Produkttest: Weine.de


Das Team von Weine.de (www.weine.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über Weine.de berichten.

Über Weine.de:

Weine.de ist ein Wein-Onlineshop der sich nicht nur an Wein-Kenner, sondern auch an Wein-Nichtkenner richtet. Die Meinung von Weine.de ist, dass diese Anfänger oft nicht weniger interessiert an Wein als Fortgeschrittene sind. Viele Anfänger kennen aber nicht mehr als die Geschmacksangaben und 1-2 Rebsorten. Und: Viele wollen sich auch nicht mal damit beschäftigen. Wo es herkommt ist meistens auch egal. Hauptsache: Es schmeckt!



Der Produkttest:

Für meinen Produkttest durfte ich mir eine Auswahl an Weinen bei Weine.de bestellen.

Ich habe mich für folgende entschieden. 


 


 

Der Bestellprozess ist übersichtlich und verständlich gegliedert.




Schon nach ein paar Tagen erhielt ich dann meine Bestellung.





2011 Dornfelder trocken

Gehaltvoller, kräftiger Rotwein mit sortentypischen Fruchtnoten nach Waldbeeren und süßen Kirschen. Dieser Wein hat einen langen Abgang und passt hervorragend zu deftigen Speisen, besonders zu Wild, Lamm oder einer herzhaften Käseauswahl. 



Mit der goldenen Kammerpreismünze des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.



Wir haben den Wein am Nachmittag zu Käse und Schinken getrunken. Wirklich ein toller, kräftiger Geschmack.



2011 Portugieser Weißherbst trocken

Ein herrlich-fruchtiger Portugieser - weiß gekeltert. Im Duft fruchtige Aromen von Himbeere und besonders Erdbeere. 



Der Wein wirkt verspielt. Auf der Zunge findet sich eine leichte Süße wieder, die den trockenen Weißherbst harmonisch abrundet.
Ein idealer Sommerwein. 




Als Begleiter von asiatischen Gerichten, Suppen, Schweinefleisch oder Weichkäse geeignet.

 

2011 Cabernet Sauvignon Rosé trocken

Rosé aus der Rebsorte Cabernet Sauvignon. Aromen von Brennessel, Stachelbeere und grüner Paprika. Frech und verspielt. Reif und knackig zugleich, denn er vereint eine frische Säure mit der vollen Frucht des Cabernets.

Durch die schonende Pressung gelangen nur wenige Tannine in den Wein. So bleibt der Rosé zart und elegant bei üppiger Frucht.
Er gehört der Serie Solidus an, die auf die dauerhaft griffige Grundqualität der Weine anspielt.



Passt zu verschiedenen Fleischgerichten wie Kurzgebratenem, Gegrilltem oder Gegartem. Auch zu Hartkäse eine gelungene Begleitung.

Ein leichter und fruchtiger Rotwein mit leicht kirschigem Geschmack, elegantes Bukett. Eher leicht und süffig als schwer. Ein perfekter Rotwein für Einsteiger. Dieser sanfte Rote passt hervorragend zu Quiches oder vegetarischen Gerichten.



Der Wein wird durch das Weingut Richard Friedrich-Bauer in Burgen/Mosel ausgebaut dessen Inhaber Marcus Haag. Marcus Haag ist der Nachfolger von Willi Haag und besitzt das ebenso benannte Riesling-Weingut. 



 

2010 Blauer Spätburgunder trocken

Das Weingut Knipser versteht sein Handwerk bei diesem blauen Spätburgunder. Selektive Handlese, klassische Maischegärung und 12 Monate Ausbau in gebrauchten Barriques erzeugen Aromen nach roten Beeren und Kirsche und einen vielschichtigen Geschmack nach Himbeere, Kirsche sowie einem Hauch Zigarrenkiste und Espressopulver. Ein strukturreicher mittelgewichtiger Burgunder der sich elegant und feingliedrig präsentiert. Er behält bis 2015 eine klasse Trinkreife und passt besonders gut zu Gebratenem oder gegrilltem Rind- & Schweinefleisch, Enten- und Gänsebraten.



Dieser Wein wird außerdem von dem Magazin WEINWIRTSCHAFT 01/2011 geehrt als Sieger der Kategorie Rotwein in dem Wettbewerb um die Die 100 erfolgreichsten Weine des Jahres 2010. Wir gratulieren dem Weingut Knipser für seine Erfolge und großartigen Weine.

Den Wein haben wir zum Abendessen (Rindersteak, Kartoffeln und Gemüse) genossen. Der Geschmack ist klasse und entfaltet sich wunderbar im Mund und am Gaumen.



2011 Grauer Burgunder trocken

Der Riffel Grauburgunder verführt durch seinen feinen Duft von Mandel, Gewürze und Honig. Aromen von Ananas und Quitte machen ihn zu einem fruchtigen Geschmackserlebnis auf der Zunge. Als fruchtiger, trockener Wein ist er zu vielen Speisen kombinierbar. 




Passt sehr gut zu Fisch, besonders zu geräuchertem Fisch. Auch zu würzigen asiatischen Speisen oder Gemüsegerichten eine gelungene Kombination.




Ein Wein mit einem wirklich etwas anderem, aber sehr leckerem, etwas würzigerem Aroma. Absolut empfehlenswert.

Fazit:

Wer gerne Wein online kauft, ist bei Weine.de genau richtig. Weine.de bietet eine riesige Auswahl an Weinen. Von A bis Z sind unbekanntere Weine (Geheimtipps) und auch bekanntere Weine, wie z.B. dem Schneider Ursprung dabei.
Der Bestellprozess im Onlineshop von Weine.de ist ganz einfach und übersichtlich aufgebaut, somit kann man hier ganz gemütlich, stressfrei und in Ruhe - bequem von zu Hause - seinen Wein bestellen.
Ich bin absolut begeistert von der Weinauswahl, dem Aufbau der Seite und dem Service.  

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von Weine.de, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.weine.de

Kommentare

  1. toller blog, toll wie du die produkte vorstellt!

    vielleicht magst du gegenseitig verfolgen??

    www.giana-riccha.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel