Produkttest: Lovechock (Teil 1)


Das Team von Lovechock (www.lovechock.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über Lovechock berichten.

Über Lovechock:

Lovechock wird mit Liebe aus den besten Kakaobohnen in Bio-Qualität aus Ecuador handgefertigt. Durch das Kaltmahlen des Kakaos und das spezielle Produktionsverfahren enthält Lovechock viele Antioxidanten und 'Liebesstoffe': Zutaten, die ein liebevolles und fröhliches Gefühl erzeugen.

 
Lovechock wird mit Liebe in einer kleinen Manufaktur in der Nähe von Amsterdam aus den besten Zustaten in Bio-Qualität handgefertigt.
 

Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich alle vier verschiedene Riegel der Lovechock erhalten.





Lovechock - Pur / Kakaosplitter

Kraftvolle Bio-Zartbitterschokolade mit knusprigen Kakaosplittern (
Kakaonibs)
 


Zutaten: Kakaomasse, Kakaobutter, getrockneter Kokosblüten-Nektar, Kakaosplittern (10%),Lucuma-Pulver, Vanille-Pulver, Meersalz.
 
Kakao: 80% mindestens


Die Lovechock - Pur / Kakaosplitter ist wirklich lecker und vorallem genau das richtige für Zartbitter-Schoki-Junkies ;-)
Lecker herb, zartbitter schokoladig und die Kakaosplitter sind noch das i-Tüpfelchen.


Aber ein Stück reicht auch ;-) Dann hat man erst einmal genug Schokolade.




Lovechock - Goji / Orange

Bio zartbitter Schokolade mit Goji-Beeren und Orangen 

Verfeinerte, sinnliche Kreation von Kakao mit extravaganten Fruchtakzenten



Zutaten: Kakaomasse, Kakaobutter, getrockneter Kokosblüten-Nektar, Buchweizen, getrocknete Goji-Beeren (9%), Lucuma-Pulver, Vanille-Pulver, Zimt-Pulver, Orangenöl (0,01%), Orangenblüten, Meersalz.

Kakao: 81% mindestens



Diese Lovechock schmeckt mir ein wenig zu weihnachtlich, was wohl an dem Zimt liegt der mit in den Riegel verarbeitet wurde.


Aber an sich passt Orange und Zimt gut zu einander und dieser Riegel passt somit ganz gut in die Weihnachtszeit auf einen Naschteller.





Lovechock - Mandel / Feige

Bio zartbitter Schokolade mit Mandeln und Feigen
Reichhaltige, vollmundige Schokolade mit Nüssen und süßen Trockenfrüchten
 

 
Zutaten: Kakaomasse, Kakaobutter, getrockneter Kokosblüten-Nektar, getrocknete Feigen (13%), Mandeln (13%), Rosinen, Lucuma-Pulver, Maca-Pulver, Anissamen, Vanille-Pulver, Zimt-Pulver, Meersalz.


Kakao: 80% mindestens


Auch bei diesem Lovechock Riegel musste ich wieder ein Weihnachten denken da man deutlich Zimt heraus schmeckt.


Auch an sich ganz lecker, nur in der Sommerzeit nicht unbedingt mein Favoriet. Passt gut in die Winterzeit.





Lovechock - Ananas / Inkabeere

Bio zartbitter Schokolade mit Ananas und Physalisbeeren (Inkabeeren) 

Prickelnde Schokolade-Sensation mit exotische frischfruchtige Stückchen



Zutaten: Kakaomasse, Kakaobutter, getrocknete Ananas (22%), getrockneter Kokos-blüten-Nektar, getrocknete Physalisbeeren (5,5%), getrocknete Mango, Lucuma-Pulver, Vanille-Pulver, Meersalz.

Kakao: 81% mindestens


Bei dem Riegel ist mir als erstes die Farbe aufgefallen. Der Riegel wirkte leicht gräulich, so als wäre er älter. Egal.... Ich habe ihn trotzdem probiert. Und zwar zum Glück. Denn der war echt lecker. Schön fruchtig und schön schokoladig zu gleich. Sehr gut!

 


In den Lovechock Riegeln sind ähnlich wie bei Glückskeksen immer kleine Zettel mit Sprüchen dabei. Hier mal zwei von ihnen.


Eine sehr süße Idee.



Ich habe die Lovechock bei mir bei der Arbeit zum probieren hingestellt. Keiner meiner Kollegen kannte diese Schokolade bisher. Die Meinungen gingen hierbei auseinander. Von "Total lecker!" bis "Uuh... gar nicht mein Fall!", war alles dabei. Auf jeden Fall waren sich aber alle einig, dass diese Schokolade nach Bio bzw. wirklich reiner, guter Schokolade schmeckt. Und genau das ist nicht Jedermanns Sache ist ;-)

 

Fazit:

Die Lovechock ist wirkliche eine tolle Schokolade, vorallem für Liebhaber von dunkler Schokolade. Mein Favorit war die Lovechock Pur / Kakaosplitter. Die war wirklich super lecker.
Das Design der Lovechock gefällt mir gut, sieht nach Bio aus ;-)
Was mir nicht soo gut gefällt ist der Preis. Denn 2,99€ pro 40g Riegel finde ich dann doch arg teuer. Aber wer sich mal etwas richtig gutes, hochwertiges gönnen will, der sollte diese Premiumschokolade auf jeden Fall mal ausprobieren.

Note: gut

Vielen Dank an das Team von Lovechock, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.lovechock.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel