunstfasern wie Polyester. Damit steht Windel-Bendel für eine schonende und umweltbewusste Versorgung deiner Kinder.

Der Produkttest:
 

Für meinen Produkttest habe ich eine Überhose aus Microfaser erhalten.



Überhose aus Microfaser

Die Überhosen von Windel-Bendel sind aus Microfaser, atmungsaktiv, kochfest und maschinenwaschbar.



Der Microfaser ist weiss, sehr dünn, trägt nicht auf und trocknet sehr schnell.
Das Einfassband ist aus Polyester.

Praktische Ausführung mit Klettverschlüssen und 2 seitlich angebrachten Druckknöpfen für den guten Sitz.




Jede Überhose wird nie am Bauch zu groß sein, weil Windel-Bendel zusätzlich ein Klett an der Lasche rechts angebracht hat. Die Überhosen können dadurch bündig an der Taille verschlossen sein. Dies ist gültig für die Gr. S bis XL.

Windel-Bendel hat bewusst auf zusätzliche Beinabschlüsse verzichtet, da sie festgestellt haben, dass bei sehr durchnässten Windeln die Feuchtigkeit durch die Nähte in den Beinbereich dringen kann.




Das Material ist aus Polyestergewirke mit einer Polyurethanbeschichtung (ähnlich Gore-tex-Allwetterjacken). Somit ist das Material atmungsaktiv, d. h. luft- und dampfdurchlässig, aber wasserdicht. Die Feuchtigkeit in der Windel kann in Form von Wasserdampf nach außen entweichen, frische Luft kann von außen an die Haut des Babys.  



Wichtiger Hinweis: Um einen 100% Nässeschutz zu bekommen müssen die Windeln vollständig in der Überhose verschwinden und bitte darauf achten, dass die Windel keinen Kontakt mit dem Einfassband der Überhose hat.

Fazit:


Eine Stoffwindel und diese Überhose von Windel-Bendel ergänzen sich perfekt. Kein ständiges Windeln nachkaufen und nicht wissen können, was man da an die Haut des Kindes lässt. Windel-Bendel bietet Windeln aus Bio-Baumwolle und praktische Überhosen, damit du deinem Kind etwas gutes tun kannst. Probier es mal aus!


Note: sehr gut
 
Vielen Dank an das Team von Windel-Bendel, dass mir erneut ein Produkttest ermöglicht wurde und ich hier wieder darüber berichten durfte.
 
Link zum Anbieter: www.windel-bendel.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel