Produkttest: Robin-Ruth (Teil 2)


Das Team vom Kraichgau Verlag GmbH und Touristik Verlag (www.robin-ruth-taschen.de) hat mir erneut einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute wieder über die Robin-Ruth Taschen und den Kraichgau Verlag GmbH und Touristik Verlag berichten.
Hier geht es zum ersten Bericht über Robin-Ruth.

Über Robin-Ruth:

Neben den weltbekannten Taschen umfasst die Produktpalette von Robin-Ruth auch Kappen, Wintermützen, Schals, Schlüsselanhänger, Polo-Shirts, T-Shirts, Sweatshirts und Regenschirme. 

Robin-Ruth wurde 2002 in Amsterdam gegründet. Angefangen hat das Unternehmen mit dem Verkauf von Souvenirartikel wie etwa Krawatten oder Schals. Über die Jahre erweiterte sich das Sortiment hin zu sogenannten "fashion and lifestyle products" wie etwa die weltbekannte Robin Ruth Taschenkollektion. Robin Ruth traf damit den Puls der Zeit und begründete einen neuen Markt für junge, urbane Touristen, die sich bisher nicht mit den damals vorhandenen Souvenirartikeln identifizieren konnten.


Die Einzigartigkeit von Robin Ruth steht auf zwei tragenden Säulen: Zum einen ist es die stetige Zusammenarbeit und der Austausch mit Robin Ruth Handelsvertretern weltweit. Nur so kann das Unternehmen immer nahe an seinen Kunden bleiben und auf Entwicklungen und Trends stetig mit faszinierenden Produkten reagieren. Zum anderen legt Robin Ruth großen Wert auf eine eigene Kreativ- und Marketingabteilung, die neben der Gestaltung von neuen Produkten auch die gesamte Marketingstrategie entwickelt und in weltweiter Zusammenarbeit umsetzt. 

 
Mit dieser konsequenten Linie, kombiniert mit einer hohen Verarbeitungsqualität und stylischen Produkten hat Robin Ruth den Souvenirmarkt revolutioniert und ist zu einem der größten Souveniranbieter weltweit geworden: Es gibt Robin Ruth in mehr als 10.000 Shops in mehr als 45 Länder zu kaufen! Weltweit.

Die Produktpolitik Robin Ruth‘s zielt auf topaktuelle Produkte mit einem starken Charakter, einen hohen Nutzwert zu einem guten Preis- Leistungsverhältnis ab. Die Sortimentspolitik bemüht sich ein ausgewogenes Sortiment für einen vielschichtigen Kundenkreis zu erstellen. Die Brücke des Erfolges sind die Menschen welche mit Liebe, Herz und Verstand die Produkte entwickeln, produzieren und vertreiben. Eine ausgewogene Servicepolitik für unsere Kunden schließt den Kreis bei Robin Ruth.
  
  
Gerade die original Robin Ruth Taschen haben sich mittlerweile zu einem "must have" entwickelt, sodass viele keinen Städtetrip mehr ohne neue Tasche beenden können.
 

Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich eine Tasche aus der Robin-Ruth Kollektion erhalten.




Original Robin-Ruth Tasche aus der aktuellen Kollektion mit dem Aufdruck der Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika. 




Der Grundfarbton ist dunkles grau, die Flagge ist in rot, blau und weiß. Die Tasche hat den angesagten used look! 




Artikel-Nr.: BD073-B
Größe: 23x23x8 cm
Material: 100% Leinen / Canvas 





Die Tasche hat Reißverschlussfächer im Umschlag, auf der Rückseite und im Inneren. Der Überschlag selbst wird mit Magnetverschlüssen verschlossen. Das Innenfutter aus hochwertigem und pflegeleichtem Stoff trägt das original Robin-Ruth Logo.



Die Tasche hat einen verstellbaren Riemen und ist somit zum umhängen aber auch als "menbag" geeignet.



Fazit:

Robin-Ruth Taschen... wer kennt sie nicht?! Man sieht sie in jedem Land, jeder großen Stadt. Überall kann man sie kaufen, überall sind sie begehrt. Ob als Andenken aus einem Land oder einfach nur weil sie kult sind, man muss einfach eine besitzen.
Selbst im angesagten "Stars & Stripes" Look gibt es eine Tasche in der Kollektion und diese hat mich mit ihrer Qualität und Funktionalität auf jeden Fall überzeugt. Außerdem kann die Tasche gut von Frauen, als auch von Männern getragen werden.
Diese Taschen sind wirklich kult, man muss einfach eine besitzen! :)

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team vom Kraichgau Verlag GmbH und Touristik Verlag, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.robin-ruth-taschen.de


Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill