Produkttest: GARDENA



Das Team von GARDENA (www.gardena.com) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über GARDENA berichten.

Über GARDENA:

Mit seinem Sitz in Ulm in Deutschland ist GARDENA die bevorzugte Marke für Millionen Haus- und Gartenbesitzer im Gartenpflegebereich weltweit. GARDENA erreicht dies durch ein komplettes Angebot aller benötigten Produkte, ganz gleich, ob für Bewässerungssysteme, Pumpen, Gartenteiche, Rasenpflege, Baum- und Strauchpflege, Gartengeräte oder Bodenbearbeitung.

  
Heute ist GARDENA die führende Marke für hochwertige Gartengeräte in Europa und ist in mehr als 80 Ländern in der ganzen Welt vertreten. Man benötigt viel Feingefühl, um jene Menschen anzusprechen, die ihren eigenen Garten als „naturnahen Lebensraum“ und einen Hort des Wohlbehagens, der Erholung und Freude ansehen.

Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich verschiedene Gartenhandschuhe von GARDENA erhalten.


Bei zahlreichen Gartenarbeiten müssen deine Hände geschützt werden. GARDENA bietet deshalb für unterschiedliche Anwendungen im Garten den richtigen Handschuh. 


GARDENA Pflanz- und Bodenhandschuh

Besonders wenn grobe Aufgaben verrichtet werden müssen und es auch feucht werden kann, gibt der GARDENA Pflanz- und Bodenhandschuh besonderen Schutz.

 

Für optimalen Grip beim Arbeiten sorgt die griffige und wasserresistente Latexbeschichtung an den Handinnenflächen sowie an den Fingerkuppen. Gleichzeitig gewährleistet das Latexmaterial trockene und saubere Hände. Auch dann, wenn beim Pflanzen mit feuchten Böden gearbeitet wird. Die Verstärkungen an den Fingerspitzen schützen vor Schmutz und Feuchtigkeit und gewährleisten gleichzeitig optimales Feingefühl beim Arbeiten mit Pflanzen und Erde. Die sensible Stoffauswahl und das elastische Strickgewebe garantieren einwandfreien Sitz, Tragekomfort und Atmungsaktivität. Das heißt: keine schwitzenden Hände!

 
 
 

Ich habe die Handschuhe beim bepflanzen meiner Balkonkästen getragen und bin sehr zufrieden. Sie sitzen gut, nah an der Haut und somit nicht zu locker. Dennoch schwitzt man nicht in den Handschuhen und es lässt sich gut damit arbeiten.

 
 


GARDENA Wasserhandschuh

Überall dort, wo mit Wasser gearbeitet wird, also z. B. beim Reinigen von Teichen und Pumpen oder beim Ausspülen von Kompostbehältern, sind Wasserhandschuhe das geeignete Hilfsmittel.



Sie gewährleisten auch bei nassen und schmutzigen Jobs saubere Hände dank robuster, griffiger und wasserdichter Latexbeschichtung. Die Oberflächenstruktur garantiert optimalen Grip. Nichts flutscht, Sie haben alles im Griff. Da das Material wasserundurchlässig ist, bleiben die Hände trocken. Zudem sorgt das angenehme Baumwoll-Innenfutter für ein bequemes Tragegefühl.


Super Tragekomfort, es dringt keine Feuchtigkeit in den Handschuh und die Hände schwitzen auch nicht stark in den Handschuhen.


GARDENA Gerätehandschuh

Mit dem GARDENA Gerätehandschuh liegen Arbeitsgeräte sicher in der Hand.

 


Innovative Beschichtungen an den Fingerinnenflächen gewährleisten dabei abrutschsicheren Halt. Stoßdämpfende Pads in den Handschuhinnenflächen sorgen für besten Komfort – auch und gerade dann, wenn Stöße mechanischer und motorbetriebener Gartengeräte gemildert werden sollen. Die spezielle Verarbeitung am Daumen optimiert den Sitz und sorgt für längere Lebensdauer und sicheren Halt. Gerade auch dann, wenn z. B. mit Äxten, Hecken- oder Astscheren gearbeitet wird. Insgesamt ist der Handschuh aus speziellem, atmungsativem Stoffmaterial gefertigt, das schwitzigen Händen vorbeugt. Wenn man beim Arbeiten dennoch ins Schwitzen kommt, dann ist der praktische, in den Handschuh am Daumen integrierte Schweißabwischer immer griffbereit. Die robuste Stulpe am Handgelenk ist verstellbar und schützt sowohl vor Schmutz als auch vor Verletzungen.


Auf Grund der Beschichtungen an den Fingerkuppen ein absolut griffiger Handschuh, mit dem einem nichts aus der Hand rutschen kann. Die Gelpolster schützen die Handflächen vor zu großem Druck bei harter Arbeit und somit ist z.B. das arbeiten mit der Axt kein Problem mehr. Der Handschuh eignet sich aber übrigens auch gut bei handwerklichen Arbeiten wie z.B. mit einem Bohrer oder ähnlichem.




GARDENA Strauchpflegehandschuh

Dieser Handschuh schützt und sieht gut aus.

 


Arbeiten an Sträuchern und dornigen Pflanzen können erledigt werden, ohne Piekser und ohne sonstige Verletzungen. Besondere Merkmale kennzeichnen den GARDENA Strauchpflegehandschuh: Verstärkte, robuste Fingerkuppen schützen die Finger beim Schneiden und beim Zupacken. Die Handinnen- und Fingerrückseiten sind durch robustes Stoffmaterial sicher geschützt. Diese Verarbeitung ist besonders hilfreich beim Tragen von stacheligem oder spitzem Schnittgut.


Keine schwitzigen Hände mehr: Die ausgewählte Stoffqualität ist atmungsaktiv! Weil der Strauchpflegehandschuh extra lange Stulpen hat, sind nicht nur Hände und Handgelenk gut geschützt, sondern auch die Unterarme. Für noch mehr Feingefühl bei der Pflege von Sträuchern und dornigen Pflanzen sorgt die spezielle und besonders hochwertige Verarbeitung am Daumen. Dieser Handschuh gibt die Sicherheit, mit Feingefühl arbeiten zu können und gleichzeitig geschützt zu sein.



GARDENA Gartenhandschuh

Der praktische GARDENA Gartenhandschuh ist der Allrounder für Gartenarbeiten. Er schont die Hände und schützt bei verschiedensten Aufgaben und Handgriffen, wie z. B. bei Garten- und Pflegearbeiten, wie Umtopfen und Einpflanzen oder auch beim Rechen, Schneiden oder Kehren.

 


Dank der hochwertig verarbeiteten Fingerkuppen lassen sich Aufgaben mit Feingefühl erledigen. Die perfekte Stoffqualität aus atmungsaktivem und strapazierfähigem Baumwollgewebe sorgt für schwitzfreie Hände. Die optimale Passform, besonders auch die spezielle Verarbeitung am Daumen, optimiert den Trage- und Handlingkomfort zusätzlich, gewährt ein gut sitzendes und trotzdem luftiges Tragegefühl und schenkt lange Lebensdauer.

 
 
 

Auch dieser Handschuh sitzt angenehm, passend und dennoch luftig. Ein absolutes Allround Talent unter den Gartenhandschuhen.

  

Fazit: 

Die Gartenhandschuhe von GARDENA haben mich in jeder Hinsicht überzeugt. Sie sitzen gut, die Hände können atmen und fangen nicht an zu schwitzen und je nach Ausrichtung, sind sie wie angepriesen absolut griffig oder auch absolut dicht und toll für Gartenarbeiten im Wasser.
Tolle Handschuhe und die Preise sind auch absolut in Ordnung.
Kaufen kann man die Handschuhe in vielen großen Baumärkten oder auch Pflanzenfachgeschäften. Außerdem natürlich auch online und wo genau, das wird einem bei dem jeweiligem Produkt auf der Seite von GARDENA angezeigt.
Wer also noch auf der Suche nach guten Gartenhandschuhen ist, macht mit den GARDENA Gartenhandschuhen nichts verkehrt.  
 
Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von GARDENA, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.gardena.com

Kommentare

  1. Vielen Dank für den ausführlichen Test, nachdem ich ebenfalls die Gardena Gerätehandschuhe testen durfte ( http://www.operation-eigenheim.de/gardena-geraetehandschuhe-im-haertetest/ ) überlege ich stark mir in nächster Zeit ein paar Strauchpflegehandschuhe zuzulegen. Wir haben zuhause eine wirklich unangenehme rote Dornenhecke mit welcher wir wohl noch ein wenig leben müssen.

    Halten die Strauchpflegehandschuhe wirklich Dornen ab? Da du von Stoff an den Fingerkuppen geschrieben hast bin ich noch ein wenig hin und her gerissen.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill