Produkttest: LAYENBERGER

 

Das Team von LAYENBERGER (www.layenberger.com) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über LAYENBERGER berichten.

Über LAYENBERGER:

Die Layenberger Nutrition Group GmbH wurde als Zwicky Deutschland GmbH am 30. August 1989 in Viernheim gegründet. Seit Januar 1997 ist das Unternehmen in Rodenbach, im Landkreis Kaiserslautern, ansässig.

Die Namensänderung in Layenberger Nutrition Group GmbH wurde zum 01.04.2013 vollzogen. Da sich das Produktportfolio der Firma im Laufe der Jahre sehr stark verändert hat und mehr und mehr die Marke LAYENBERGER Hauptbestandteil der Vertriebs- und Marketingaktivitäten wurde, wollte man in erster Linie, auch im Sinne der Kunden und Konsumenten, wieder mehr Nähe zwischen Firma und Produkt herstellen.  



Unter der Marke LAYENBERGER entwickelt und vertreibt die Layenberger Nutrition Group GmbH hauptsächlich Produkte im Segment diätetische Lebensmittel. Dieses Segment ist ein hochgradig sensibler Bereich, welcher in jeder Hinsicht absolutes Vertrauen in die Marke, eine hohe Glaubwürdigkeit und ein großes Qualitätsbewusstsein erfordert. Das ist die Philosophie!

Alle LAYENBERGER Produkte werden ausschließlich in Produktionsstätten in Deutschland und der Schweiz hergestellt und unterliegen strengsten Qualitätskontrollen.


Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich die neuen "Pasto!" von LAYENBERGER erhalten.
 

Sonne, Strand und Meer, traumhafte Berglandschaften und wunderschöne Seen: Das ist Italien. Der Flair des Landes und die spezielle südländische Lebensart stehen für Genuss pur! Vino Rosso, Espresso, Pizza oder Pasta; der Italiener liebt es zu genießen und er liebt seine Mahlzeit... il pasto!

Inspiriert von diesem Flair, hat LAYENBERGER seine Layenberger Fit+Feelgood Familie erneut erweitert und die neue Pasta Linie entwickelt. Was lag da näher als sie auch nach der italienischen Mahlzeit zu benennen, also Pasto, basta!


Fit+Feelgood Pasto! Diät- Mahlzeit?
Ja und trotzdem ein vollständiger, vollwertiger Mahlzeitenersatz und streng nach Diätverordnung konzipiert. Alles drin was eine Mahlzeit haben muss und trotzdem nur maximal 299 kcal. Ab jetzt macht das Arbeiten an der Wunschfigur noch mehr Spaß. Endlich gibt es leckere heiße Pastagerichte und damit noch mehr Abwechslung in der Fit+Feelgood Formula-Diät! Herzhaft lecker, einfach „pasta“tastisch und das in sechs verschiedenen Sorten.



Layenberger Fit+Feelgood Pasto! Quattro Formaggi



Pasta mit einer Vier-Käse-Soße



Einfach den Inhalt in 300ml kaltes Wasser einrühren, aufkochen und danach noch einige Minuten köcheln lassen.

 
 

Und im Nu ist eine Pasta-Mahlzeit gezaubert.


Die Pasto! mit der Quattro Formaggi Soße schmeckt ganz ok, ist aber recht laff gewürzt, so dass ich noch etwas mit Pfeffer und Salz nachgewürzt habe. Aber es hat auf jeden Fall lange gesättigt.




Layenberger Fit+Feelgood Pasto! Spinaci


Pasta mit Spinatsoße



Auch diese Mahlzeit einfach in 300ml kaltem Wasser einrühren, aufkochen und köcheln lassen.

 

Schnell wird das ganze eine sämige Masse.


Und hier das Endergebnis. Leider wieder etwas laff vom Geschmack her, somit habe ich das Gericht mit etwas Pfeffer, Salz und frischem Rucola aufgepeppt.


Et voilá. Ganz einfach aufgepeppt, sehr lecker und langanhaltend sättigend.



Layenberger Fit+Feelgood Pasto! Bolognese


Pasta mit Bolognese



Die Pasta inkl. Soßenpulver in 300ml kaltes Wasser einrühren, aufkochen und noch eine Zeit lang köcheln lassen, bis die Soße sämig und die Nudeln gar sind.

 
 

Und ganz schnell ist das Diät Menü fertig. Geschmacklich ganz ok, sogar kleine Fleischstückchen sind vorhanden. Musste aber wieder nachwürzen, da die Soße recht laff war. Aber auch diese Mahlzeit hat lange gesättigt.

 


Fazit: 

Die neuen Pasto! von LAYENBERGER sind gut als sättigende Ersatzmahlzeit, könnten aber meiner Meinung nach etwas schmackhafter gewürzt sein. Die Pasto! sind schnell zubereitet, sättigen langanhaltend und es gibt sie in sechs verschiedenen Sorten zu kaufen. Also wieso beim Diäten komplett auf Essen verzichten, wenn man auch mal eine Pasto! von LAYENBERGER essen kann.


Note: gut

Vielen Dank an das Team von LAYENBERGER, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.layenberger.com

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill