Produkttest: memtronic




Das Team von memtronic (www.memtronic.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über memtronic berichten.


Über memtronic:
 

Die faszinierende Welt der USB Gimmicks und USB Gadgets.

Schau selbst was alles an den USB Port angestöpselt werden kann. Kein anderes Computer-Interface System hat für soviel Aufsehen gesorgt wie der Universal-Serial-Bus, kurz USB. Neben den Anwendungen die jeder User kennt, wie z.B. Webcams, Speichersticks und Drucker, lassen sich auch viele interessante, nützliche, witzige und auch völlig sinnfreie Geräte an diesen Port anschließen. Der Shop von memtronic bietet USB Kühlschränke, USB Tassenwärmer, heizbare Handschuhe, USB Hubs als Chickenburger, USB Lautsprecher im High Heels Design, aber auch sinnvolles Zubehör und vieles, vieles mehr. All diese spaßigen, abgefahrenen oder praktischen USB Gadgets sammelt memtronic für euch in dem USB Gadget Shop zusammen. 


Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich einen USB Lautsprecher erhalten.


USB Lautsprecher MyAmp

Hier geht doch allen Guitarheros das Herz auf. Ein bischen kleiner als der Übungsamp für die Gitarre, aber optisch genau richtig um standesgemäß Rock'n'roll aus dem Computer oder MP3-Player zu hören. Über Höhen-/ und Tiefenregler lässt sich der Sound einstellen, je nach Geschmack.


Ausgestattet mit 5 Watt Verstärkerleistung ist eine Beschallung der Konzerthalle unmöglich, aber eine Beschallung des Schreibtisches allemal. Stromversorgung erfolgt über den USB-Port, oder falls kein USB-Port zur Hand, über drei AA-Batterien, die nicht zum Lieferumfang gehören 


Hier die verschiedenen Regler an der Box.


Und hier die Rückseite.


Das USB Kabel steckt man hinten in die Box.


Vorne kommt das AUX Kabel rein.


Und schon kanns los gehen.


Hier ein Video dazu, wie sich die Lautsprecherbox in Aktion anhört.


Leider pfeift die Box, wenn diese angeschaltet ist, man aber gerade nichts über die Box an Ton laufen lässt.



Ansonsten ist die Box vollkommen in Ordnung und erfüllt seinen Zweck.

Fazit:

Die USB Lautsprecherbox aus meinem Test ist ein absolut witziges Gadget und ein Hingucker auf dem Schreibtisch. Um sich immer mal zwischendurch Dinge anzuhören ist die Box vollkommen ausreichend. Der Klang ist ganz in Ordnung. Nur dauerhaft die Box an lassen empfiehlt sich nicht, da die Box (wenn sie gerade keine Musik o.ä. abspielt) dann ohne Pause am pfeifen ist und das Geräusch ist nicht zum aushalten.
Wer auf der Suche nach einem witzige Gadget für den PC ist, sollte aber auch jeden Fall mal bei memtronic reinschauen.

Note: befriedigend

Vielene Dank an das Team von memtronic, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.memtronic.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill