Produkttest: Salakis


Durch brandnooz bin ich Produkttester für Salakis Schafskäse geworden und somit möchte ich heute über Salakis (www.salakis.de) berichten.

Über Salakis:

In Salzlake gereifter Schafkäse erfreut sich bereits seit Jahrhunderten großer Beliebtheit - die leckeren Scheiben aus Schafmilch sind leicht herzustellen und besonders gut haltbar. Sie haben ein unglaublich frisches Aroma, eine cremige, aber dennoch schnittfeste Konsistenz und schmecken dabei noch unvergleichlich lecker.

Auch heute noch liegt der mediterrane Schafkäse-Genuss voll im Trend, denn Schafmilch ist besonders nährstoffreich, Quelle von Kalzium und hochwertigen Eiweißen und enthält die Vitamine D und B12. Kaum ein anderer Käse verbindet Geschmack und Genuss auf so gesunde Weise.




Darum steht Salakis Schafkäse in der Gunst der Verbraucher ganz oben: Salakis wird nach bester Tradition aus 100% Schafmilch ohne Zusatzstoffe hergestellt. Andere Milchsorten, wie z.B. Kuh- oder Ziegenmilch, werden für die Herstellung von Salakis nicht verwendet. Die traditionelle Herstellung aus 100% reiner Schafmilch verleiht Salakis Schafkäse sein unverwechselbar frisches und würziges Aroma und seine einzigartig cremige Konsistenz.

Die Schafe, aus deren Milch Salakis gemacht wird, geben nur 2 bis 3 Liter Milch pro Tag – während Kühe durchschnittlich 25 Liter produzieren. Diese wertvolle Milch von Schafen aus dem Mittelmeerraum ist Garant für die hohe Qualität von Salakis und das von Kennern geschätzte außergewöhnliche Geschmackserlebnis.




Salakis ist vielfältig einsetzbar und eignet sich hervorragend als Appetit-Häppchen, für gemischte Salate, zum Füllen von mediterranem Gemüse, für Aufläufe, in einem leckeren Dip oder zum Verfeinern von Fisch- und Fleischgerichten.

Der Produkttest:


Für meinen Produkttest habe ich sechs Salakis Natur erhalten.


Salakis Natur

Sein frisches Aroma und seine unvergleichliche Cremigkeit sorgen für einzigartig mediterranen und vielseitigen Genuss. Als Appetit-Häppchen, für gemischte Salate oder für Aufläufe – Salakis Natur schmeckt einfach immer lecker. Lasse deiner Kreativität freien Lauf und zaubere im Handumdrehen köstlich-mediterrane Gerichte!


 

Durchschnittliche Nährwerte für 100 g
Brennwert: 1.114 kJ / 269 kcal
Eiweiß: 15,0 g
Kohlenhydrate: 0,8 g
Fett: 23,0 g



Ich habe mit dem Salakis Natur eine würzige Schafskäse Creme gemacht.



Hierfür habe ich einfach den Schafskäse in einer Schüssel zerbröselt/zerdrückt.


Danach habe ich Knoblauch gepresst und unter gerührt.


Als letztes kommt noch Tomatenmark und etwas Salz hinzu.


Das muss dann nur noch kräftig durchgerührt/gestampft werden. Falls die Masse zu fest ist kann man noch einen Schuss Milch hinzu geben. Und schon ist die Schafskäsecreme fertig. 
Ich weiß, es sieht ein bisschen aus wie Mett... xD ... aber es schmeckt super lecker nach Schafskäse und ein absoluter Hit auf jedem Buffet, da es toll zu Baguette schmeckt.


Und hier das fertige Buffet für eine Party die wir arrangiert haben. Und Salakis war mit dabei und alle waren begeistert. :-)

 
Fazit:

Salakis ist wirklich ein toller und schön cremiger Schafskäse mit echter Schafsmilch. Schon vor dem Test habe ich ihn oft gekauft und auch schon für Salat und Aufläufe genutzt. Man kann ihn in fast allen Supermärkten kaufen. Egal ob Penny, Netto, Rewe oder Edeka. Überall steht er im Regal. Und das nicht ohne Grund, denn er ist wirklich gut. Wer ihn noch nicht kennt sollte ihn auf jeden Fall mal probieren, denn er ist wirklich zu empfehlen! :-)

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von brandnooz und Salakis, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.salakis.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill