Produkttest: Gigaset (Teil 1)


Das Team von Gigaset (www.gigaset.com) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über Gigaset berichten.


Über Gigaset:

Gigaset - Good Ideas. Good Solutions.




Gigaset bietet Privatkunden Telefone, Tablets, Babyphone und Produkte zum intelligten Wohnen an.

Gigaset achtet dabei auf hohe Qualität, lange Lebensdauer und ein schickes Design.


Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich das Digital Video Babyphone erhalten.




Premium Digital Video Babyphone - Gigaset PV830 VIDEO

- Digital Video Monitoring Plattform (2,4 GHz)

- 61 mm (2,4“) TFT-Farb-Bildschirm (Elterneinheit)
- Schwenkbare 3D-Kamera (90°)





Jetzt kann man immer ein Auge auf sein Baby haben

Eltern können nicht immer bei ihrem Kind sein, doch das Gigaset PV830 gibt dir ein sicheres Gefühl. 




Das digitale Video Babyphone ist mit einer 3D Kamera, verschiedenen Sensoren und Nachtsicht-Technologie ausgestattet – so kannst du ständig dein Kind sehen, hören und wenn nötig, antworten.

- Kamera-Auflösung bis zu 300.000 Pixel
- Automatische Bildschirmaktivierung mit Zoom-Funktion
- Gegensprechfunktion zur Beruhigung des Babys
- Reichweite: bis zu 200 m im Freien, bis zu 30 m im Gebäude
- Temperaturanzeige in der Elterneinheit
- Optische Geräuschpegelanzeige
- Reichweitenkontrolle: otischer und akustischer Alarm
- 9 Einschlaflieder zur Auswahl, über Elterneinheit fernbedienbar
- Video und Audio für höchste Sicherheit

Das Gigaset PV830 Video ist das ideale Babyphone, um immer entspannt ein Auge auf den Sprössling zu haben. 




Denn durch die dreidimensional schwenkbare Kamera und die verschiedenen Sensoren sind besorgte Eltern zu jeder Zeit bestens darüber informiert, was im Zimmer ihrer Liebsten vorgeht.




Alle Teile des Babyphones waren im Karton sorgfältig und ordentlich verpackt.


Es sind zwei Netzteile dabei. Eins für die Station im Kinderzimmer und eins zum laden des Elternteils.


Hier die Station inkl. Kamera für das Kinderzimmer.


Und hier das Elternteil.

 

Das gesamte Design des Babyphones gefällt mir sehr gut und das Elternteil liegt z.B. auch gut in der Hand.

Dies ist eine Halterung für das Gitterbett. Diese kann, muss aber nicht benutzt werden. Je nach eigenem Belieben.


Und hier die Kurzanleitung für das Babyphone. Eine ausführliche Anleitung befindet sich auf der beiliegenden CD.



Bevor das Babyphone genutzt werden kann, muss das Elternteil erst einmal 10 Stunden geladen werden.

Danach kann es los gehen. Das verbinden der Stationen ist ganz einfach. Die Hauptstation leuchtet wenn sie in Betrieb ist.


Und auf das Elternteil wird das aktuelle Bild übertragen.


Das Babyphone hat viele nützliche Funktionen die ich euch nun gerne in ein paar kurzen Videos zeigen möchte.

Musik abspielen vom Elternteil aus.



Hier ein Video zur Übertragung im dunkeln. In dem Video könnt ihr gut erkennen und hören wie die Übertragung von der Hauptstation aus dem Kinderzimmer zum Elternteil ist.




Übrigens macht die Verbindung vom Elternteil zur Hauptstation im Kinderzimmer keine Probleme. Auch mit mehreren Wänden in der Wohnung dazwischen sind keine Probleme aufgetreten.

Außerdem gibt es eine Zoomfunktion bei dem Babyphone.



Was passiert eigentlich wenn die Verbindung zu einem Teil des Babyphones getrennt wird? Schaut es euch an.



Vom Elternteil kann man natürlich auch zum Kind sprechen. Das funktioniert wie bei einem Walkie-Talkie.



Und zusätzlich hat das Babyphone auch noch ein Nachtlicht, das man bei Bedarf einschalten kann.



Viele Funktionen, aber dennoch eine einfache und verständliche Bedienung.

Fazit:

Das Babyphone von Gigaset ist einfach klasse. Man kann sein Kind durch die Kamera beobachten und braucht somit nicht direkt loslaufen wenn man einen Mucks durch das Babyphone hört, sondern kann erst einmal schauen was das Kind macht.
Die vielen Funktionen wie Musik abspielen, Raumtemperatur bewachen, zu dem Kind sprechen oder auch das Nachtlicht machen das Babyphone noch besser und es gibt Eltern ein sicheres Gefühl. Ein großer Pluspunkt ist dazu noch die einfache Bedienung, die ohne großes Anleitung lesen möglich ist.
Ich habe das Babyphone auch schon Freunden zum ausprobieren ausgeliehen und auch diese sind von dem Babyphone insgesamt auch absolut begeistert und wir würden es alle weiterempfehlen.
Wer also noch auf der Suche nach einem guten Babyphone ist, dem empfehle ich das Premium Digital Video Babyphone - Gigaset PV830 VIDEO!

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von Gigaset, dass mir ein Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.gigaset.com

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel