Produkttest: Todd`s Push & Chill


Durch paart wurde mir ein Produkttest bzw. eine Silvesterparty mit den Todd`s Push & Chill Cocktails ermöglicht und somit möchte ich heute über Todd`s Push & Chill Cocktails (www.pushchill.com) berichten.



Todd`s Push & Chill:

Hole dir den Barkeeper in deinen Kühlschrank – mit dem unvergleichlichen „Todd`s Push & Chill“ servierst du genial einfach frische Cocktails! 

Nur „Todd`s Push & Chill“ hat das weltweit einzigartige Fruchtkissen als Herz jeder Verpackung, das sich mit der Grundspirituose erst im Zubereitungsmoment zu einem wunderbaren, eben frisch gemachten Cocktail vereint.  






Probiere es aus und entdecke selber, wie verblüffend nah die fantastische Qualität von „Todd`s Push & Chill“ an das Geschmackserlebnis in einer professionellen Cocktailbar herankommt! Für die volle Vielfalt präsentiert dir „Todd`s Push & Chill“ die sechs international bekanntesten und beliebtesten Cocktails.

PS: Bitte verwechsel „Todd`s Push & Chill“ nicht mit Fertigcocktails!
„Todd`s Push & Chill“ setzt durch hochwertige Zutaten und den Frischeeffekt neue Qualitätsmaßstäbe, die sich an frisch gemixten Drinks an der Bar orientieren!


Der Produkttest:

Für meinen Test bzw. die Silvesterparty habe ich alle Cocktails von Todd`s Push & Chill erhalten.


Hier noch einmal die Erklärung wie die Cocktails von Todd`s Push & Chill zu Hause zubereitet werden.

Eindrücken, kräftig shaken, Packung am Reißverschluss öffnen und sofort servieren – fertig ist ein hinreißender Cocktail in echter Bar-Qualität.



Cosmopoliton

Edler New-York-Cocktail-Style seit 1934, weltberühmt durch Film und Fernsehen. Wodka-Basis mit kostbaren Saftauszügen von Cherry und Cranberry, dazu etwas Orange und Lime.

 

Der Cocktail ist schnell gemixt, nur noch etwas Eis und Deko und schon ist er fertig.
Der Cosmopoliton ist sehr fruchtig, aber man schmeckt auch noch ordentlich den Wodka heraus und dadurch wirkt er etwas stark. Ist aber ok, bzw. jeder empfindet Cocktails als unterschiedlich stark denke ich. 



Swimming Pool

Köstliche Colada-Variante auf Basis von Wodka und Blue Curacao, der diesem beliebten Cocktail auch die namensgebende Färbung verleiht. Mit hohem Ananassaft-Anteil, Kokos und etwas Sahne.


Meiner Meinung nach der stylischste Cocktail, weil er einfach eine geniale Farbe hat ;-) Noch dazu hat er einen guten Geschmack.


Mai Tai

Legendärer Rum-Cocktail der Tiki-Ära, schon 1944 erfunden. Der erfrischend hohe Saftanteil (Orange und Ananas) aus ausgesuchten Früchten und feiner Karibik-Rum prägen diesen Klassiker.

 

Wie auch alle anderen Cocktails ist diese auch wieder fix gemixt und hat alle Mittester überzeugt. Lecker, schmeckt wie in einer Cocktailbar.



Pina Colada

DIE klassische Colada! Seit den 50er-Jahren weltweit beliebt, unverwechselbar im Geschmack. Auf Wodka-Basis mit viel Ananassaft und Kokos und etwas Cream perfekt ausbalanciert. 


 
Der gute, alte Pina Colada. Wer kennt diesen Cocktail nicht?! Auch
in dieser modernen, schnell gemixten Variante für zu Hause ein Hit!

 


Tequila Sunrise

So schön wie ein mexikanischer Sonnenaufgang! Ganz großer Klassiker aus den 20er Jahren, geprägt von edlem Tequila, mit feiner Grenadine (Granatapfel) und Orangensaft aufgefüllt.


Wer Tequila mag, wird den Tequila Sunrise lieben. Der Tequila harmoniert super mit dem Granatapfel- und dem Orangensaft. Super lecker!




Sex on the Beach

Populärer Cocktail aus der Gruppe der “New England Highballs”. Schmeckt wunderbar fruchtig nach Orange, Ananas, Pfirsich, Kirsche und Zitrone. Natürlich auf Wodka-Basis!

 

Auch wieder schnell gemixt, fix dekoriert und serviert. Auch dieser Cocktail kam wieder gut an, wobei einige Mittester einen Nachgeschmack, deren Erachtens nach "Farbstoff", erkannt haben.



Fazit:

Du feierst eine Party und willst deinen Gästen gute Cocktails anbieten, diese aber nicht alle selber mixen müssen, da du gar nicht alles dafür da hast o.ä.? Kauf dir einfach eine Ration Todd`s Push & Chill Cocktails und die Party kann starten. Mit den Cocktails kannst du mit Sicherheit alle deine Gäste überzeugen.
Zugegeben,... mit 3,50€ pro Cocktail ist das für zu Hause vielleicht doch etwas teuer, wenn du eine größere Menge kaufst, auch wenn es wiederrum günstiger ist, als in der Cocktailbar.
Die Cocktails sind auf jeden Fall eine Überlegung wert und eine tolle, leckere und praktische Sache! :-)

Note: gut

Vielen Dank an das Team von paart und Todd`s Push & Chill, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.pushchill.com

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel