Produkttest: myphotobook.de


Das Team von myphotobook.de (www.myphotobook.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute von myphotobook.de berichten.

Über myphotobook.de:

myphotobook.de ist ein Service der myphotobook GmbH, gegründet im Jahr 2004 in Berlin. myphotobook ist einer der größten Fotobuchhersteller in Europa mit Angeboten in Belgien, Dänemark, Deutschland, England, Frankreich, Italien, Irland, Luxemburg, Niederlande, Nordirland, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien sowie den USA.

myphotobook.de ist die erste Adresse für digitales Fotofinishing im Internet. Egal, ob du emotionale Momente wie beispielsweise Bilder aus dem Urlaub, deiner Familie, deiner Kinder, deiner Haustiere oder weitere Motive veredeln willst, mach diese Erinnerungen haptisch erlebbar!

 
Die Gestaltungssoftware von myphotobook.de ist eine der modernsten und gefragtesten Anwendungen rund um digitale Bilder, die es im Netz gibt.
Gestalte individuelle Poster, Leinwände, Alu Dibonds, Kalender, dein eigenes Fotobuch oder bestelle Einzelbildabzüge und genieße deine persönlichen Kunstwerke, wann und wo du willst.

Der Produkttest: 

Für meinen Produkttest durfte ich mir ein Fotobuch selber gestalten.
Hierfür habe ich mir als erstes die Software gedownloadet und installiert.


Dort habe ich mir dann mein Buch nach meinen Wünschen mit den Werkzeugen in der Software erstellt.


Manche Dinge in der Software finde ich etwas unübersichtlich und unverständlich gestaltet.
Das gestalten des Buchrückens erschien mir z. B. etwas schwierig da man nicht genau erkennen konnte, ob nun der ganze Buchrücken mit Farbe ausgefüllt ist oder nicht und in meinem Fall, habe ich jetzt auf meinem Buchrücken einen dünnen weißen Streifen, da es nicht 100%ig geklappt hat.

Dennoch hat die Erstellung des Fotobuches letzendlich geklappt und nachdem ich meine Bestellung raus geschickt hatte, musste ich ca. 1 Woche warten und konnte dann mein Fotobuch in den Händen halten.


Meine Seiten im Inneren des Buches sind mit Hochglanz, so wirken die Bilder gleich viel edeler und schöner. Wobei ich aber feststellen musste, das die Farben nicht ganz denen entsprachen wie sie auf den Fotos eigentlich aussehen. Der Unterschied war aber minimal.


Das Buch ist klasse um es jetzt mal mit zu Freunden zu nehmen und die Bilder vom Urlaub zu zeigen. Denn heut zu Tage lässt man ja fast gar keine Bilder mehr entwickeln, sondern hat alle nur noch Digital auf irgendeiner Festplatte.

Fazit:

myphotobook.de bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten seine Fotos zu verewigen, zu drucken o.ä.
Die Qualität ist absolut in Ordnung und der Preis ist auch okay. Ich persönlich finde, dass die Software nicht ganz 100%ig Anwenderfreundlich gestaltet ist, weil es schon eine ganze Zeit dauert bis man sich zu recht findet und manche Funktionen können noch etwas verbessert werden.
Im Ganzen ist myphotobook.de aber zu empfehlen und eine tolle Möglichkeit seine Bilder die heut zu Tage fast nur noch digital existieren auf Papier zu bringen! :-)

Note: gut

Vielen Dank an das Team von myphotobook.de, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.myphotobook.de


Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel