Produkttest: Whitening Pen








Das Team von Superweiss.com (www.superweiss.com/) hat mir drei Whitening Pens zum testen zur Verfügung gestellt und somit möchte ich heute von Superweiss.com berichten.

Über Superweiss.com:

Strahlend lächeln, schöner leben.
Durch ein strahlend weisses Lächeln hinterlässt man bei jedem Menschen sofort einen freundlichen und sympathischen Eindruck. Denn weisse Zähne tragen zu einem gesunden und gepflegten Erscheinungsbild bei. Viele Menschen fühlen sich durch gelbe Zähne oder Zahnverfärbungen gehemmt, Ihr volles, natürliches Lächeln zu zeigen. Sie verkrampfen. Das muss aber nicht sein:

Denn es gibt den neuen Whitening-Pen!
Durch den Whitening-Pen von Superweiss wird Bleaching alltagstauglich. Wenig Aufwand, viel Nutzen. Um deine Zähne einmal komplett einzupinseln, benötigst du nur ca. 1 Minute. Der Stift ist praktisch überall anwendbar und leicht zu verstauen. Damit ist er eine einfache, sichere und kostengünstige Alternative zu komplizierten Bleachings.

Normales Bleaching ist sehr aufwändig.
Bei einem Bleaching (Bleichen) werden die Zähne mithilfe verschiedener Techniken aufgehellt. Leider sind die zurzeit angebotenen Bleaching-Methoden entweder sehr zeitaufwendig oder aber relativ kostspielig. Das Home-Bleaching ist beispielsweise eine Methode bei der Ihnen in der Arztpraxis eine individuell angepasste Kunststoffschiene angefertigt wird. Diese musst du dann zu Hause in mehreren Sitzungen (in der Regel zwischen 5 und 15 Sitzungen) von bis zu acht Stunden tragen.

Power-Bleaching geht schneller aber kostet mehr.
Beim Power-Bleaching wird dir von deinem Zahnarzt während einer ca. 1,5stündigen Behandlung ein Aufhellungsmittel auf die Zähne aufgetragen. Dieses wirkt unter Lichtbestrahlung so genannter Bleaching-Lampen 15 bis 30 Minuten ein und wird dann abgetragen. Der Vorgang wird anschließend noch 2 Mal wiederholt. Bei dieser Methode muss man mit relativ hohen Kosten rechnen.

Die beste Lösung: der innovative Whitening-Pen von Superweiss!
 

- wenig Aufwand, viel Nutzen  
- praktisch überall anwendbar  
- schnell wirksam  
- leicht zu verstauen  
- in den USA millionenfach verkauft
     


    Der Produkttest:

    Im meinem Testpaket befanden sich drei Whitening Pens.


    Ich habe einen Whitening Pen getestet, mich an die Anleitung gehalten und konnte keinen starken Unterschied fest stellen. Daher war ich etwas enttäuscht. 




    Hier die Anleitung zum Gebrauch des Whitening Pens:   

    Schritt 1: Sichtbare Zähne mit superWeiss Pen einpinseln.  
    Schritt 2: 30 Sekunden weit lächeln.  
    Schritt 3: 30 Minuten nichts Essen oder Trinken. Ausspülen.
    Und fertig!

    Dies macht man dann 1-2 mal täglich, bis der Inhalt des superWeiss Pens aufgebraucht ist.

    Recherche im Internet
    Im Internet habe ich einen interessanten Bericht über den Superweiss Whitening Pen gefunden.  Hier ist der Link: Bericht

    Ich werde auf jeden Fall mal weiter testen mit dem nächsten Stift und vielleicht tut sich ja noch was?!  Wer weiß :) Bei so vielen guten Bewertungen sollte man die Hoffnung nicht aufgeben :)

    Fazit:

    Also ich war etwas enttäuscht, gebe aber wie schon beschrieben die Hoffnung nicht auf und denke das es vielleicht doch noch klappt. Wenn sogar zahnweissinfo.com den Whitening Pen empfiehlt, muss das ja bei den meisten Testpersonen klappen! :)
    Somit würde ich sagen, dass man den Whitening Pen auf jeden Fall mal ausprobieren soll, denn günstiger als ein Bleaching beim Zahnarzt ist er auf jeden Fall! :)

    Note: befriedigend

    Vielen Dank an das Team von Superweiss.com, dass ich den Whitening Pen testen und hier vorstellen durfte!

    Link zum Anbieter: www.superweiss.com/

    Kommentare

    1. Hallo Sarah,

      haben vor Kurzem einen Beitrag genau zu diesem Thema veröffentlicht. Es passiert schon öfter, dass die Leute nicht so zufrieden mit den Ergebnissen günstiger Zahnaufhellungsprodukte (blend-a-med Whitestrips, SuperWeiss Pen, DentaWorks,...) sind. Gründe gibt es selbstverständlich viele, aber wir haben mal die häufigsten Probleme zusammengefasst.

      Netter Beitrag übrigens, und natürlich vielen Dank für den Hinweis auf unsere Seite ;)

      Kleiner Hinweis: Ab 8.Juli startet bei uns ein Gewinnspiel!

      Alex
      ZahnweissInfo.com
      Für strahlend weiße Zähne

      AntwortenLöschen

    Kommentar veröffentlichen

    Beliebte Posts

    Produkttest: MIA BERLIN

    Produkttest: Vibono (Teil 1)

    Produkttest: SportZiel