Produkttest: Voomates


Das Team von Voomates (www.voomates.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über Voomates berichten.

Über Voomates:

Das Team von Voomates hat sich auf die Fahnen geschrieben, eine Portion Magie in den sachlichen Alltag zurück zu bringen. Die Mission ist es, mit den Voomates jedem ein bisschen Supermächte zu verleihen. Dafür ist das Team mit viel Elan, Herzblut und Handarbeit bei der Sache.

 
Voomates haben Suchtpotenzial und schnell gerät man ins Sammelfieber. Die niedlichen kleinen Maskottchen werden rasch zu ständigen Begleitern, denn für jede Lebenslage gibt es einen kleinen Freund mit der passenden Voodoo-Power.#

Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich eine Voomates erhalten.


Female Dark Elf

Diese anmutige Dunkelelf Anführerin zeigt dir, dass du deine Träume leben musst, mehr noch: Dass es möglich ist, all das zu tun, wovon du nicht einmal zu träumen gewagt hast. Sie kämpft gegen unterdrückende Widerstände fremder Machtinteressen: Nein, du musst dem GEZ-Mann nicht die Tür aufmachen. Und das neueste Smartphone, dass dir der aufdringliche Händler aufschwatzen will, brauchst du auch nicht. Sie erinnert dich an deine ureigene Fülle an Fähigkeiten, an deine innere Natur. Back to the roots! 




Hier ist die kleine Female Dark Elf. Gut und ordentlich verarbeitet, mit vielen kleinen Details.


Ein super süßes Accessoire am Schlüsselbund oder einfach in der Tasche als kleiner Begleiter.



Fazit:

Eine niedliche Idee, toll verarbeitet und vielseitig. Voomates hat viele verschiedene Modelle und so findet jeder sein Lieblings-Voomates.
Ich finde mein kleine Voomates Elfe klasse. Sie sitzt bei meiner Arbeit auf dem Schreibtisch und passt auf mich auf ;-)
Wer noch eine Kleinigkeit für Freunde oder sich selbst sucht... wie wärs mit einem Voomates?

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von Voomates, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.voomates.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill