Produkttest: Hemdwerk


Das Team von Hemdwerk (www.hemdwerk.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über Hemdwerk berichten.

Über Hemdwerk:

Maßbekleidung zum Preis von Konfektionsbekleidung

Die Regel: Maßhemden sind teure Luxusartikel.
Die Ausnahme: Hemdwerk! Lass dich überzeugen!


Hemdwerk bietet dir hochwertige Qualitätsprodukte zum Preis von Konfektionsware an. Diese Aufgabe ist anspruchsvoll, aber nicht unlösbar.
Hemdwerk paart exzellente Materialqualität mit höchster Fertigungskunst. Probiere es einfach mal aus!

Der Einkauf auf www.hemdwerk.de ist so einfach wie informativ. Schritt für Schritt stellst du dir online dein ganz persönliches Wunschhemd zusammen. Du wählst aus einem standardisierten Sortiment Stoff, Farbe, Kragen oder Ärmeltyp, ganz nach deinen persönlichen Vorlieben.

Der Produkttest:

Für den Produkttest durfte ich ein Maßhemd anfertigen. Hierbei durfte sich mein Lebensgefährte austoben und ich habe an ihm Maß genommen.

Mit dem Hemdkonfigurator ging das designen des eigenen Maßhemdes ganz einfach. Man kann viele tolle Extras designen und anpassen, so dass das Hemd wirklich zu etwas ganz besonderem wird.


Nach dem alles fertig designed und ausgesucht war, sah das Hemd im Konfigurator wie folgt aus.
Leiden wurden bei der Vorschau nicht die ausgewählten Initialen am Hemdkragen mit angezeigt.


Wir waren zufrieden mit unserem Ergebnis und schickten die Bestellung so, nach dem ich an meinem Lebensgefährten genauestens Maß genommen hatte, raus.

Ca. drei Wochen mussten wir warten und dann hielt ich das Paket von Hemdwerk in meinen Händen.


Es war alles ordentlich verpackt und gefaltet, wie man es von Hemden kennt und erwartet.


Und dann kam die Stunde der Wahrheit. Anprobe! :-)







Mein Lebensgefährte und ich waren uns einig: Das Hemd sitzt wie angegossen. Klasse!

Wir hatten im Konfigurator angegeben, dass am Handgelenk noch extra Platz für eine Uhr gelassen werden sollte. Leider passt trotz diesem Extra keine Uhr drunter :-(
Aber wir werden bei der nächsten Bestellung einfach die Angaben am Handgelenk anpassen.

Übrigens hat auch eine kleinere Uhr nicht so drunter gepasst, dass man die Knöpfe am Handgelenk schließen konnte.


Hier die Initialien am Hemdkragen. Ein cooles Extra, was das Hemd zu etwas ganz speziellem und vorallem persönlichen macht :-)


Und Extras wie die Krageninnenseiten einfärben kriegt man so auch nicht wirklich in vielen Läden... Das ist super geworden!


Und insgesamt ist das Hemd super klasse verarbeitet. Alle Nähte sind sauber verarbeitet, die Knöpfe ordentlich angenäht. Absolut toll!
Wir sind uns einig: Das war nicht die letzte Bestellung bei Hemdwerk! :-)

Das Gute ist übrigens, dass das Profil mit den Maßen abgespeichert wurde und ich es wieder nutzen kann und nicht wieder alles neu vermessen muss. Natürlich kann man Änderungen am Profil vornehmen.


Fazit:

Hemdwerk gibt einem die Möglichkeit Maßhemden zu erschwinglichen Preisen zu bekommen. Außerdem kann man sich Extras aussuchen und selbst designen die man so nicht in Läden erhält.
Meine Lebensgefährte, der das Hemd übrigens natürlich schon getragen und viele Komplimente erhalten hat, ist auch absolut zufrieden und das Hemd gehört jetzt mit zu seinen Lieblingshemden.
Passform, Extras und Preis sind hier absolut in Ordnung! Somit ist Hemdwerk auf jeden Fall zu empfehlen!!! Schaut unbedingt auch mal rein und entwerft euch euer eigenes Hemd! :-)

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von Hemdwerk, dass mir ein Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.hemdwerk.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel