Produkttest: Epson


Das Team von Epson (www.epson.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über Epson berichten.

Über Epson:

Epson Europa

Von der Gründung durch Seiko – einem der weltweit führenden Uhrenhersteller – bis hin zur heutigen Position an der Spitze der Bildverarbeitungstechnologie ist sich Epson stets seinen Wurzeln treu geblieben.

Während der Olympischen Spiele in Tokio 1964 wurde zum ersten Mal die revolutionäre neue elektronische Zeitnahme-Technologie von Seiko eingesetzt, die das Ausdrucken der Wettbewerbsergebnisse ermöglichte. Kurz danach wurde Epson gegründet. Der Name "Epson" leitet sich aus dem Gedanken ab, dass sich das Unternehmen als ein Abkömmling ("son") des EP-101 versteht, des weltweit kleinsten elektronischen Druckers (EP).

Epson Europe BV wurde 1990 in Amsterdam gegründet und gleichzeitig zum europäischen Hauptquartier der in Japan ansässigen Seiko Epson Corporation. Seit dieser Zeit bauen wir unser Netzwerk in ganz Europa, dem Nahen Osten, Russland und Afrika weiter aus, um den speziellen Anforderungen der Kunden in den lokalen Märkten gerecht zu werden.

Heute verfügt Epson über ein umfangreiches Sortiment an preisgekrönten Produkten für End- und Geschäftskunden, die öffentliche Verwaltung, die Finanzwirtschaft und den Einzelhandel auf allen Märkten der Welt.

Außerdem stellen diese innovative Elektronikgeräte her, zum Beispiel Roboter für die Fertigungsautomatisierung, die in Lagerhäusern auf der ganzen Welt zum Einsatz kommen.

Leitsätze von Epson

- Ethisch handeln
- Vertrauen aufbauen
- Menschen, Güter und Informationen schützen
- Werte für die Kunden generieren
- Sichere, verträgliche und faire Arbeitsbedingungen schaffen
- Vielfältige Werte und Teamwork fördern
- Vertrauen bei den Geschäftspartnern aufbauen
- Einen offenen Dialog mit den Partnern führen
- Mit der Gemeinschaft Erfolge erzielen und
- Die Umwelt schützen


Epson Deutschland

Die Epson Deutschland GmbH ist ein führender Anbieter von Druckern, Scannern und Projektoren für Unternehmen, öffentliche Auftraggeber und Privatkunden. Speziell für Handel und Industrie bietet Epson Produkte und Lösungen  für den Großformat-, Kassen-, Etiketten- und Ticketdruck. Erweitert wird das Produktportfolio um Robotersysteme für Montage und Handhabung. Die Epson Deutschland GmbH wurde 1979 als Tochter der japanischen SEIKO EPSON CORPORATION gegründet. Das in Meerbusch (Nordrhein-Westfalen) ansässige Unternehmen beschäftigt über 200 Mitarbeiter und verantwortet die Vertriebsgebiete Deutschland, Österreich und die Schweiz. Am Standort Meerbusch betreibt Epson zudem ein Industrie Solutions Center, in dem energieeffiziente Büro- und spezialisierte Industrieanwendungen im Einsatz präsentiert werden.



Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich den Drucker Epson Stylus SX235W erhalten. 


Im Karton war der Drucker und das Zubehör sehr gut verpackt, so kann beim Versand / Transport nichts passieren.






Das Small-in-One-Gerät mit Wi‑Fi

 
Dieses elegante, kompakte Multifunktionsgerät von Epson mit benutzerfreundlicher Wi-Fi-Anbindung spart Kosten, Stellfläche und ist für Mehrbenutzerumgebungen prädestiniert.



Der ultra-kompakte Epson Stylus SX235W eignet sich insbesondere für Nutzer, die zum ersten Mal einen Wi-Fi-Drucker kaufen, denn er kombiniert einen günstigen Preis mit hoher Flexibilität.


Platz sparen: Der Epson Stylus SX235W gehört zur Small-in-One-Serie, der kleinsten Multifunktionsreihe von Epson – 39 Prozent kleiner als die Vorgängermodelle. Mit eleganter Linienführung und äußerst kleiner Aufstellfläche fügt sich dieser Small-in-One reibungslos und platzsparend in jede Heimumgebung ein. Zudem konnte bei diesem Multifunktionsmodell auch das Verpackungsmaterial um 25 Prozent reduziert werden – Man leistet mit einem Kauf also sogar einen Beitrag zum Umweltschutz.

Geld sparen: Mit den vier separaten Einzelpatronen ersetzt man nur die verbrauchte Farbe – das macht dieses Allround-Gerät besonders günstig. DURABrite Ultra Ink ist sehr vielseitig und liefert wahlweise Fotos in Laborqualität oder gestochen scharfe, saubere Textdokumente.


Zeit sparen: Durch die automatische Wi-Fi-Konfigurierung ist das drahtlose Drucken von Laptops und Computern aus wirklich einfach. Man muss keine Netzwerkeinstellungen kennen oder USB-Kabel anschließen – der Epson Stylus SX235W ermittelt und konfiguriert die notwendigen Einstellungen automatisch. Mehrere Anwender können gemeinsam überall im Haus schnell und effizient drucken, kopieren und scannen.

Mobiles Drucken: Zudem ist der Epson Stylus SX235W mit Epson iPrint kompatibel und bietet so noch mehr Flexibilität und Freiheit, damit man drahtlos schnell und einfach Fotos und Dokumente über Smartphones und Tablet-PCs ausdrucken kann.


- Small-in-One mit Wi-Fi: Drahtloses Drucken, Kopieren und Scannen
- Platz sparend: Das kleinste Multifunktionsgerät von Epson
- Wirtschaftlich: Kostenersparnis durch separate Einzelpatronen
- Mobiles Drucken: Druck von Smartphone und Tablet-PC
- Energieeffizient: ENERGY STAR-zertifiziert



Die Patronen wurden eingeschweißt mitgeliefert. Ein einstecken in den Drucker war sehr einfach und auf der beiliegenden Anleitung verständlich erklärt.
Auf der Seite von Epson kann man die Druckerpatronen für ca. 10€ pro Patrone nachbestellen. Der Preis ist ok, zur Not kann man aber auch auf kompatible Druckerpatronen zurück greifen die dann noch einmal einige Euro günstiger sind. Somit wird man auch beim Patronen nachkaufen nicht arm. ;-)


Den Drucker habe ich mit Hilfe der mitgelieferten CD auf meinem Rechner installiert.


Die Installation der Software hat relativ lange gedauert. Ca. 15 Minuten.


Und dann habe ich den ersten Testdruck angestoßen.


Hier noch einmal ein Foto vom Testdruck. Der Druck ist sauber und ordentlich gelungen und das beim aller erstem Druck des Druckers.
Es gibt eine tolle App von Epson. Diese heißt "iPrint". Damit kann man fix drucke etc. anstoßen. Die Bedienung ist sehr einfach und die App empfehlenswert.
Folgendes Video zeigt wie ich einen Druck über mein iPhone, über die iPrint App anstoßen.
Das Einzige was mich beim ausdrucken über iPrint stört ist, dass ich bei Bildern nicht die Größe und die Position auf dem Blatt bestimmen kann. D.h. das mein Foto immer in DIN A4 ausgedruckt wird. Eine Verbesserung diesbezüglich oder, falls das doch schon geht eine selbsterklärendere Funktion wäre toll.
Das nächste Video zeigt nun wie ich über iPrint auf meinem iPhone einen Scan durchführen. 
Die Bedienung ist wirklich total einfach und das Ergebnis super.
Hier das eingescannte Ergebnis wie es auf meinem iPhone angekommen ist.
Aber was kann der Drucker noch? Funktioniert das drucken von Etiketten auch ohne Probleme? Ja, das tut es!
Der Druck an sich ist leicht schief geworden, was evtl. daran lag das ich das Etikettenblatt nicht gerade genug in den Einzug gestellt habe. Die Qualität des Drucks ist aber hervorragend!
 

Fazit: 

Epson,... wer kennt diese Marke nicht. Mich hat Epson nun auch überzeugt. Ich hatte bisher noch nie einen Epson Drucker und bin froh, dass ich nun einen habe.

Der Drucker ist wirklich klasse. Absolut benutzerfreundlich und einfach, ohne sich einlesen zu müssen, zu bedienen und einzurichten. Die Druckqualität ist hervorragend, das Design und die Verarbeitung des Druckers sind schlicht, schick und ordentlich. Die Größe des Druckers ist super, da dieser trotz der einigen Funktionen wie Drucken, Scannen, Kopieren recht klein ist. Außerdem ist er nicht laut und hat eine kurze Aufwärmzeit und druckt schnell drauf los. Absolutes Plus ist die WiFi Funktion. Mein Lebensgefährte konnte sich ohne Probleme und langem suchen den Drucker auch auf seinem Notebook als Standarddrucker einrichten und ihn somit direkt nutzen. Außerdem gibt es die tolle iPrint App von Epson, die es ermöglicht über z.B. das iPhone Drucke anzustoßen und Dinge einzuscannen und direkt auf das iPhone schicken zu lassen.
Insgesamt bin ich also mehr als zufrieden und kann diesen Drucker absolut weiterempfehlen! Diese knapp 80€ für den Drucker sind mehr als gut investiert.

Note: Sehr gut

Vielen Dank an das Team von Epson, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.epson.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel