Produkttest: Swiss-o-Par


Das Team von Rufin (www.rufin.de) hat mir einen Produkttest mit Swiss-o-Par Produkten ermöglicht und somit möchte ich euch heute über Rufin und Swiss-o-Par berichten.

Über Rufin:

Rufin cosmetic in Langenhagen

Rufin cosmetic wurde 1960 von Otto Rumpfkeil in Hannover gegründet. Zunächst im Bereich
Import/ Export tätig, fokussierte sich das Unternehmen in den 70er Jahren stärker auf Spezialhaarpflegeprodukte, vor allem auf Haarkuren und Haarwasser für den professionellen
Bereich. In den 80er Jahren wurde die eigene Marke Swiss-o-Par zunächst in den deutschen
Kauf- und Warenhäusern eingeführt und die Distribution bis Anfang der 90er Jahre auf das
gesamte deutsche Drogeriemarktsegment erweitert. Heute arbeitet Rufin europaweit.
Am Standort Langenhagen/ Hannover sind ca. 60 Mitarbeiter auf 6.000 qm Produktions-
und Lagerfläche beschäftigt. Sortimentsschwerpunkte sind Spezialartikel im Haarpflege-
bereich, Haarkuren und Shampoos sowie Spezialitäten im Bereich Nagelpflege und dekorative
Kosmetik. Im Bereich Einkauf, Auftragsbearbeitung, Vertrieb und Service sorgen über 20
Mitarbeiter für einen reibungs­losen Ablauf des Geschäftsbetriebes. Ein PC-Netzwerk und ein
leistungsfähiger IBM-Host ermöglichen in Ver­bindung mit einer modernen EDV gestützten
Auftrags- und Rechnungsübermittlung (EDI) eine schnelle Bearbeitung aller Vorgänge. 


Entwicklung und Qualitätskontrolle 

Das hauseigene Labor ist unterteilt in die Bereiche Entwicklung, Qualitätssicherung und
Mikrobiologie. Alle Grundstoffe, Halb- und Fertigprodukte werden nach genauen Vor-
gaben diversen Labortests unterzogen, bevor eine Freigabe für die Weiterverarbeitung
bzw. die Einlagerung erfolgt. Im Laufe seiner Herstellung durchläuft so jedes Produkt
in verschiedenen Stadien bis zu 6 mal den Laborbereich. 
 
Versandabteilung und Hochregallager
 
Im Lagerbereich stehen über 4.500 Palettenplätze und modernste Lagertechnik zur Verfü-
gung. Ein computergesteuertes Warenwirtschaftssystem, sowie die elektronische Erfassung
aller Artikeldaten pro Auftrag gewährleisten eine lückenlose Dokumentation jeder Waren-
sendung.

Ansatzbereich und Abfüllung

Eine Produktion nach international anerkannten Vorschriften mit ständigen Qualitätskontrollen
während der einzelnen Produktionsprozesse garantiert die gleichbleibend hohe Qualität aller
Produkte.

Über Swiss-o-Par:

Seidig schimmerndes, gesundes Haar – Inbegriff natürlicher Schönheit und Ausdruck von Vitalität.


Ob normales, feines, fettendes, trockenes, strukturgeschädigtes, sprödes oder glanzloses Haar - Swiss-o-Par bietet für jeden Haartyp die optimale Pflege. Alle Swiss-o-Par Produkte sind auf die individuellen Bedürfnisse deiner Haare abgestimmt.

Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich zwei Haarkurkissen erhalten.
Arganöl Haarkur

Für trockenes, strapaziertes und glanzloses Haar

Gib deinem Haar verlorenen Glanz zurück! Mit der Arganöl Haarkur erhält dein Haar die bestmögliche Pflege für ein gesundes und natürliches Aussehen. Es lässt sich wieder leicht durchkämmen und erhält einen seidigen Griff.
Für diese Swiss-O-Par Haarkur wurde das wertvolle Arganöl aus Marokko und zusätzlich Provitamin B3 verwendet. Mangelerscheinungen des Haares wird so wirkungsvoll und effektiv vorgebeugt.



Ich persönlich finde diese Haarkurkissen absolut unpraktisch, da sie sich nicht mit bloßen Händen öffnen lassen und man somit immer eine Schere oder etwas ähnliches zur Hand nehmen muss um das Kissen aufzukriegen. Das ist natürlich nicht so ganz praktisch unter der Dusche und außerdem schmiert man die Schere oder womit man das Kurkissen öffnet meist auch etwas voll.

Ich hab das Kissen dann vor dem duschen schon aufgeschnitten.


Die Kur riecht fast nach nichts und fühlt sich gut in den Haaren an. Ausspülen lässt sie sich auch gut.
Ich habe nach dem duschen bessere Kämmbarkeit erwartet, das war aber leider nicht so.
Leider musste ich feststellen, das ich am Abend (ich habe morgens geduscht) schon ziemlich fettig aussehende Haare hatte, was nur von der Kur kommen konnte und das fand ich sehr schade.


Fazit:

Swiss-o-Par stellt zweifelsohne viele gute Produkte her, aber bei den Haarkurkissen besteht auf jeden Fall noch Verbesserungsbedarf. Am meisten stört mich, dass sich die Kissen nicht einfacher öffnen lassen.
Das meine Haare schnell gefettet haben, kann evtl. auch einfach an dem Arganöl liegen, denn ich habe auch schon einmal andere Haarkurkissen von Swiss-o-Par ausprobiert und die waren auf jeden Fall besser.
Also wer seinen Haaren mal eine ordentliche Portion Pflege gönnen will, der kann zugreifen bei den Swiss-o-Par Haarkurkissen.

Note: befriedigend

Vielen Dank an das Team von Rufin, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.rufin.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel