Produkttest: Rama Unwiderstehlich



Durch die Konsumgöttinnen (www.konsumgoettinnen.de) bin ich eine von 5.000 Produkttesterinnen für die neue Rama Unwiderstehlich geworden. Somit möchte ich euch heute über die Rama Unwiderstehlich berichten.

Über Rama Unwiderstehlich:

Rama Unwiderstehlich überzeugt mit einzigartigem Geschmack, der sogar Butterliebhaber dahinschmelzen lässt. Dank ihrer neuartigen Textur ist Rama Unwiderstehlich bei einem Fettgehalt von 80 Prozent direkt aus dem Kühlschrank sehr gut streichfähig.

Die neue Rama Unwiderstehlich enthält keine Konservierungsstoffe und überzeugt mit bewährter Rama Qualität. Wie alle anderen Rama Produkte auch, enthält Rama Unwiderstehlich die Vitamine A, D und E. Darüber hinaus kann sie zum Backen und Braten verwendet werden.
 


Rama Unwiderstehlich – die Margarine für echte Feinschmecker!

Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich eine Kiste mit 18 200g Packungen der neuen Rama Unwiderstehlich erhalten. 




Die Rama schmeckt wirklich gut und ist schön streichzart, auch wenn sie direkt aus dem Kühlschrank kommt.




Trotzdem schmeckt die Rama Unwiderstehlich meiner Meinung nach nicht wie Butter, sondern immer noch wie Margarine. Bei dieser Rama wird aber damit geworben, dass sie wie Butter schmeckt.


Hier geht es zum Rama Unwiderstehlich Werbespot.


Meine Mutter hat die Rama Unwiderstehlich zum backen von Donauwelle genutzt und die Donauwelle war super. Also zum backen ist die Rama Unwiderstehlich klasse! :-)

Fazit: 

Die Rama Unwiderstehlich ist gut, aber kein Ersatz für die gute natürliche Butter die man kennt. :-)
Die Rama schmeckt gut auf Brot und Toast und auch zum backen ist sie klasse.
Also probieren sollte man die Rama Unwiderstehlich auf jeden Fall mal. Aber man sollte, wie gesagt nicht erwarten, dass die Rama tatsächlich 100% wie Butter schmeckt.

Note: gut


Vielen Dank an Rama, dass dieser Produkttest über die Konsumgöttinnen durchgeführt wurde und ich dabei sein durfte!

Link zum Hersteller: www.rama.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel