Produkttest: indi coco


Das Team von indi coco (www.indi-coco.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über indi coco berichten.

Über indi coco:

indi coco ist 100% natürliches Kokoswasser

Das vollkommen naturbelassene Getränk mit dem außergewöhnlichen Geschmack ist reines Wasser, das im Innern der grünen Kokosnuss reift.

Es gibt dir Kraft für den Tag und steigert das allgemeine Wohlgefühl. Die natürlich-isotonischen Eigenschaften machen indi coco außerdem zum idealen Sportgetränk.

Fünf wichtige Elektrolyte wirken den Muskelkater und helfen dir nach langen Nächten durch den Tag.


Kokoswasser versorgt und revitalisiert seit Jahrhunderten Menschen in Asien und Südamerika mit natürlichen Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen und gilt als eine der Quellen traditioneller asiatischer Heilkunst.

indi coco

- ist100% natürlich
- ist ohne Fett und Zusatzstoffe
- ist kein Konzentrat
- ist ohne Zuckerzusatz
- wirkt isotonisch
- aktiviert den Stoffwechsel
- ist umweltneutral
- ist pfandfrei verpackt

Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich eine Kiste voll indi coco erhalten.

 


Ob als Sportgetränk, als Erfrischung an heißen Tagen oder als Katerkiller - indi coco ist der exotische leckere, erfrischende, gesunde, vitaminreiche, voll isotonische Tausensassa aus dem Herzen der jungen Kokosnuss.
Natürlich frei von Konservierungsstoffen, Fett und Zuckerzusatz.


Da ich einige Tetrapacks indi coco erhalten habe, habe nicht nur ich indi coco probiert, sondern auch einige Freunde, Verwandte und Kollegen.


Leider waren meine Mittester und ich alle der selben Meinung. Uns hat indi coco überhaupt nicht geschmeckt. Wir haben versucht uns das ganze gut zu reden, da es ja gesund ist und gesundes oft nicht so dolle schmeckt, aber das hat leider nichts gebracht. Der Geschmack ist irgendwie undefinierbar und teilweise etwas ranzig. Leider gar nicht so wie erwartet, da ich Kokosnuss sehr mag.



Fazit:

indi coco hat einen sehr speziellen, irgendwie undefinierbaren Geschmack. Gut erkennbar nach Kokosnuss schmeckt es leider nicht und der Geschmack ist teilweise etwas ranzig. Also meinen Mittestern (ca. 10 Personen) und mir hat es leider gar nicht geschmeckt.
Das Design der Verpackung und die Aufmachung der Homepage haben jedoch überzeugt. Modern, innovativ, ansprechend. Das ist sehr gelungen.
Wenn jetzt noch am Geschmack etwas getan wird, dann wird das nächste Urteil besser ausfallen... Sorry.

Note: ausreichend

Vielen Dank an das Team von indi coco, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.indi-coco.de

Kommentare

  1. jep war ein FLOP, geht garnicht das Zeug.

    AntwortenLöschen
  2. schade das es nicht geschmeckt hat :(

    AntwortenLöschen
  3. Komisch, bei mir schmeckt's gar nicht ranzig, sonder so wie aus der jungen Kokosnuss.

    AntwortenLöschen
  4. Nein, ranzig schmeckt es nicht. Zugegeben, mochte ich es erst auch nicht, habe mich aber inzwischen daran gewöhnt - wie früher auch an den bitteren Geschmack von Kaffee - und trinke es heute immer, als Fitmacher wenn ich in den Seilen hänge oder nach dem Sport.

    AntwortenLöschen
  5. Habe es gerade zum ersten Mal probiert - der Geschmack ist tatsächlich gewöhnungsbedürftig - dennoch bin ich davon überzeugt, dass dieses Getränk nicht nur ein "Fitmacher", sondern als altes Heilmittelchen auch recht gesund ist...wird der Geschmack verändert, bleibt das Natürliche auf der Strecke!!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill