Produkttest: Feuer & Glas


Das Team von Feuer & Glas (www.feuerundglas.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über Feuer & Glas berichten.

Über Feuer & Glas:

Das Hauptgeschäft von Feuer & Glas ist der Handel mit Kräutern, Gewürzen, Harzen, Hölzern und Naturstoffen aus aller Welt. 



Feuer & Glas hat sich auf die Segel geschrieben, ausschließlich in Europa zu produzieren. Die meisten Produkte werden in der eigenen Werkstatt hergestellt.

Nur wenige Artikel, wie zum Beispiel hand-gedrehte Aroma Tonlampen aus Schamott-Ton, werden an eine angegliederte Töpferei vergeben. Die Räucheröfen aus Eichenholz stellt eine Behinderten-Werkstatt für Feuer & Glas her.

Alle Produkte werden im eigenen Haus erfunden. Genauso das Design. Deshalb ist Feuer & Glas stolz auf die eigenen Produkte!

Der Produkttest:


Für meinen Produkttest habe ich vier verschiedene Produkte aus dem Feuer & Glas Sortiment erhalten.



Pain d'Olives - Backmischung für französisches Olivenbrot

Dieses knusprige Brot aus der Provence schmeckt nach Süden. Wie isst man ein frisch gebackenes Olivenbrot? Mit gesalzener Butter. Mit einem Schälchen Olivenöl als Dip. Mit einer frisch zubereiteten Tapenade. Mit Fleur de sel. Die Menge reicht für 2 Olivenbrote.


Zutaten Backmischung: Weizenmehl (70%), Roggenmehl (20%), getrockneter Sauerteig (Roggenmahlerzeugnis, natürlich fermentiert), jodiertes Speisesalz, Trockenhefe, Gerstenmalzmehl, Traubenzucker, Malzextrakt (Gerste, Roggen), Säureregulator: Natriumacetat, Säuerungsmittel: Äpfelsäure, Mehlbehandlungsmittel: Calciumphosphate und Ascorbinsäure, Folsäure Zutaten
Gewürzzubereitung: Thymian, Majoran, Rosmarin, Salbei, Lorbeer


Bevor ich mich an die Zubereitung des Olivenbrotes gemacht habe, habe ich einen Blick auf die Verpackung geworden. Dort steht "Zutaten und Rezept für Olivenbrot". Auf der Umverpackung ist kein Hinweis darüber ob man etwas für das Brot vorher kaufen muss. Ich dachte dann das z.B. die Oliven evtl. getrocknet schon im Mehl vorhanden sind und man ggf. nur noch Wasser zum Mehl hinzugeben muss.

 
Sehr gut. Somit habe ich mich an das Werk gemacht und die Backmischung ausgepackt.


In der Backanleitung fand ich dann den Hinweis, dass man selber zum Teit noch Olivenöl, Salz, Wasser und Oliven hinzu tun muss... Somit musste ich fix einkaufen und die fehlenden Zutaten besorgen. Somit wäre eine kleine Verbesserung in Hinsicht einer Info auf der Umverpackung, was man zusätzlich zum backen benötigt hilfreich.


Nachdem ich also alle Zutaten beisammen hatte, ging es los.

Erst das Mehl,... 


..., dann die Kräutermischung,...


... schnell Oliven schneiden und rein damit in den Teizubereiter.

 

Dann noch Öl und Wasser nach und nach hinzugeben und 10 Minuten gut durchkneten lassen.


Nachdem der Teig 1,5 Std. gegangen ist, sah er dann so aus.


Daraus dann "einfach" zwei Laibe formen. Wie man sieht ist das eine leicht klebrige Angelegenheit ;-)

 

Die Laibe dann noch oben einritzen und ab in den Ofen damit.

 

Nach ca. 35 Minuten bei 220°C bei Ober- und Unterhitze sind die Olivenbrote dann fertig.


Und die Brote sind wirklich total luftig, locker geworden und haben super geschmeckt.


Selbst die, die gar nicht so wirklich Oliven mögen, fanden das Olivenbrot toll, da die Olivenstücke durch den Teigzubereiter noch etwas kleider geworden sind und man so im Brot einen angenehmen Geschmack von Oliven hat, ohne direkt auf ganze Olivenstücke zu beißen.


Einfach Herstellung, leckeres Ergbenis. Perfekt zu einem leckeren Abendessen mit Freunden.


Italian Pesto - Gewürzöl


Gewürzöl mit Basilikum - Hergestellt mit 80% spanischem Olivenöl extra nativ aus 1. Kaltpressung. Dieses Gewürzöl eignet sich als Dip oder zum Würzen von Fleisch, Fisch, Gemüse, Soßen, Salaten etc.



Zutaten: Olivenöl, Parmesan, Basilikum, Zitronensaft, gerösteter Knoblauch, Chilies, Salz,
Vitamin E 


Wie man unschwer erkennen kann, enthält das Gewürzöl wirklich viele Gewürze, die dem Öl ein tolles Aroma verleihen.


Ich habe das Öl zum verfeinern von Salat benutzt und bin schlicht weg begeistert. Wirklich ein klasse Öl, mit tollem Aroma, vielen guten Gewürzen, einfach lecker.



Salt No.6 - Hawaiian Black Salt


Meersalz aus der USA



Ein wirkliches Gourmetsalz ist das Meersalz aus Molokai, auf Hawaii.
Die schöne Schwarzfärbung erhält es durch Aktivkohle.

Sein milder, würziger Geschmack passt gut zu hellem Fleisch, Fisch und zu Gemüsegerichten.



Zutaten: 100% natürliches Meersalz, Aktivkohle, Granulat.
Das Salz ist
- 100% natürlich
- nicht raffiniert
- ohne Zusätze



Ich habe mit dem Salz mein Putengeschnetzeltes gewürzt, das ich auf meinen Salat drapieren wollte.

 

Das Salz hat wirklich einen angenehmen salzigen Geschmack, ist es ist gut und einfach damit zu würzen. Bei diesem hellen Fleisch, gibt es dann durch das Salz nur leicht gräuliche Flecken, was nicht ganz so schön ist, meiner Meinung nach, aber geschmacklich ist es super.



Greek Tomato & Olive Mustard, Senfzubereitung


Sirtaki für die Zunge … Sonnengereifte Tomaten und griechische Oliven bringen die griechische Lebensfreude in diese Senfzubereitung. Ein Muss zu Lamm und frischem Brot!




Zutaten: Senfmehl, Wasser, Branntweinessig, Tomatenmark, Oliven, Zucker, Salz, Gewürzmischung


Durch das Tomatenmark und die Oliven hat dieser Senf nicht die typische Senfgelbe Farbe.


Ich habe mit dem Senf Hackfleisch gewürzt, das ich zu kleinen Frikadellen zubereitet habe.

 
 

Die Frikadellen habe ich im Ofen mit einer Tomatensofe und Parmesan überbacken und zusammen mit Nudeln serviert.
 

Super lecker und dieser besondere Senf hat die kleinen Frikadellen perfekt verfeinert.



Fazit:

Du kochst gerne mit außergewöhnlichen, mit besonders gut schmeckenden und sehr qualitativen Produkten? Dann bist du bei Feuer & Glas genau richtig. Im Onlineshop von Feuer & Glas findest du eine große Auswahl an tollen und besonderen Produkten die man so nicht überall erhält und somit kannst immer wieder neue Geschmackserlebnisse kreieren und erleben. Absolut empfehlenswert!

Note: sehr gut


Vielen Dank an das Team von Feuer & Glas, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.feuerundglas.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel