Produkttest: Zuegg


Das Team von Zuegg (www.zuegg.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über Zuegg berichten.

Über Zuegg:

Seit über einem Jahrhundert bringt Zuegg seine Liebe zur Natur mit Hingabe und Engagement zum Ausdruck. Qualität, Tradition und Innovation bilden dabei die Grundwerte.

Auf den Feldern von Zuegg werden nur die besten Früchte angebaut. Diese werden auf natürlichste Weise herangezogen und reif geerntet, denn nur so können hochwertige Produkte entstehen. Produkte, die gleichermaßen köstlich und gesund sind.



Seit 1890 sind die Erzeugnisse von Zuegg das Ergebnis einer einzigen, großen Leidenschaft: "Passion for fruit, Love for life" – "Leidenschaft für die Frucht, Liebe zum Leben"


Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich eine Auswahl an Zuegg Produkten erhalten.


Zuegg Aprikose

Zutaten: Aprikosen 50%, Zucker, Geliermittel: Pektin, Zitronensaft.




Hier ein Blick in das Glas.


Ich finde, dass die Marmelade schon sehr lecker und hochwertig aussieht.


Ich habe die Marmelade mit Butter auf Brot gegessen.


Super lecker, ein klasse natürlicher Geschmack nach Aprikose.



Zuegg Kirsche

Zutaten: Kirschen 50%, Zucker, Geliermittel: Pektin, Zitronensaft. 


Eine schön fruchtige Marmelade, die toll nach Kirsche schmeckt.




Zuegg Feige


Zutaten: Feigen 60%, Zucker, Geliermittel: Pektin, Zitronensaft. 



Feigenmarmelade schmeckt nicht nur super auf Brot, sondern passt auch klasse zu Käse. Schonmal probiert?





Zuegg Maronenkrem

Zutaten: Kastanien-Püree 42%, Zucker, Geliermittel: Pektin, Extrakt Vanilla. 


Ein Blick in das Glas.



Ich habe die Maronenkrem für einen Marmorkuchen verwendet.

Zutaten für den Kuchen:

Für den hellen Teig:
250g Butter
275g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
5 Eier
375g Mehl
1 Päckchen Backpulver
3 EL Milch

Für den dunklen Teig:
20g Kakaopulver 
20g Zucker
2 EL Milch
200g Maronekrem


Erst den hellen Teig mit den Zutaten vorbereiten.


Dann 2/3 davon in die Kuchenform geben und aus dem restlichen Drittel den dunklen Teig mit der Maronenkrem zubereiten.

 

Der Teig riecht schokoladig durch den Kakao und nussig durch die Maronenkrem.


Den dunklen Teig auf den hellen geben und ab in den Ofen damit.


Der Kuchen ist super lecker und total saftig.


Er hat ein leicht nussiges Aroma von der Maronenkrem. Absolut lecker! Nachbacken lohnt sich.



Zuegg Zitrone

Zutaten: Zucker, Zitrone (Saft und Pülpe mit Schalen), Wasser, Geliermittel: Pektin



Schonmal Zitronenmarmelade probiert? Super lecker, fruchtig frisch. Ein toller Fruchtaufstrich!



Fazit:

Zuegg hat eine große Auswahl an Konfitüren. Von den Standard Konfitüren, bis hin zu besonderen Variationen bzw. Sorten. Alle Sorten sind von hoher Qualität und auch die Gläser und Etiketten machen einiges her. Mich haben die Konfitüren aus meinem Test alle absolut überzeugt.

Note: Sehr gut

Vielen Dank an das Team von Zuegg, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.zuegg.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill