Produkttest: LemonAid und ChariTea



Das Team von LemonAid und ChariTea (www.lemon-aid.de / www.charitea.com) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über LemonAid und ChariTea berichten.

Über LemonAid und ChariTea:

Ein kleines Getränkeunternehmen aus St. Pauli, die LemonAid Beverages GmbH.


Genauer: Zwei Jungs, Paul Bethke und Jakob Berndt, die schon gemeinsam die Schulbank gedrückt und sich dann in unterschiedlichen Branchen versucht haben.
Paul fand sich nach internationalem Studium zunächst in der Entwicklungshilfe in Asien wieder, quasi in familiärer Tradition. Dort hat er gemerkt, dass er zwar Gutes tun will, aber in ihm doch mehr Betriebswirt steckt als er dachte. So reifte der Gedanke, eine Firma zu gründen, die soziale Mission und effiziente Strukturen miteinander verbindet. Die Idee zu LemonAid und ChariTea entstand.
Jakob hat in der Zwischenzeit, wie soviele, was "mit Medien gemacht". Er war einige Jahre strategischer Planer bei der Agentur Jung von Matt und hat parallel ein Portal für Kunst und Popkultur und eine Galerie geführt. Irgendwann hat er gemerkt, dass in ihm eigentlich
doch mehr 68er-Blut steckt als er dachte. Man sollte doch mehr bewegen können als nur PowerPoint-Charts.

Und so kam eins zum anderen:
Paul verdiente sich als Mitgründer des Smoothie-Start-Ups erste Sporen in der Lebensmittelbranche und steckte derweil Jakob mit seiner Idee an, Szene-Softdrinks mit sozialem Auftrag zu entwickeln. Rund ein Jahr mit vielen Stunden in der eigenen, klebrigen
"Produktküche", Wochenenden auf Industriemessen und Meetings mit Schweizer Finanzgurus später, konnte es dann endlich los gehen. Seitdem wird LemonAid und ChariTea in Hamburg, Berlin, Köln, Düsseldorf, München, Frankfurt, Bremen und Stuttgart vertrieben.
Hauptsächlich in der sogenannten Szene-Gastronomie (Bars, Cafes, Clubs), aber auch in einigen ausgewählten Feinkostläden und schicken Supermärkten. Bald folgen Stockholm und Dänemark.



Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich jede Sorte LemonAid und ChariTea inkl. ein paar Postkarten und Sticker zum testen zugeschickt bekommen.

LemonAid - Bio Limettenlimonade aus fair gehandeltem Direktsaft



Die köstliche Bio Limettenlimonade von Beverages LemonAid ist eine erquickende Erfrischung, welche aus fair gehandelten Zutaten besteht. Der Limonendirektsaft stammt aus der brasilianischen Bauernvereinigung "Coagrosol" und der Rohrzucker aus der paraguayischen Kleinbauernvereinigung "La Felsina". Beide kämpfen für faire Löhne und unterstützen soziale Projekte vor Ort. So lecker frisch kann fair schmecken.


Wirklich lecker und erfrischend. Auch recht sauer, so das die Zunge schon leicht pelzig wird beim trinken, aber ok. Schön gekühlt, perfekt!



LemonAid - Bio Maracujalimonade aus fair gehandeltem Direktsaft


Frischer Passionsfrucht-Saft, ein bisschen Rohrzucker, ein Schuss Limette und Mango, Mineralwasser. Fertig. Ein bisschen wie das gute alte Split, damals in den Sommerferien. Nur zum trinken eben, und natürlich in Bio und Fairtrade.


Eine leckere fruchtig, frische Lemonade. Wirklich sehr lecker und vorallem mal etwas anderes.

 

ChariTea red - Frischer Bio Rooibos Tee mit Passionsfrucht


Gekühlt ist der köstliche ChariTea von LemonAid Beverages besonders zu empfehlen! Frisch aufgebrüht kommt er in die Flasche und verbreitet anschließend ein herrlich, frisches Lebensgefühl. Die Zutaten dieses köstlichen Erfrischungsgetränkes stammen alle aus fairem Handel.


Ich finde den ChariTea red ganz ok vom Geschmack her und meine Arbeitskollegin findet ihn klasse. Aber auf jeden Fall intensiv im Geschmack und man erkennt sofort das es sich hierbei um Rooibos Tee handelt.


ChariTea green - Frischer Bio Grüner Tee mit Ingwer


Die Sanftheit des grünen Tees verbindet sich mit der Stärke des Ingwers. Dabei entsteht ein aufregender Trinkgenuss, welcher sich schön gekühlt am besten trinken lässt.


Dieser ChariTea hat mir und auch meinen Mittestern nicht so gut geschmeckt. Grüner Tee und Ingwer ist nunmal eine etwas speziellere Kombination, aber Geschmackssache.


ChariTea black - Frischer Bio Schwarzer Tee mit Zitrone


Die neue Erfrischung mit Klasse! Schwarzer Bio-Tee wird mit spritziger Bio-Zitrone frisch aufgebrüht, abgefüllt und anschließend gekühlt genossen.


Dieser ChariTea hat mir sehr gut geschmeckt. Ich trinke auch gerne schwarzen Tee und so gekühlter schwarzer Tee mit einem Spritzer Zitrone ist sehr lecker und sehr erfrischend.



Fazit:

LemonAid und ChariTea sind mal die etwas anderen Erfrischungsgetränke. Die Limonade ist klasse, schön fruchtig erfrischend und von der Kohlensäure her nicht zu spritzig.
Der ChariTea ist ein leckeres Teegetränk der etwas anderen Art. Mut zur Lücke sage ich nur... Und das haben LemonAid und ChariTea bewiesen. Und das Ergebnis ist gut. Außerdem tut man diesen Getränken auch noch etwas Gutes :-)

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von LEMONAID, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.lemon-aid.de / www.charitea.com

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel