Produkttest: Pflasterkoffer


Das Team von Pflasterkoffer (www.pflasterkoffer.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über Pflasterkoffer berichten.

Über Pflasterkoffer:

Kinder machen das Leben bunter, lebendiger – aber auch herausfordernder.
Bis die Kleinen da waren, gehörten Husten, Durchfall oder Beulen meistens zu einer anderen Welt.
Seither sind solche Krankheiten und Wehwehchen stetige Begleiter des Alltags juger Familien.

Damit man als Eltern im lebendigen Chaos der ersten Lebensjahre immer den Überblick bewahren und im Fall des Falles ganz schnell das richtige Medikament zur Hand haben, gibt es den Pflasterkoffer, die Medikamententasche für die ganze Familie.

Die Medikamententasche Pflasterkoffer ist modular aufgebaut und hilft im Notfall intuitiv bei der Wahl des richtigen Medikaments.

- Welche Arznei brauche ich?
- Wo ist sie?
- Wie muss ich sie geben?

Das alles sind Fragen, die als Eltern oder Großeltern die Medikamententasche Pflasterkoffer beantwortet – und damit für Sicherheit und Gelassenheit sorgt, wenn es einmal ernst wird.
In der Medikamententasche Pflasterkoffer hat alles hat seinen Platz und nichts gerät durcheinander. Sie beinhaltet einzelne kleine Medikamententaschen, die je nach Wunsch einem Familienmitglied oder einem Einsatzgebiet zugeordnet werden können und ganz einfach in der großen Medikamententasche befestigt werden. Felder zur individuellen Beschriftung machen die Orientierung kinderleicht.
Und es ist sogar möglich, die kleinen Medikamententaschen auch alleine am Kinderwagen zu befestigen oder in der Handtasche mitzunehmen.


Die Medikamententasche Pflasterkoffer ist eine sehr sinnvolle Idee von Eltern für Eltern.
So viel sollte einem die Gesundheit und Sicherheit der Kinder wert sein.

Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich ein Hautpflegeöl, Infomaterial und ein paar Bonbons erhalten.


Hautpflegeöl - Streichelweich

Das wohl duftende Schwangerschaftsöl sorgt für ein angenehmes Hautgefühl, pflegt die Haut intensiv und gibt ihr mehr Elastizität. Bei regelmäßiger Anwendung kann es unschönen Dehnungsstreifen vorbeugen.
Ohne Konservierungsstoffe, Paraffine, Silikone und Farbstoffe.




Anwendung:
Ab dem 3. Schwangerschaftsmonat 2x täglich sanft in die Haut einmassieren. Bei Neigung zu vorzeitiger Wehentätigkeit nur in Absprache mit Arzt/Ärztin oder Hebamme.
Außerdem zur Hautpflege für die ganze Familie geeignet.

Bestandteile/Ingredients:
Helianthus Annuus Seed Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Shea Butter Oleyl Esters, Simmondsia Chinensis Oil, Aloe Barbadensis Extract, Tocopherol, Triticum Vulgare Germ Oil, Limonene, Parfum

 
Das Pflegeöl ist wirklich super! Das Öl riecht angenehm, fühlt sich schön auf der Haut an und zieht für ein Öl recht gut und schnell in der Haut ein. Die Haut fühlt sich spürbar gepflegt an.

Fazit:

Der Pflasterkoffer ist eine tolle Idee. Gerade wenn man kleine Kinder im Haus hat, die des Öfterne mal mit größeren oder kleineren Wehwehchen vor einem stehen ist so ein Pflasterkoffer ideal. Man hat immer alles da. :-)
Aber auch die anderen Produkte, wie z.B. das Pflegeöl aus meinem Test, die Pflasterkoffer anbietet sind tolle, hochqualitative Produkte die noch dazu einen guten Preis haben.
Ich kann Pflasterkoffer und deren Produkte absolut empfehlen.

Note: Sehr gut

Vielen Dank an das Team von Pflasterkoffer, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: 


Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill