Getestet: Juba Wellness Tempel


Das Team vom Juba Wellness Tempel Bonn (www.jubawellnesstempel.de) hat es mir ermöglicht die Dienstleistungen und Räumlichkeiten wortwörtlich hautnah zu erleben.

Über den Juba Wellness Tempel Bonn:

Im Juba Wellness Tempel Bonn wird dir ein umfangreiches Wohlfühlprogramm in exklusivem Ambiente geboten. Wähle zwischen einzelnen Anwendungen, Massagen, kompletten Wellnesstagen oder Wellnesswochenenden. Der Juba Wellness Tempel in Bonn hat mit Sicherheit das Richtige für dich im Angebot. 


Mein Eindruck:

Ich durfte mir ein Serailbad und ein Bad in der Whirlwanne gönnen. Somit bin ich dann zum Juba Wellness Tempel in Bonn zu einem vorher telefonisch ausgemachten Termin gefahren. Toll fand ich, dass ich diesen Termin noch einmal per E-Mail bestätigt bekommen habe.

Der Juba Wellness Tempel befindet sich im Hotel Kanzler in Bonn und man gelangt durch den Haupteingang des Hotels  zum Wellness Tempel in der ersten Etage. Leider habe ich mich erst ein wenig verlaufen, da nirgendwo Schilder hingen, aber auf Nachfrage habe ich erfahren, dass das Hotel keine wegweisenden Schilder wünscht.

Die Räumlichkeiten des Juba Wellness Tempels sind toll gestaltet. Es wirkt sehr einladend und alles sehr harmonisch.

Hier mal ein Paar von mir festgehaltene Eindrücke.


Der Eingang des Juba Wellness Tempels


 Der Empfang


Der Gang zu den verschiedenen Behandlungsräumen und zur Treppe die in die nächste Etage führt
Mit viel Liebe zum Detail sind die Räumlichkeiten gestaltet





 

Die Umkleiden sind klein, aber fein
Der Ruhebereich ist hübsch hergerichtet und man fühlt sich dort sehr wohl

 Die Wände sind sehr schön bemalt und vermitteln ein besonderes Flair 


In einem Saunabereich dürfen natürlich nicht die Fußbecken fehlen

Schöne Duschen mit vielen Funktionen sind auch vorhanden


Und die Saunabaderegeln hängen natürlich auch an der Wand



Als sehr positiv empfand ich das Buch im Sauna-/Ruhebereich, wo man Verbesserungsvorschläge oder ähnliches eintragen kann.




Ich wurde bei meiner Ankunft im Juba Wellness Tempel äußert freundlich empfangen und mir wurde alles ganz genau erklärt und gezeigt.

Als erstes erhielt ich die Serailbad Behandlung.

Serailbad

Serailbad ist ein antikes orientalisches Badezeremoniell. Es reinigt die Haut und kräftigt den Organismus.

Zu Beginn des Serailbad-Zeremoniells betritt man das Serailbad und reibt seinen Körper wahlweise mit Heilerden oder einer speziell angerichteten Peelingcreme aus Weintraubenkernen, Traubenkernöl und pflegender Hautcreme. Wechselnde Farblichter sowie ein kleiner Brunnen sorgen für Ruhe und Entspannung.

Während der ersten 15 Minuten andauernden Wärmephase können diese auf der Haut antrocknen und einwirken, wodurch ein entschlackender und entgiftender Effekt eintritt. Inder zweiten Phase steigen Düfte und Dämpfe empor. Das Schwitzen beginnt und mit ihm ein angenehm prickelndes Gefühl auf der Haut. Die Schlämme werden sanft auf dem Körper verrieben. Verkrustete Cremereste und abgestorbene Zellen der oberen Hornhaut werden durch den Peelingeffekt der Heilerde entfernt. Spezielles Pflegeöl ermöglicht die Rückfettung der Haut. Die besondere Kombination von Kräutern, Heilerde und heißen Dämpfen stellen ein unvergessliches Erlebnis dar.


Ich habe mich selber mit der Heilerde und der Peelingcreme eingerieben und nach dem Serailbad war meine Haut wirklich fenomenal weich. Ich war absolut begeistert.
Ich habe mich dann 15 Minuten im Ruheraum bei einem Wasser ausgeruht, bis ich von einer netten Angestellten zu meiner nächsten Anwendung wem Bad in der Whirlwanne abgeholt wurde.

Schaumbad in der Whirlwanne

Lass dich von einer dezenten Schaumwolke umhüllen und vergesse Alltagssorgen bei einem Schaumbad in der Whirlwanne. Der Duft des Schaumes entspannt die Sinne und sorgt für eine intensives Wellnesserlebniss.


In der Whirlwanne konnte man sich einfach zurück lehnen und bei einer leckeren Bionade das entspannende Bad genießen.
Danach war ich tiefenentspannt und meine Zeit im Juba Wellness Tempel, neigte sich dem Ende zu.

Nachdem ich mich geduscht und angezogen hatte, wurde ich sehr freundlich verabschiedet, durfte mir noch einen Apfel schnappen und ich wusste, dass ich hier gewiss nicht das letzte Mal gewesen bin.

Fazit:

Mich hat der Juba Wellness Tempel Bonn absolut überzeugt. Das Personal ist sehr freundlich und geht auf die Bedürfnisse der Gäste ein, die Räumlichkeiten sind ansprechend und äußerst kreativ, mit Liebe zum Detail, gestaltet. Alles in allem, ist dies der ideale Ort zum wohlfühlen und entspannen, vorallem weil der Juba Wellness Tempel nicht so riesig ist, dass hier große Massen an Menschen auf einmal sein können, sondern immer nur ein paar. Erholung ist hier garantiert.
Also schaut auf jeden Fall mal dort vorbei, bzw. macht euch direkt einen Termin, denn ich werde den Juba Wellness Tempel Bonn weiterempfehlen! :-) Übrigens auch super für Pärchen, da auch Partnerangebote gemacht werden.

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team vom Juba Wellness Tempel, dass es mir ermöglicht wurde, mir einen persönlichen Eindruck zu verschaffen und das ich hier davon berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.jubawellnesstempel.de

Kommentare

  1. Mein Wellnessgutschein im Wert von 80,- € hat sein ein paar Tagen seine Gültigkeit verloren und wird vom Haus auch nicht mehr akzeptiert.
    Schade, dass in so einer exklusiven Einrichtung auf Kundenbindung so wenig wert gelegt wird. Für mich hat sich das Thema erübrigt, in dieser Einrichtung kann ich nicht mehr entspannen.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill