Produkttest: Cakees


Durch 123present bin ich Produkttester für die neuen Cakees (www.cakees.de) geworden. Ich durfte den Cakees Zupfkuchen testen und möchte heute über die Cakees berichten.

Über Cakees:
  
Cakees – mobiler Lifestyle mit Genuss

Beste Thüringer Backtradition für Aktive und Genießer verbunden mit Convenience auf höchstem Niveau – dafür steht die Marke Cakees.
Cakees kombiniert traditionell überlieferte Familienrezepte mit modernen Nahrungsanforderungen – gebacken von Meisterhand:


- ohne künstliche Aroma- und Zusatzstoffe
- ohne künstliche Farbstoffe
- ohne Konservierungsstoffe
- ohne industrielle Vormischungen
- dafür mit 100% natürlichen Zutaten
- monatelange Haltbarkeit ohne Kühlung
- sofort verzehrbereit – wann immer und überall


einfach der LeckerKuchen für jede Gelegenheit.


Folgende Sorten stehen zur Auswahl:

- Mohnkuchen
- Schmandkuchen
- Zupfkuchen

Handwerkliche Qualität

Die Teige und die Massen für die Füllung werden ausschließlich aus Grundrohstoffen in der eigenen Bäckerei hergestellt; Cakees verwendet keine industriellen Vormischungen. So wird zum Beispiel der Mohn für jede Charge frisch gemahlen und anschließend mit den anderen Zutaten zur einer saftigen Masse gekocht.

Ofenfrisch versiegelt


Cakees werden in der Verpackung gebacken. Sofort nachdem sie aus dem Ofen kommen, werden sie luftdicht versiegelt. Möglich wird dies durch eine speziell beschichtete Aluminiumschale und Deckelfolie. Durch die hohe Kerntemperatur beim Backen ist der Kuchen sterilisiert und 100% keimfrei und kann bei Zimmertemperatur monatelang aufbewahrt werden.

Convenience im Kuchenregal neu definiert


Die Cakees zeichnen sich durch einen hohen Verbrauchskomfort aus: die innovative stabile Verpackung ermöglicht nicht nur die lange Lagerung ohne Kühlen oder Gefrieren – sie dient auch deinem Komfort. Der Kuchen kann in jeder Tasche oder Rucksack Platz finden und ist so der ideale Begleiter beim Wandern, zur Fahrradtour, zum Picknick, beim Camping, im Bus, Flugzeug oder Bahn, im Schwimmbad, als Mitbringsel zu Partys, Kinderfesten oder als Dessert zu zweit….
Die Gelegenheiten und Möglichkeiten sind unbegrenzt vielfältig, aber der Genuss ist
unmittelbar: einfach Verpackung öffnen, Kuchen herausnehmen und genießen.
Und das Beste daran: Wurde der Kuchen nicht verzehrt, bleibt er in der geschlossenen Verpackung weiterhin haltbar für die nächste Gelegenheit.

 
Der Produkttest:

Für meinen Produkttest durfte ich den Zupfkuchen testen. Dieser kam gut verpackt bei mir an.







Und hier noch einmal die Aluminiumschlae von nahem.




Und Deckel auf.... :-)



Mmh.... das riecht schon gut. Jetzt nur noch auf einen Teller stürzen....


... und wieder umdrehen und taddaaaa.......!! :-)


Jetzt noch fix anschneiden und dann kann der Kuchen gegessen werden.



Und der Kuchen sieht nicht nur gut aus.... der schmeckt auch so! Wirklich lecker und eine tolle Idee um ihn immer auf Vorrat für spontanen Besuch o.ä. zu Hause zu haben. Ich bin begeistert!



Fazit:

Ich bin von den Cakees absolut begeistert. Super lecker, super frisch, einfach genial!
Ich werde auf jeden Fall noch die anderen Sorten probieren.
Also wer die Cakees noch nicht probiert hat, sollte sie auf jeden Fall mal kaufen und zu Hause genießen oder auch Freunden anbieten, ich kann es nur empfehlen! :-)

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von 123present und Cakees, dass ich mittesten und hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.cakees.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel