Produkttest: Extrovert.de



Das Team von Extrovert.de (www.extrovert.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute von Extrovert.de berichten.

Über Extrovert.de:

Extrovert.de bietet exklusive Herren Accessoires für Business, Büro und Reisen. Bei Extrovert.de findet man hochwertige Leder Aktentaschen, Design Taschenrechner, Regenschirme, Visitenkarten Etuis, Schreibtisch Accessoires und viele weitere Qualitäts-Produkte aus besten Materialien. Im Online Shop werden Marken Artikel wir Porsche Design, Samsonite und Mano, aber auch exquisite Designer Herren Accessoires anderer europäischer Marken, die in Deutschland nur selten zu bekommen sind geführt. 

Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich eine Geldbörse von Pierre Cardin bekommen.




Die Geldbörse war in dem kleinen Pappkarton verpackt und dort drin noch einmal zusätzlich in Papier eingewickelt.





Und so sieht die Geldbörse aus.
Schwarzes, weiches Leder. Wirklich schön.







Ein riesiger Pluspunkt sind die vielen Fächer die man auf den nächsten beiden Bildern gut erkennen kann.








Dann kam es natürlich zum Test. Ich hab die Geldbörse meinen Lebensgefährten in die Hand gedrückt und er durfte bzw. darf es immer noch, testen/nutzen.

Alle Karten haben super Platz, weil so viele Fächer vorhanden sind. Noch dazu fühlt sich die Geldbörse gut in der Hand an und in der Gesäßtasche hat es auch gut Platz.
Wir sind sehr zufrieden! :-)

Fazit:

Extrovert.de bietet eine große Auswahl an Geldbörsen, Taschen und Koffern an. Es sind vorallem auch viele Marken im Onlineshop vertreten und somit findet man z.B. Hugo Boss Geldbörsen und vieles mehr.
Auf jeden Fall lohnt es sich in diesem Onlineshop vorbei zu schauen, da das Preisleistungsverhältnis auch in Ordnung ist und vorallem die Qualität stimmt!

Note: Sehr gut

Vielen Dank an das Team von Extrovert.de, dass mir der Test ermöglicht wurde und das ich hier davon berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.extrovert.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel